Henry Shire´s TarpTents und Ray Jardines Tarp Kit

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MarcusLöffler
    Erfahren
    • 26.09.2003
    • 264

    • Meine Reisen

    #41
    Hallöderle,

    des is mein Tarp... ich kriegs nur mit dem Bilder reinstellen ned hin und bin dann immer mal auf nette Menschen angewiesen, die mir ein paar kb Webspace spenden...

    Scherz beiseite, ich bin für solche Sachen einfach zu dämlich, muss mir vielleicht bei Gelegenheit mal das Buch "Bilder einstellen für Dummies" besorgen....

    Das Tarp ist so tief abgespannt, weil es hier heute eher schon stürmisch als windig is... und eben es war nur mal eben fürs Foto gedacht.

    Zum Nähen an sich: Rosi hat das meiste schon geschrieben, das Tarp-Buch von Ray gibbet übrigens jetzt auch wieder für 12,50 Euro bei Amazon.de.... Guckst Du!

    Marcus
    "It's my world, you can't have it!"

    *Metallica*

    Kommentar


    • MarcusLöffler
      Erfahren
      • 26.09.2003
      • 264

      • Meine Reisen

      #42
      ... grade noch bisserl mit Ray gemailt und bei rausgekommen ist unter anderem ein weiteres Update zu dem Tarp-Buch auf seiner Homepage.
      Betrifft die Naht am Dach...

      Marcus
      "It's my world, you can't have it!"

      *Metallica*

      Kommentar


      • hal9000
        Erfahren
        • 12.03.2004
        • 195

        • Meine Reisen

        #43
        Review

        Hi,

        falls es jemanden Interessiert; ich habe vor einiger Zeit mal ein Review zu meinem Henry Shires Squall Tarptent geschrieben:

        http://outdoor.knusperfisch.de/blog/...es/000010.html

        Kommentar


        • Carsten010

          Fuchs
          • 24.06.2003
          • 2074

          • Meine Reisen

          #44
          Prima Hal, jetzt muss ich keine Fotos mehr reinstellen.

          Das TarpTent Squall meiner Freundin sieht genauso aus. Wir haben auf den eingenähten Boden verzichtet und ne Tyvek-Plane genommen. Ansonsten sieht es echt genauso aus wie Deines.

          Ich hab bis dato nur ein Manko ausmachen können. Die Leinen an denen man die Heringe festmacht sind zu kurz. Wir waren bei gefrorenem Boden und Schnee im Taunus, da bekommt man keine Heringe rein, sondern kann nur mit Steinen oder Bäumen arbeiten. Dafür müssen die Schnüre ein bisschen länger sein.

          Ansonsten ist das Squall niedriger als mein ebenso geliebtes Scout Tarp Extrem, hat dafür aber einen Moskitoschutz, was mir sehr wichtig ist.

          Schaun wir mal wie es sich auf den nächsten Touren schlägt, aber ich bin da sehr guter Dinge.

          Carsten
          Eine komplette UL-Ausrüstung in einem Shop gekauft

          Kommentar


          • Michael Boos
            Erfahren
            • 22.10.2003
            • 331

            • Meine Reisen

            #45
            boehm22 schrub:
            IMHO ist ohne das Buch fast nicht möglich als Näh-Amateur das Tarp so gut und fachmännisch zu nähen.
            Das sagt alles über die Güte des Tarp-Buchs von Ray Jardine!
            Und zumindest ebensogut scheint mir sein (wesentlich dickeres) Buch "Ultralight Backpacking". Da haz weitere Hinweise zum Selbermachen von diversen Ausrüstungsgegenständen.

            Kommentar


            • Saloon12yrd
              Alter Hase
              • 11.10.2001
              • 2559

              • Meine Reisen

              #46
              Wow, Seite 3 eines Threads, immer noch 100% on-topic und immer noch interessant. Gratulation
              Im make your own gear Thread kam die Frage auf:

              Was kostet Rays TarpTent Kit mit Moskitonetz denn jetzt real in Euro und inkl. Versand?

