Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Henrik
    Erfahren
    • 19.03.2009
    • 324

    • Meine Reisen

    Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

    Hallo zusammen,

    Nach einem lustigen sehr verregneten 1 Tag 1 Nacht Trip mitsamt Hund und einem Wechsel Outpost Travel Line, stellten wir fest, dass dieses Zelt nicht sonderlich tauglich für unsere Bedürfnisse in Hinsicht auf Geräumigkeit und Hundefreundlichkeit ist.

    Wir suchen einen stabilen, robusten und vor allem wasserdichten Ersatz.

    Das Outpost war bei seinem ersten Ganzregennachteinsatz in Bezug auf die Nähte alles andere als dicht! Und auch der Geringe Platz machte uns zu schaffen(2 Personen 1,93 und 1,83 + 1 Hund (undefinierbare Größe ca. Alskan Husky Größe)

    Nun haben wir uns in das Hilleberg Nammatj GT 3 verguckt und wollten mal nachfragen ob es in Sachen Robustheit! Wasserdichtigkeit, Platz und einfache Bedienung hält was es verspricht ?

    Gibt es ebenbürtige Alternativen zum Nammatj GT 3?

    Westerwald, Dreihfelderweiher bei Dauerregen ist übel :-D


    Gruß

    Johanna & Henrik
    Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

  • p.casso
    Erfahren
    • 19.02.2008
    • 106

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

    Das Outpost war bei seinem ersten Ganzregennachteinsatz in Bezug auf die Nähte alles andere als dicht! Und auch der Geringe Platz machte uns zu schaffen(2 Personen 1,93 und 1,83 + 1 Hund (undefinierbare Größe ca. Alskan Husky Größe)
    Das Nammatj dürfte mit 1,93 m recht kurz sein. Gerade im Hinblick auf Winter, größeren Schlafsack....

    Bei dem Preis für ein Hilleberg würde ich da keine Kompromisse machen wollen.

    Wie ist es mit einem Keron GT? Hier hast Du senkrechte Zeltinnenwände. Ebenso wie beim Kaitum GT.

    Gruß

    p.casso
    Das Leben liebt das Gleichgewicht!

    Laotse

    Kommentar


    • Henrik
      Erfahren
      • 19.03.2009
      • 324

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

      Das ist ja der Grund, wir wollen die 3 Personen Variante des Nammtj also das GT 3, bei den Innenraumlängen wird bei beiden das gleiche angeben auf der Hillebergseite, nämlich 2,20m.

      Der Hund schläft in der Apsis, es auf Zeiten nicht geplant, dass eine 3. Person mit im Zelt schläft und zu zweit sollten die 1,6m Breite doch reichen?

      Das Keron ist uns leider dann doch zu teuer, obwohl wir es natürlich gut gefunden hätten, Das Kaitum wäre natürlich noch eine Alternative, doch da würde ich gerne Erfahrungen hören hopp hopp los, erzählt aus dem Nähkästchen.

      Gruß

      Henrik

      Für weitere Anregungen bin ich natürlich dankbar.
      Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

      Kommentar


      • November
        Freak

        Moderator
        Liebt das Forum
        • 17.11.2006
        • 10484

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

        Wenn euch das Zelt zu klein ist, hilft wohl leider nur ein neues.
        Aber die Undichtigkeit der Nähte sollte dafür nicht der Grund sein; einfach mal mit Nahtdichter die Nähte bestreichen. Das gleiche kann euch auch bei einem HB-Zelt passieren.
        Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

        Kommentar


        • Ari
          Alter Hase
          • 29.08.2006
          • 2555

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

          Das Outpost der Travelline ist Polyester/PU und sollte deshalb getaped sein. Nahtdichter wäre somit eigentlich überflüssig.
          Bist Du Dir überhaupt sicher, dass es sich um eindringenden Regen und nicht um Kondenswasser gehandelt hat, das wird nämlich gerne mal verwechselt.

          Das Nammatj fällt zum Fußende hin ab, die angegebenen 2,20 sind deshalb nicht im vollen Umfang nutzbar, das ist es denke ich worauf Dich p.casso aufmerksam machen wollte.

          Es gibt gute Alternativen zum Nammatj, z.B. das Helsport Fjellheimen Double. Ich habe das in der 4er Version. Hat zwar keine GT Apsis, dafür aber zwei Apsiden und (mir besonders wichtig-) zwei Eingänge.
          Das Innenzelt hat an beiden Enden senktrechte Wände, ist damit in der vollen Länge nutzbar.
          Insgesamt ein Top Zelt mit dem ich ausgesprochen zufrieden bin.

          Alternativen wie schon genannt das Kaitum oder Kaitum GT. Letzteres wäre mir persönlich schon zu lang (Gesamtlänge).

          Kommentar


          • Henrik
            Erfahren
            • 19.03.2009
            • 324

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

            Nein die Nähte sind nicht der Hauptgrund, obwohl es mich bei einem niegelnagelneuen Zelt doch ein wenig überrascht, das nach einer Nacht Regen(und es war moderater Regen), es quasi in das Innenzelt und die Apside regnet.

            Der Hauptgrund ist wirklich das Platzangebot, wir sind recht groß, der Hund auch nicht gerade klein und die Rucksäcke sowieso nicht, da ist halt Raum gefordert und wir glauben bisher, das für uns 2+1 das Nammatj 3GT reicht.

            die Apside ist 1,85m Lang und 1,05m hoch + 1,60m breit und das Innenzelt ist 2,20m lang, 1,60m breit und 1,05m hoch, wir hoffen das reich für alles Nötige ?

