Tipis

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balu
    Erfahren
    • 27.11.2001
    • 373

    • Meine Reisen

    Tipis

    Hi Leute,

    für seßhaftere Outdoorer :wink: eine interessante Adresse:

    http://www.moskoselkatan.se

    Die sind leichter als die Baumwoll-Tipis aber auch teurer. Baumwoll-Tipis gibts bei Lauche & Maas oder Woick (falls noch nicht bekannt)

    Jetzt brauchen wir dann nur noch jemanden, der uns mit dem Schwedisch etwas weiterhelfen kann. Mir gehts da nämlich so: :eek:

    Gruß

    Balu

  • Saloon12yrd
    Alter Hase
    • 11.10.2001
    • 2559

    • Meine Reisen

    #2
    Hmm was willste denn wissen? Ich kann zwar nur ein paar Brocken Norwegisch aber das kommt auf's selbe raus.
    Ansonsten kann Ben schwedisch :smile:

    Saloon12yrd
    http://www.leichtwandern.de

    Kommentar


    • Balu
      Erfahren
      • 27.11.2001
      • 373

      • Meine Reisen

      #3
      Falls mir jemand sagen kann, aus welchem Material die Tipis sind, vor allem wie teuer und ob man da aus Materialgründen Feuer drin machen kann. (Was ein richtiger Indianer ist :wink: ) Das wäre fein.

      Balu

      Kommentar


      • Finn
        Alter Hase
        • 16.10.2001
        • 2985

        • Meine Reisen

        #4
        also ich glaube nicht, dass man darin feuer machen kann. wenn du mal auf die tipis guckst, dann haben die kein abzugsloch, dann wirste darin geräuchert :smile:
        aucs welchem material? hm... das weis ich auch nicht.
        Finn

        Kommentar


        • Balu
          Erfahren
          • 27.11.2001
          • 373

          • Meine Reisen

          #5
          Also in den Baumwollteilen von L&M kann man tatsächlich Feuermachen und mit ner zweiten Wand und dem Lagerfeuer soll das sogar im Winter richtig Spaß machen. (Vor allem mit nem Hordentopf voll Pfadfinder-Tschai. *lall*.) Nachteil bei den Dingern: schwer und man muß sich neun 8mtr lange Holzstangen besorgen.

          Gruß

          Balu

          Kommentar


          • Saloon12yrd
            Alter Hase
            • 11.10.2001
            • 2559

            • Meine Reisen

            #6
            Da gibt's ganz schön viele verschiedene Koten! :grin:
            Also in den größeren kannste auf jeden Fall ein Feuer machen, siehe Fotos. Preislich verstehe ich das nicht so ganz, es scheint als würde der Stoff von Modell Tjädern alleine 15.500 SEK kosten, die Stangen zusätzlich nochmal 3.500 SEK. Ein € liegt momentan ca. bei 9.2 SEK (thx Wildy, ROFL).
            Ich finde das Tåpptält Modell sehr interessant - Platz für 5 Personen, läßt auch ein Feuer im Inneren zu (siehe Fotos) und wiegt 3.4kg (ich glaube zzgl. Stangen, anders kann das nicht :smile
            Snowflaps (keine Ahnung wie die Dinger auf deutsch heißen) hat es auch. Das Außenzelt ist aus Ripstop Polyamid, das "Ripstop" kommt wohl von einzelnen Nylonfäden, wobei ich mich frage wie das gehen soll - vieleicht reicht mein Norwegisch doch nicht :smile:. Jedenfalls ist es mit ner handelsüblichen Zeltaußenwand wohl vergleichbar. Beim Innenzelt hängen sie mich völlig ab, keine Ahnung was die da machen. Kosten 12.800 SEK.

            Vielleicht schreibste denen einfach mal ne englische Mail, aller Wahrscheinlichkeit nach klappt das.

            Saloon12yrd

            <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saloon12yrd am 2002-02-15 10:04 ]</font>
            http://www.leichtwandern.de

            Kommentar


            • Balu
              Erfahren
              • 27.11.2001
              • 373

              • Meine Reisen

              #7
              Jau, tu ich wohl. Wenn ich nähere Infos habe werde ich mich diesbezüglich noch mal melden, falls es noch andere Interessieren sollte.

              Gruß

              Balu

              Kommentar


              • Balu
                Erfahren
                • 27.11.2001
                • 373

                • Meine Reisen

                #8
                Hi Leute,

                Katalog habe ich noch nicht, aber gute Infos über die Zelte gefunden:

                http://kanadier.gps-info.de

                Da hat der Ralf Schönfeld auch noch ein prima Handbuch für Kanadier und GPS im pdf-Format. Sehr zu empfehlen.