              Merci,
              Sal-, der sich wahrscheinlich ärgern wird wenn er den Preis kennt ;)
              http://www.leichtwandern.de

              Kommentar


              • boehm22

                Lebt im Forum
                • 24.03.2002
                • 8218

                • Meine Reisen

                #47
                Hi Sal -
                ich hab das Buch, eine Rolle Faden und das Tent Kit (kein Nett-Kit) - also ohne das Innenzelt - bestellt und mir wurde incl. Versandkosten 70,45 Euro von der Visa-Karte abgebucht.
                Der Stoff ist 167 cm breit und ca 650 cm lang, dazu Schnüre, Bänder usw.


                Edit - nochmal geguckt bei Ray - das Nett-Tent kostet ca. 45 Dollar.

                Meine Rechnung belief sich incl. Luftpostversand auf ca. 90 Dollar.

                Somit alles komplett gut 100 Euro
                Viele Grüße
                Rosi

                ---
                Follow your dreams.

                Kommentar


                • MarcusLöffler
                  Erfahren
                  • 26.09.2003
                  • 264

                  • Meine Reisen

                  #48
                  Moin,

                  man kann Buch, Tarp-Kit, NetTent-Kit und eine Rolle Nähgarn auch als komplettes Set bestellen, kostet dann incl. Versand umgerechnet 107,60 Euro... wobei ich da nicht verstehe, warum er das komplette Kit-Set nicht günstiger macht... das sind momentan einfach nur die Einzelpreise aufaddiert... ja sooooooowas...

                  Marcus
                  "It's my world, you can't have it!"

                  *Metallica*

                  Kommentar


                  • Saloon12yrd
                    Alter Hase
                    • 11.10.2001
                    • 2559

                    • Meine Reisen

                    #49
                    Danke Euch beiden, dann ärgere ich mich doch nicht

                    Sal-
                    http://www.leichtwandern.de

                    Kommentar


                    • hikingharry
                      Dauerbesucher
                      • 23.05.2004
                      • 788

                      • Meine Reisen

                      #50
                      Fotos von einem Ray-Way Tarpkit

                      Hier Fotos von einem Tarpkit, das geradebei mir angekommen ist:
                      Link
                      und die paar nächsten Fotos noch. (Pfeil nach rechts)

                      Die Zeltschnüre sind ja absolut dünn, und dazu Minitankas.

                      hikingharry

                      Kommentar


                      • Carsten010

                        Fuchs
                        • 24.06.2003
                        • 2074

                        • Meine Reisen

                        #51
                        Hallo zusammen,

                        weil es in der Überschrift des Threads ja auch um Henry Shire´s Tarptents ging hier der Hinweis, dass es es neue Modelle gibt

                        http://www.tarptent.com/new.html

                        Virga2 und Squall 2.

                        Schaut gut aus und die "alten" gibts dadurch immer noch recht günstig.

                        CU

                        Carsten[/url]
                        Eine komplette UL-Ausrüstung in einem Shop gekauft

                        Kommentar


                        • Saloon12yrd
                          Alter Hase
                          • 11.10.2001
                          • 2559

                          • Meine Reisen

                          #52
                          Hi,

                          nochmal ne Frage an die Ray-Tarp Besitzer: Könnt Ihr das Teil mal wiegen? Also Tarp inkl. Packsack, Unterlegplane, Schnüre, ..., aber ohne Wanderstöcke und Heringe?

                          Danke
                          Sal-
                          http://www.leichtwandern.de

                          Kommentar


                          • MarcusLöffler
                            Erfahren
                            • 26.09.2003
                            • 264

                            • Meine Reisen

                            #53
                            Hi Sal,

                            mein Tarp wiegt incl. aller Schnüre aber ohne Unterlegplane 600g.
                            Ist aber auch deutlich größer als das "normale" Ein-Mann-Tarp aus dem Kit.

                            Marcus
                            "It's my world, you can't have it!"

