Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • thomas79
    Dauerbesucher
    • 12.06.2010
    • 961

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

    Asche auf mein Haupt!

    Ich habe die Incredilite Endurance mit 115g Daunenfüllung - nicht die Neolite!

    Also bei 115g + Merino Shirt ists bei 4° mollig warm, von demher solltest Du bei 100g mehr Füllmenge bei den von Dir angepeilten Temperaturen ganz gut liegen.

    Sorry für die Irreführung!
    TrekkingTrails.de: Touren - Ausrüstung - Packlisten

    Kommentar


    • uniuk
      Erfahren
      • 25.11.2014
      • 146

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

      Dont worry und danke trotzdem! Hilft mir. Ich glaube für den Preis leg ich mir die NEOLITE zu.... hmm

      Kommentar


      • Serienchiller
        Fuchs
        • 03.10.2010
        • 1299

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

        Grabe den Thread mal aus.. hat inzwischen jemand Erfahrung mit der Neolite Endurance? Jetzt ja auch mit hydrophober Daune, wobei ich gar keine Ahnung habe wie viel da Marketing und wie viel tatsächlich sinnvoll ist. Irgendjemand von uns muss sie doch haben?!

        Kommentar


        • Der_Eisy
          Erfahren
          • 22.08.2008
          • 148

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

          OT: Cumulus haftet doch immer noch die Gerüchte an, dass sie die Daunen aus Lebendrupf haben, oder?

          Kommentar


          • blackteah
            Dauerbesucher
            • 22.05.2010
            • 777

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

            Zitat von Der_Eisy Beitrag anzeigen
            OT: Cumulus haftet doch immer noch die Gerüchte an, dass sie die Daunen aus Lebendrupf haben, oder?
            OT:
            Ich bin dem nachgegangen, als ich mir einen Daunenschlafsack kaufen wollte. Das Gerücht stammt aus einem Zitat eines Zitates eines Zitates einer E-Mail, die angeblich von Cumulus kam und in der stand, dass ab 800 cuin Daune nur aus Lebendrupf stammen kann. Da diese Aussage laut anderer Hersteller nicht stimmt und außerdem nicht klar ist, ob die Mail wirklich von Cumulus kam oder nicht, ist es wirklich nur ein Gerücht.
            Habe bei Cumulus nachgefragt und gesagt bekommen, dass sie selbstverständlich nur Daune aus Totrupf verwenden. Ob das jetzt wahr ist oder nicht, kann natürlich niemand wissen.

            Nachtrag: Die Preise von Cumulus und anderer Hersteller legen natürlich nahe, dass irgendwo im Vergleich zu den großen Marken kräftig gespart wird. Aber ich denke das ist natürlich jedem klar. Die Entscheidung und somit das Risiko auf etwaige schlechte Haltungsbedingungen wurde ja schon viel früher getroffen: Daune oder Kunstfaser.
            Zuletzt geändert von blackteah; 08.11.2017, 15:08.

            Kommentar


            • DerSeb

              Erfahren
              • 26.08.2012
              • 358

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

              Zitat von Serienchiller Beitrag anzeigen
              Grabe den Thread mal aus.. hat inzwischen jemand Erfahrung mit der Neolite Endurance? Jetzt ja auch mit hydrophober Daune, wobei ich gar keine Ahnung habe wie viel da Marketing und wie viel tatsächlich sinnvoll ist. Irgendjemand von uns muss sie doch haben?!
              Ich habe die Incredilite Endurance mit hydrophober Daune. Ich bin gerade letzte Woche in Tromso gewesen, hatte viel Regen und Temperaturen um 0 Grad. Außer bei Wanderungen habe ich die Jacke ständig getragen, der Regen perlt gut von der Jacke ab und die Jacke ist schnell wieder trocken. Ein Zusammenfallen der Daune oder eine verminderte Wärmeleistung konnte ich nicht feststellen. Die hydrophobe Daune im Zusammenspiel mit dem Pertex Quantum Pro scheint also gut zu funktionieren.

              Gruß,
              Sebastian

              Kommentar


              • nimrodxx
                Fuchs
                • 10.03.2009
                • 1662

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

                Zitat von blackteah Beitrag anzeigen
                OT:
                Nachtrag: Die Preise von Cumulus und anderer Hersteller legen natürlich nahe, dass irgendwo im Vergleich zu den großen Marken kräftig gespart wird. Aber ich denke das ist natürlich jedem klar.
                OT: Wenn man dann mal Richtung Decathlon schaut merkt man das da immer noch viel Spielraum nach unten ist

                Hab ne Incredilite Endurance, kann bisher aber wenig dazu sagen, da ich bisher nur die Gelegenheit hatte die im (trockenen) Camp und Schlafsack zu tragen...

                Kommentar


                • Der_Eisy
                  Erfahren
                  • 22.08.2008
                  • 148

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

                  OT: Mein Vater hat 2-3 Produkte von Cumulus. Jacken und Schlafsäcke. Er bemängelt die Qualität der RVs und die Jacke "federt"stark. Er würde nicht bei dieser Firma kaufen. Was ich jetzt aber nicht beschwören mag: Ich glaube mich zu erninnern, dass sogar ein Mitarbeiter eine bestätigende Aussage über den Lebendrupf gaben, auch wohl in Bezug auf die vermeintliche Tatsache, dass Daune mit extrem hohen Loft nur aus Lebendrupf stammen KANN...

                  Kommentar


                  • blackteah
                    Dauerbesucher
                    • 22.05.2010
                    • 777

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

                    Zitat von Der_Eisy Beitrag anzeigen
                    OT: Mein Vater hat 2-3 Produkte von Cumulus. Jacken und Schlafsäcke. Er bemängelt die Qualität der RVs und die Jacke "federt"stark. Er würde nicht bei dieser Firma kaufen. Was ich jetzt aber nicht beschwören mag: Ich glaube mich zu erninnern, dass sogar ein Mitarbeiter eine bestätigende Aussage über den Lebendrupf gaben, auch wohl in Bezug auf die vermeintliche Tatsache, dass Daune mit extrem hohen Loft nur aus Lebendrupf stammen KANN...
                    OT: Hast du gelesen, was ich auf deinen Beitrag geantwortet habe? Irgendwo ist diese Mail aufgetaucht, ob echt oder nicht und seitdem schreiben leute im internet "ich glaube mich zu erinnern..." "ich hab das irgendwo gelesen..." "da war mal was..." ;)

                    @nimrod: Platz nach unten ist ja (leider) fast immer
                    Zuletzt geändert von blackteah; 09.11.2017, 09:24.

                    Kommentar


                    • Serienchiller
                      Fuchs
                      • 03.10.2010
                      • 1299

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Cumulus NEOLITE ENDURANCE - Daunenjacke

                      Zitat von DerSeb Beitrag anzeigen
                      Ich habe die Incredilite Endurance mit hydrophober Daune. Ich bin gerade letzte Woche in Tromso gewesen, hatte viel Regen und Temperaturen um 0 Grad. Außer bei Wanderungen habe ich die Jacke ständig getragen, der Regen perlt gut von der Jacke ab und die Jacke ist schnell wieder trocken. Ein Zusammenfallen der Daune oder eine verminderte Wärmeleistung konnte ich nicht feststellen. Die hydrophobe Daune im Zusammenspiel mit dem Pertex Quantum Pro scheint also gut zu funktionieren.
                      Danke, das liest sich ja ganz gut! Hab mir die Jacke jetzt mal bestellt, wenn sie mir nicht gefällt kann ich sie ja immer noch zurückschicken.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X