Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freddyy
    Anfänger im Forum
    • 09.11.2020
    • 29

    • Meine Reisen

    Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

    Da es öfter mal zu der Situation kommt, dass ich gerne mal ein kleines Feuer machen würde, aber ich gerne eine Begrenzung zum Schutz der Wiese oder des Waldes hätte, kam ich auf die Idee, dafür vielleicht meinen Trangia Kocher verwenden zu können? Der Plan ist, dies wie auf den Bildern umzusetzen. Ich hatte überlegt am ehesten das geschlossene Teil, wo der Topf reingestellt wird, zu verwenden. Eventuell kann ich dann auch Wasser überm Feuer kochen, wenn die Luftzufuhr reicht. Hat das schon wer ausprobiert? Kann das funktionieren oder mach ich mir das Teil damit kaputt?
    Ich freu mich über Hinweise!

    Hier die Bilder: https://drive.google.com/drive/folde...2jYjCdx89ImklB

  • Chouchen
    Freak

    Liebt das Forum
    • 07.04.2008
    • 19022

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

    Ich erinnere mich dunkel daran, dass das vor Jahren im Forum schon einmal Thema war und dass irgendjemand berichtete, er hätte auf diesem Weg seinen Trangia zum Schmelzen gebracht.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

    Kommentar


    • Homer
      Freak

      Moderator
      Liebt das Forum
      • 12.01.2009
      • 14194

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

      ich glaube, das wird nix - so ein holzfeuer ist zu heiß für das aluminium des trangia.
      #staythefuckhome

      Kommentar


      • lutz-berlin
        Freak

        Liebt das Forum
        • 08.06.2006
        • 11845

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

        Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
        Ich erinnere mich dunkel daran, dass das vor Jahren im Forum schon einmal Thema war und dass irgendjemand berichtete, er hätte auf diesem Weg seinen Trangia zum Schmelzen gebracht.
        https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1656016

        wenn es nicht schmilzt mürbe wird es auf alle Fälle!
        Zuletzt geändert von lutz-berlin; 09.11.2020, 18:47.

        Kommentar


        • wilbert
          Fuchs
          • 23.06.2011
          • 2436

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

          Den Trangia Windschutz durch einen Picogrill 239 ersetzen. Und schon klappt's!
          https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1214144
          Ich verwende dies System jetzt seit 7 Jahren und bin immernoch überzeugt.

          VG. -wilbo-
          www.wilbert-weigend.de

          Kommentar


          • Freddyy
            Anfänger im Forum
            • 09.11.2020
            • 29

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

            Zitat von wilbert Beitrag anzeigen
            Den Trangia Windschutz durch einen Picogrill 239 ersetzen. Und schon klappt's!
            https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1214144
            Ich verwende dies System jetzt seit 7 Jahren und bin immernoch überzeugt.

            VG. -wilbo-
            Ich werde mir wohl einen Hobo anschaffen müssen, um Feuer machen zu können... Kann man die Irgendwie selber bauen, vielleicht aus einer Dose? Oder gibt es einen günstigeren?

            Kommentar


            • Harry
              Meister-Hobonaut

              Alter Hase
              • 10.11.2003
              • 4731

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

              Oh da gabs hier vor Zeiten laaaange Fäden dazu.

              Such mal nach Ikea Hobo, ähh Feuer Körbchen
              Ansonsten bei Amaz.. oder Ali..

              interessant sind die, bei denen man einen Trangiagaseinsatz mit benutzen kann.
              Gruß Harry.
              Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

              Kommentar


              • Tornado
                Erfahren
                • 05.09.2013
                • 493

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

                Im Künzi NG+ geht das z.B.

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 36318

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

                  Mit dem Brennerle geht das auch.

                  Kommentar


                  • markrü
                    Alter Hase
                    • 22.10.2007
                    • 2862

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

                    Der Ikea Ordning Feuerkorb dürfte die günstigste Variante zum Basteln und Einsteigen sein.
                    Liegt bei 1,74€ (klein) und 4,86€ (groß)...
                    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
                    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

                    Kommentar


                    • wilbert
                      Fuchs
                      • 23.06.2011
                      • 2436

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Feuer im Trangia/Trangia Sturmkocher als Hobo verwenden?

                      Zitat von Freddyy Beitrag anzeigen
                      Ich werde mir wohl einen Hobo anschaffen müssen, um Feuer machen zu können... Kann man die Irgendwie selber bauen, vielleicht aus einer Dose? Oder gibt es einen günstigeren?
                      Ich habe bis jetzt mehr als 20 Hobos durchgetestet, (myog und Kauf).
                      Der Picogrill 239 ist jeden cent Wert! Der Brennraum ist viel größer als beim Brennerle und das Heizen ist kinderleicht.

                      Als Alternative verwende ich ein simples Blech als Fire-Pit:
                      https://www.ultraleicht-trekking.com...comment-152379
                      Aber auch das kostet Material und vor allem Entwicklungszeit.

                      Beim Picogrill bohrt man evt. zusätzlich 4 kleine Löcher und schon ist der Hobo für den Trangia-Brenner optimiert.

                      VG. -Wilbert-
                      Zuletzt geändert von wilbert; 10.11.2020, 11:29.
                      www.wilbert-weigend.de

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X