                            *Metallica*

                            Kommentar


                            • boehm22

                              Lebt im Forum
                              • 24.03.2002
                              • 8218

                              • Meine Reisen

                              #54
                              Hi Sal,

                              meins wiegt (als Ray-Jardine-Norm-2-Personen-Tarp) mit Schnüren, aber ohne Unterlage und ohne Heringe 468 Gramm

                              Jedoch sind die Nähte noch nicht abgedichtet, dafür darf ich dann wohl noch 32 Gramm drauflegen.

                              Dann noch 12 Heringe mit je 6 Gramm und eine Unterlage.
                              Werde ich wohl in komplett 700 Gramm mit mir rumschleppen.
                              Viele Grüße
                              Rosi

                              ---
                              Follow your dreams.

                              Kommentar


                              • Saloon12yrd
                                Alter Hase
                                • 11.10.2001
                                • 2559

                                • Meine Reisen

                                #55
                                Okay dann bin ich halbwegs beruhigt... mein Tarp ist größer als es auf der Zeichnung aussah und alles in allem werde ich vermutlich knapp unter einem Kilo rauskommen. Dafür aber Front- und Rearbeaks, umlaufendes Moskitonetz und bei halbwegs gutem Wetter Platz für zwei 8)

                                Danke Euch beiden!
                                Sal-
                                http://www.leichtwandern.de

                                Kommentar


                                • Saloon12yrd
                                  Alter Hase
                                  • 11.10.2001
                                  • 2559

                                  • Meine Reisen

                                  #56
                                  Kleine Korrektur, jetzt wo alle Schnüre befestigt und der Packsack genäht ist: 765g ohne, 815g mit Gestänge. Heringe sind extra (hoffentlich liefert Globi bald). Es werden wie bei Rosi wohl noch ein paar Gramm dazu kommen, wenn die Nähte abgedichtet sind, aber alles in allem bin ich mit dem Gewicht sehr zufrieden.

                                  Am WE gehts dann mit Tilo und Mene los, bei definitiv Tarp testfähigem Wetter. Wargs. Bitte laßt es dicht sein.. Bitteeee

                                  Sal-
                                  http://www.leichtwandern.de

                                  Kommentar


                                  • grand
                                    Erfahren
                                    • 26.07.2004
                                    • 117

                                    • Meine Reisen

                                    #57
                                    nimm noch eine dünne PE-Plane mit, die wiegt fast nichts (<50g) und du kannst sie zur not einfach oben drüber legen und mit ästen beschweren.
                                    hat mir letzten sommer auch einige ruhige nächte beschehrt.

                                    Kommentar


                                    • Saloon12yrd
                                      Alter Hase
                                      • 11.10.2001
                                      • 2559

                                      • Meine Reisen

                                      #58
                                      Sowas ähnliches werd ich machen, aber zwei blaue Müllsäcke als Not Biwaksack. Trotzdem, wäre schön, wenn das Teil dicht wäre ;). Die Sucherei nach Löchern stelle ich mir ziemlich nervig vor.

                                      Sal-

                                      P.S.: Mittlerweile muß ich das Gewicht um 30g nach oben schrauben. SilNet...
                                      http://www.leichtwandern.de

                                      Kommentar


                                      • grand
                                        Erfahren
                                        • 26.07.2004
                                        • 117

                                        • Meine Reisen

                                        #59
                                        sollte es regnen wirst nicht lang suchen müssen

                                        Kommentar


                                        • Mephisto

                                          Lebt im Forum
                                          • 23.12.2003
                                          • 8490

                                          • Meine Reisen

                                          #60
                                          Mal ne kurze Zwischenfrage:
                                          Christian Wagner hat auf seiner HP ein schönes Ein-Personen-Tarp. Mich würd einfach mal interessieren wie des Teil (von der Form und Größe) geeignet ist, und obs von seinem Modell auch Fotos gibt.

                                          Gruß,
                                          Benni

                                          (Habs extra hier reingestellt, weils ja noch andere interessieren könnte)

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X