MSR Windburner

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Murph
    Fuchs
    • 30.06.2007
    • 1359

    • Meine Reisen

    MSR Windburner

    Hab mir einen MSR Windburner bestellt. Das Oberflächenfinish der Topfinnenseite ist recht rustikal, ist das normal?



    (Das Bild lässt sich klicken zur Vergrößerung)
    Zuletzt geändert von Murph; 14.03.2020, 08:37.
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  • Pielinen
    Fuchs
    • 29.08.2009
    • 1283

    • Meine Reisen

    #2
    AW: MSR Windburner

    Na so ganz neu sieht der nicht aus!
    Ausstellungsstück?
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

    Kommentar


    • ApoC

      Fuchs
      • 02.04.2009
      • 1434

      • Meine Reisen

      #3
      AW: MSR Windburner

      Steckt da nicht auch der Brenner im Topf? Sieht für mich erstmal nicht so ungewöhnlich aus. Bis auf ein paar senkrechte Streifen sieht das so gleichmäßig aus, dass ich das als normal einordnen würde. Die paar schrägen, breiten "Kratzer" kommen schnell vom Brenner rausnehmen.
      „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

      Kommentar


      • Zz
        Dauerbesucher
        • 14.01.2010
        • 868

        • Meine Reisen

        #4
        AW: MSR Windburner

        Hallo,
        ich weiß nicht ob es Dir wirklich weiter hilft, aber mir ist sofort diese Thema eingefallen. Das Bild ist allerdings nicht mehr zu sehen.
        https://www.outdoorseiten.net/forum/...hlight=Reactor
        Einen sonnigen Tag
        Z

        Kommentar


        • Murph
          Fuchs
          • 30.06.2007
          • 1359

          • Meine Reisen

          #5
          AW: MSR Windburner

          Also das sind keine Kratzer im Sinne eines Gebrauchs, das Teil ist def neu.
          Es ist halt sehr grob gefinisht VOR dem Anodisieren. Die anodisierte Oberfläche ist intakt.
          "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

          Kommentar


          • Murph
            Fuchs
            • 30.06.2007
            • 1359

            • Meine Reisen

            #6
            AW: MSR Windburner

            Ist der Jetboil Flash besser verarbeitet? Hatte vor Jahren mal einen, ist aber zu lang her.
            "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

            Kommentar


            • evernorth
              Fuchs
              • 22.08.2010
              • 1474

              • Meine Reisen

              #7
              AW: MSR Windburner

              Mein Windburner sah am Anfang genau so aus. Entspricht der MSR - üblichen Fertigungs-Qualität.

              Viel entscheidender ist die eingeschränkte Funktionalität, d. h., wenn ich entsprechende Erwartungen habe an:
              Effektivität ( wie schnell pro Zeiteinheit ) und Gasverbrauch.
              Der Windburner ist erheblich langsamer wie der Reactor und immer noch langsamer wie der Pocket Rocket 2 und
              andere wie: Soto microregulator, windmaster, Jetboil Flash, bei höherem Gasverbrauch.
              My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

              Kommentar


              • Buck Mod.93

                Lebt im Forum
                • 21.01.2008
                • 8816

                • Meine Reisen

                #8
                AW: MSR Windburner

                Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                Mein Windburner sah am Anfang genau so aus. Entspricht der MSR - üblichen Fertigungs-Qualität.

                Viel entscheidender ist die eingeschränkte Funktionalität, d. h., wenn ich entsprechende Erwartungen habe an:
                Effektivität ( wie schnell pro Zeiteinheit ) und Gasverbrauch.
                Der Windburner ist erheblich langsamer wie der Reactor und immer noch langsamer wie der Pocket Rocket 2 und
                andere wie: Soto microregulator, windmaster, Jetboil Flash, bei höherem Gasverbrauch.
                Da wird ein Murph ganz schön unglücklich sein, wenn er das liest.
                Les Flics Sont Sympathique

                Kommentar


                • Murph
                  Fuchs
                  • 30.06.2007
                  • 1359

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: MSR Windburner

                  Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                  Mein Windburner sah am Anfang genau so aus. Entspricht der MSR - üblichen Fertigungs-Qualität.

                  Viel entscheidender ist die eingeschränkte Funktionalität, d. h., wenn ich entsprechende Erwartungen habe an:
                  Effektivität ( wie schnell pro Zeiteinheit ) und Gasverbrauch.
                  Der Windburner ist erheblich langsamer wie der Reactor und immer noch langsamer wie der Pocket Rocket 2 und
                  andere wie: Soto microregulator, windmaster, Jetboil Flash, bei höherem Gasverbrauch.
                  Entscheidend ist für mich erstmal dass ich mein neues Spielzeug toll finde, dazu gehört eine sauber gefinishte Oberfläche. Da legt wohl jeder andere Schwerpunkte, essentiell ist sicher keiner.
                  Ist deine Aussage "langsamer und höherer Gasverbrauch" verifizierbar?
                  "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X