Vorstellung und erstes Projekt (Climashild Quilt)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • du
    Anfänger im Forum
    • 02.10.2013
    • 24

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Vorstellung und erstes Projekt (Climashild Quilt)

    Hallo,
    ich hatte keinen Kontakt zu denen. Bis jetzt hab ich auch noch nichts gemerkt von durchwandernden Apex fasern. Ich dachte, dass das nur bei Primaloft der Fall ist.
    Viel wurde der Quilt noch nicht benutzt, ein Paar nächte daheim und eine Woche als Überdecke auf See - also max 10 Nächte. Sehr aussagekräftig sind die Erfahrungswerte also leider auch nicht.
    Der Tramplite Mensch hat aber soweit ich das verstanden habe auch keine speziellen Stoffe genommen.

    Beste Grüße und viel Erfolg

    Kommentar


    • Mathews
      Gerne im Forum
      • 22.01.2012
      • 78

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Vorstellung und erstes Projekt (Climashild Quilt)

      Hallo,

      danke für deine Antwort. Hab nochmals Etex angeschrieben und ein anderer meinte, dass das 30g Stöffchen ok sein sollte. Er meinte aber auch, dass mit einem Fingernagel die Fäden verschoben werden können und dann kleine Löcher entstehen können und daher bei Primaloft etc ungeeigent ist, für Apex aber als Endlosfaser sollte alles OK sein.

      Wie schlägt sich den das Außenmaterial? Ich hätte den roten Stoff für beide Seiten genommen um etwas Gewicht zu sparen, wenn natürlich der Stoff tropfendes Wasser abhält und sich der Quilt auch noch gut kompremierenlässt, da Luft durch den Zeltinnenstoff entweichen kann, würde ich das auch einfach nehmen.

      Viele Grüße
      Mathias

      Kommentar


      • du
        Anfänger im Forum
        • 02.10.2013
        • 24

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Vorstellung und erstes Projekt (Climashild Quilt)

        Also ich werde beim nächsten (wärmeren, vermutlich 2x100g/m²) oben und unten den grünen Stoff nehmen, da ich fast finde, dass er sich besser auf nakter Haut anfühlt. Komprimieren lässt sich der Quilt super, siehe das Bild
        Also ich empfehle das grüne Material aufjedenfall für die Aussenseite, wie es sich innen schlägt kann ich nach Neujahr berichten ,da ist nr. 2 geplant.

        Kommentar

        Lädt...
        X