Belüftung Zelt

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fwgdocs
    Erfahren
    • 15.12.2012
    • 105

    • Meine Reisen

    Belüftung Zelt

    Wir waren mit unserem neuen Zelt (und damit recht zufrieden) in diesem Sommer unterwegs

    Was kann man bei einem sehr warmen Sommer eigentlich bei der Belüftung
    eines kleinen Zeltes noch besonders beachten ?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Zelt-1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 557,9 KB
ID: 2650079

  • bkx
    Erfahren
    • 25.07.2017
    • 230

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Belüftung Zelt

    Eines mit zwei gegenüberliegenden Eingängen nehmen, damit man es querlüften kann. Und/oder ein Zelt nehmen, bei dem man das Innenzelt in warmen, trockenen Nächten alleine aufstellen kann.

    Kommentar


    • Moltebaer
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.06.2006
      • 10772

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Belüftung Zelt

      Bei Außenzelten, die bis auf den Boden hinunterreichen die Gestängeenden mit Steinen aufbocken, so daß unten ein Luftspalt entsteht.
      Wandern auf Ísland?
      ICE-SAR: Ekki týnast!

      Kommentar


      • Martin206
        Alter Hase
        • 16.06.2016
        • 3244

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Belüftung Zelt

        Auf sauberen Aufbau achten, so daß alle denkbaren "Lüftungswege" auch frei sind,
        zustätzl. Belüftung ermöglichen indem man z.B. das Überzelt wo es geht zurück nimmt oder hoch steckt.
        Bspl.:

        Schlaufe einfach oben eingehängt statt auf den Boden gedübelt.


        Holdon-Mini-Clip an den Zeltstoff und mit Ersatzsegment hochgespannt.

        Wenn es gar nicht ausreicht, dann hilft nur ein anderes Zelt.

        Zelte die sehr dicht (Regen/Wind) und warm sind, die lassen sich eben nicht so gut durchlüften, neigen eher zu Feuchte ("Tropfsteinhöhle").
        Zelte die sehr gut durchlüftet sind, die sind halt auch nicht so winddicht, nicht so warm, bei Schneefall meist ungeeignet.

        Zelte mit beidseitig Eingängen und großen Fliegengitter-Flächen in dem Bereich könnten tatsächl. eine Alternative sein. Aber auch da gibt es Einschränkungen, vor allem bei dauerhaft Regen, also wenn man da nicht wirklich aufmachen kann.
        Die Konstruktion der Mark-Serie von VauDe ist da z.B. recht gut, beim Reinsfjell von Helsport ist das nicht so toll gelöst.
        Zuletzt geändert von Martin206; 20.08.2018, 16:41.
        "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

        Kommentar


        • Dogmann
          Fuchs
          • 27.09.2015
          • 1020

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Belüftung Zelt

          Gegenüber liegende Lüfter, schattige Plätze, alles offen lassen, Fliegengitter zu, aber ehrlich, in diesem Sommer ist auch ein echter Ausnahme Zustand!
          Richtig wohl fühle ich mich nur draußen !

          Kommentar


          • fwgdocs
            Erfahren
            • 15.12.2012
            • 105

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Belüftung Zelt

            Erst mal Danke für die Tipps - wir werden das beim nächsten Mal mit dem Nordisk Halland 2 LW ausprobieren - https://explore-360-degrees.com/unse...2-lightweight/

            Kommentar

            Lädt...
            X