Befestigung für Kopfkissen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • uvo
    Neu im Forum
    • 05.02.2018
    • 7

    • Meine Reisen

    Befestigung für Kopfkissen

    Hallo,

    nach langer Suche habe ich jetzt wohl das richtige Kopfkissen für mich gefunden. Es ist von Trekology und hat einen praktischen Riemen, der unter die Isomatte gespannt werden kann, um ein Verrutschen zu vermeiden.

    Nun hat meine Isomatte ein rundes Kopfende und ist auch nicht so lang, dass ich das Kopfkissen weit herunter ziehen könnte. Also verschiebt sich das Kissen durch die Verjüngung gerne nach oben.

    Um das zu verhindern habe ich jetzt an den Schweißnähten links und rechts Klammern angebracht, die den Riemen am hochwandern hindern.

    Was mir noch fehlt, ist eine praktikable Lösung für unterwegs. Also kleine Klammern, die wenig Platzt brauchen, fest genug halten, aber nicht die Isomatte oder den Schlafsack durch scharfe Kanten gefährden. Hat jemand eine Idee?

    Gruß, Uvo



    Zuletzt geändert von uvo; 01.09.2020, 17:37.

  • Fabian485
    Fuchs
    • 12.06.2013
    • 1643

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Befestigung für Kopfkissen

    T-Shirt über Isomatte und Kissen ziehen.

    Kommentar


    • Mittagsfrost
      Erfahren
      • 11.04.2014
      • 248

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Befestigung für Kopfkissen

      Du könntest auch den Riemen mit Druckknöpfen am Rand der Isomatte befestigen.
      Bei Tieren reden wir von artgerechter Haltung, aber den Menschen pferchen wir in Städten zusammen.

      Kommentar


      • uvo
        Neu im Forum
        • 05.02.2018
        • 7

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Befestigung für Kopfkissen

        Zitat von Fabian485 Beitrag anzeigen
        T-Shirt über Isomatte und Kissen ziehen.
        Du meinst jeweils eins? Die Isomatte wäre, glaube ich, zu groß für meine Shirts. Müsste ich mal ausprobieren und schauen, ob es effektiv genug wäre.

        - - - Aktualisiert - - -

        Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
        Du könntest auch den Riemen mit Druckknöpfen am Rand der Isomatte befestigen.
        Ich würde gerne die Matte unangetastet lassen. Nicht zuletzt, weil sie auch mal ein Garantiefall werden könnte.

        Kommentar


        • Fabian485
          Fuchs
          • 12.06.2013
          • 1643

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Befestigung für Kopfkissen

          Nein, ich meine eins so, dass Kopfkissen und Isomatte dadurch verbunden werden.

          Habe die Idee von Stromfahrer aus dem Nachbarforum. Hier ist das auf seinem Blog gut erklärt:
          https://www.gygago.com/index.php?id=798&lang=de

          Kommentar


          • Jens1502
            Gerne im Forum
            • 01.09.2016
            • 90

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Befestigung für Kopfkissen

            Zitat von Fabian485 Beitrag anzeigen
            T-Shirt über Isomatte und Kissen ziehen.
            Mache ich genauso - funktioniert prima. Anstatt des Kissens gehen aber auch die in der Nacht unnötigen Klamotten (falls man noch welche übrig hat).

            Gute Nacht...

            Kommentar


            • uvo
              Neu im Forum
              • 05.02.2018
              • 7

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Befestigung für Kopfkissen

              Zitat von Jens1502 Beitrag anzeigen
              Gute Nacht...
              Danke, ich werde es mal versuchen. Ich bin leider sehr empfindlich und durch leichte Änderungen kann sich meine Schlafqualität verschlechtern. Jetzt hatte ich durch das Kissen ein Setup gefunden, bei dem ich eine ganze Nacht entspannt auf dem Rücken schlafen konnte, ohne mich hin und her bewegen zu müssen.

              Kommentar


              • Rollschuhkatze
                Neu im Forum
                • 29.10.2016
                • 9

                • Meine Reisen

                #8
                Foldback clips. Die Orinalen sind von Maul, Empfehlung wären die 25mm Breite, vermutlich reichen aber sogar die 19 mm. Gibts im Schreibwarenladen, meist im Zehnerpack. Sind extrem stark und sollten funktionieren. Viel Erfolg!

                Kommentar


                • Shweast
                  Anfänger im Forum
                  • 26.01.2014
                  • 25

                  • Meine Reisen

                  #9
                  Ich benutze einen Liner mit Kissenfach.
                  Ich benutze das Modell "Outdoro Hüttenschlafsack", findet man z.B. auf Amazon.

                  Damit bleibt das Kissen bei mir immer an Ort und Stelle.

                  Kommentar


                  • AndiB
                    Anfänger im Forum
                    • 29.01.2019
                    • 24

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Vielleicht Klettbänder zum Aufkleben? Sea to Summit hat so ein System: Den Matten liegen Klettbänder bei, die auf die Matte aufgeklebt werden. Die Kissenrückseite ist so angeraut, dass es auf den Klettbändern klebt. Das müsste eigentlich auch funktionieren, wenn man irgendein selbstklebendes Klettband auf Matte und Kissen aufbringt. Natürlich an Stellen, wo das Kissen Kontakt zur Matte hat (also nicht in irgendwelchen Kuhlen, die es bei einem Aufblaskissen natürlich gibt).

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X