                Gruß

                Balu

                Kommentar


                • Wildy
                  Erfahren
                  • 22.01.2002
                  • 297

                  • Meine Reisen

                  #9
                  @sal du meinst für einen euro ekommt man 9,2 kronen oder?

                  Die Sterne sind wunderschön,Wir sehen nur nicht mehr hin.
                  http://www.outdoor-survival.info

                  Kommentar


                  • Manuel
                    Dauerbesucher
                    • 14.10.2001
                    • 743

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Leute,Leute,Leute!Denkt mal ganz einfach!

                    Genau!Bei raeer gibts von vers.Armeen vers.grosse Baumwollzeltbahnen (vers.Farbig!),die etwa je nachdem etwa 10 DM kosten.Sie lassen sich durch Knöpfe wie die Kothen verbinden!Gruss Manuel

                    Kommentar


                    • Wildy
                      Erfahren
                      • 22.01.2002
                      • 297

                      • Meine Reisen

                      #11
                      genau und wenn es regnet tropft es durch oder sind die gewachst ? oder sehr sehr fin gewebt???

                      ausserdem ist ein tipi viel schicker

                      dirk


                      Die Sterne sind wunderschön,Wir sehen nur nicht mehr hin.
                      http://www.outdoor-survival.info

                      Kommentar


                      • Manuel
                        Dauerbesucher
                        • 14.10.2001
                        • 743

                        • Meine Reisen

                        #12
                        Tja,keine Ahnung!Ein Tippie ist auf jeden fall viel viel viel viel teurer!Gruss Manuel

                        Kommentar


                        • Balu
                          Erfahren
                          • 27.11.2001
                          • 373

                          • Meine Reisen

                          #13
                          @Manuel,

                          wohl wahr. Ein 5-Personen-Tipi kostet bei L&M mit Lining etwa 500€. Da aus BW auch noch ziemlich schwer. Die Dinger (hier sind es allerdings Kothen) aus Schweden kosten das Doppelte sind dafür wesentlich leichter. Ich habe einige der NVA-Zeltplanen. Billig, schwer und auf keinen Fall dicht, da es hier Schlitze für die Arme gibt (man kann die Dinger auch als Umhang benutzen. Man muß sie vorher außerdem richtig imprägnieren. Ich habe sie mir als Tarpersatz für mein Auto gekauft, weil man diese im Gegensatz zum Tarp L-förmig zusammenknüpfen kann. Ne Kothe würde ich daraus jedoch nie bauen. Allein schon, weil sie nicht ordentlich dicht zu bekommen sind.

                          Gruß

                          Balu

                          Kommentar


                          • Wildy
                            Erfahren
                            • 22.01.2002
                            • 297

                            • Meine Reisen

                            #14
                            naja ich hab früher viel mit jurten udn kothen von Wiese angestellt ... und die waren ziemlich dicht .... die zeltseiten müssen nur auf spannung sein .... unde zum imprägnieren gibbet recht guttes zeug ...

                            DIrk
                            Die Sterne sind wunderschön,Wir sehen nur nicht mehr hin.
                            http://www.outdoor-survival.info

                            Kommentar


                            • Balu
                              Erfahren
                              • 27.11.2001
                              • 373

                              • Meine Reisen

                              #15
                              Hi Leute,

                              heute Prospekt aus Schweden bekommen :eek:

                              Also, von den kurzen deutschsprachigen Erläuterung abgesehen, versuche ich da durchzusteigen.

                              Es gibt sogar ein Tipi für den Rucksack. Leider nicht für ein Lagerfeuer drin geeignet. Die haben aber auch viel sonstiges Equipment. Die Detaillösung sind wahrscheinlich unschlagbar. Das "Rucksacktipi" hat Platz für 5 Leute nur eine Stange und wiegt 1,9 kg. Mit Innenzelt, Ihr habt richtigt gehört, die haben auch noch ein Innenzelt dafür Konstruiert, deutlich mehr, bei 4 Personen aber wahrscheinlich kein Problem.

                              Leider gilt auch hier. Alles Handarbeit, super qualität, sehr teuer. Unter 500€ passiert hier nicht viel. Sieht aber sehr haltbar aus und Hilleberg gehört ja auch nicht zu den Sonderangeboten.

                              Gruß

                              Balu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X