Neue Sohlen oder neue Schuhe?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • duckfile
    Neu im Forum
    • 13.01.2010
    • 2

    • Meine Reisen

    Neue Sohlen oder neue Schuhe?

    Hallo,
    ich habe 15 (!) Jahre alte Hanwags, bei denen jetzt eine Sohle abgefallen ist.
    Neben dem emotionalen Wert haben die Schuhe den Vorteil, toll eingelaufen zu sein. Gleichzeitig habe ich sie zugegebenermaßen die letzten 5+ Jahre kaum gepflegt (bei der letzten Wanderung im Regen sind sie pitschnaß geworden).

    Neue Sohlen kosten 70€, lohnt sich das noch? Ein Verkäufer meinte, die Nähten würden sich evtl. bald auflösen, eine andere meinte das Leder sei zwar etwas trocken, mit guter Pflege könne man sie aber noch lange tragen. Prinzipiell finde ich reparieren immer besser als wegwerfen...

    Was meint Ihr? Sind neue Schuhe technisch viel hochwertiger oder bleibt ein Schuh einfach ein Schuh?

    Danke für Eure Kommentare! Marie
    Zuletzt geändert von duckfile; 13.01.2010, 14:41.

  • duckfile
    Neu im Forum
    • 13.01.2010
    • 2

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Neue Sohlen oder neue Schuhe?

    ... Habe mich jetzt für die neuen Sohlen entschieden, werde berichten
    a) wie gut die Sohlen mit dem alten Schuh verarbeitet sind,
    b) ob das Leder nach gründlicher Pflege doch wieder wasserfester wird
    c) ob es insgesamt die richtige Entscheidung war.

    Bis dahin empfehle ich allen Hanwag - im Vergleich zu anderen Beiträgen habe ich gesehen dass 15 Jahre bis zum ersten Sohlenverlust doch eine Menge ist. Ich bin zwar keine Extremsportlerin aber die Schuhe kamen über die Jahre doch zu vielen und vielfältigem Einsatz, zuletzt auf Mt. Meru in Tanzania (4566m).

    Auf bald, Marie

    Kommentar


    • strauch
      Fuchs
      • 20.09.2009
      • 1372

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Neue Sohlen oder neue Schuhe?

      Zitat von duckfile Beitrag anzeigen
      Bis dahin empfehle ich allen Hanwag
      Wenn das mal so einfach wäre, mir passt kein Hanwag vom Leisten. Aber auch andere haben schöne Töchter. Ob Hanwag, Lowa, Meindl das tut sich alles nicht viel. Wichtig ist das man einen passenden Schuh hat. Glücklich oder unglücklich kann man mit jedem Schuh von jeder Marke werden.

      Und so lange das Leder bei dir noch nicht gerissen ist bekommst du das mit Sicherheit auch wieder flott. Ich hätte sie auch neu besohlen lassen.
      http://www.right2water.eu/de

      Kommentar

      Lädt...
      X