            Gruß

            Johanna + Henrik
            Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

            Kommentar


            • Ari
              Alter Hase
              • 29.08.2006
              • 2555

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

              Nein die Nähte sind nicht der Hauptgrund, obwohl es mich bei einem niegelnagelneuen Zelt doch ein wenig überrascht, das nach einer Nacht Regen(und es war moderater Regen), es quasi in das Innenzelt und die Apside regnet.
              - wie schon gesagt, es ist nicht gerade wahrscheinlich das es in Dein nagelneues Zelt geregnet hat. Wahrscheinlicher ist, dass es sich um Kondenswasser gehandelt hat was von der Innenseite des Außenzelt getropft ist.
              Wenn Du den Unterschied nicht erkennst, wirst Du auch beim teuren Hilleberg "baden" gehen.

              Kommentar


              • Stev
                Erfahren
                • 17.01.2006
                • 440

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                und das Innenzelt ist 2,20m lang,
                wie schon mehrfach geschrieben wurde ist da Nammatj zu kurz.
                Das Zeltende fällte schräg nach hinten ab. d.h. das die verfügbare Innenzeltlänge in 30 cm Höhe deutlich kürzer ist. Mit 1,93 bist du zu lang dafür. Du brauchst ein Zelt mit 2 geraden Enden , Kaitum o. Keron GT wenn es unbedingt HB sein muß.
                Ich kann mir auch nicht vorstellen,das das Wechsel so undicht sein soll. Es ist sicher Kondeswasser gerade bei einem GT-Tunnel.
                Die 3 Feinde der Programmierer: Sonne, Frischluft und das ewige Gebrüll der Vögel.

                Kommentar


                • Henrik
                  Erfahren
                  • 19.03.2009
                  • 324

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                  Nein handelte sich um kein Kondenswasser, hat auch aufgehört zu tropfen als es aufhörte zu regnen gestern Nacht ^^

                  Bei insgesamt 2 offenen Lüftern vorne, 2 offenen Lüftern hinten und einem Dachlüfter (über der Apsis lässt sich ja das Dach quasi abnehmen um einem Moskitonetz platz zu machen und nebenbei, nein es hat durch keinen der Lüfter geregnet) kann ich ausschliessen, dass es sich um Kondenswasser handelt.

                  Das Tropfen bzw. Kondenswasser war auch an keinen anderen Stellen im Zelt vorhanden, als den genannten Nahtstellen.

                  Gruss

                  Henrik

                  P.S.: wir hatten ja auch nicht vor den kompletten Platz bei kompletter Höhe zu nutzen, sondern es soll ja auch nur Platz für die Füße da sein am Fußende, also rechne ich 1,96m Therm-A-Restmatte und 1,86 Therm-A-Rest Matte + Schlafsack druff, dann sollte ja auch noch ein wenig Platz sein für ein wenig Equipment, da ja das Nammatj eine Breit von 1,6 m hat?

                  Die anderen Zelte schaue ich mir gleich mal an, wenn die Qualli stimmt, bin ich für alles offen.
                  Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

                  Kommentar


                  • Nicht übertreiben
                    Hobbycamper
                    Lebt im Forum
                    • 20.03.2002
                    • 6979

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                    Wenn Du 196 bist, dann ist dein Schlafsack ein gutes Stück länger. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu lang für das Nammatje... Das Outpost sollte eigentlich nicht so tropfen. Falls möglich reklamieren (bzw. erstmal die Ursache raus finden, selbst ohne abgeklebte Nähte kommt da normal nicht so viel durch...)

                    Kommentar


                    • Henrik
                      Erfahren
                      • 19.03.2009
                      • 324

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                      Hmm nunja ich bin 1,93 ^^und das Helsport bietet auch nicht viel mehr "länge und eine durchschnittlich wohl geringere Sitzhöhe (Wenn ich sitzte rage cih 98cm in die Höhe)


                      Hier mal zum Vergleich das Hilleberger

                      http://www.hilleberg.se/default-d.HTM

                      Und das Helsport

                      http://www.helsport.com/helsport/EntryPage.aspx?objectid=10153

                      Eine schwere Entscheidung finde ich insbesonder, bietet z.B. das Hilleberger mehr Platz zum kochen in der Apside, das Helsport hat etwas mehr Fläche innen und würde eine eigene Apside für den Hund bereitstellen

                      Argh ich drehe gleich durch!!

                      Jo die Reklamation an Wechsel läuft

                      Gruß

                      Henrik
                      Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

                      Kommentar


                      • p.casso
                        Erfahren
                        • 19.02.2008
                        • 106

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                        Ich habe jemanden mit 192 cm im Nammatj liegen sehen. War schon grenzwertig. - Würde nur mit Jacke etc. über dem Schlafsack gehen. Winter ist dann wieder eine andere Geschichte....

                        Kann hier noch schnell meine Erfahrungen über das Kaitum zum Besten geben.

                        Ist ein klasse Zelt. Leicht, stabil, ausgezeichnete Lüftung, zwei Eingänge, 2 Apsiden aufrollbar, sensationelles Raumangebot. Für zwei Personen ein absoluter Traum.

                        Allerdings kenne ich nicht die GTs....sind halt schon riesig....
                        Das Leben liebt das Gleichgewicht!

                        Laotse

                        Kommentar


                        • p.casso
                          Erfahren
                          • 19.02.2008
                          • 106

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                          @ Henrik

                          Welches HB wolltest Du verlinken?
                          Das Leben liebt das Gleichgewicht!

                          Laotse

                          Kommentar


                          • Camper123
                            Erfahren
                            • 02.09.2008
                            • 255

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                            Zitat von Henrik Beitrag anzeigen
                            Der Hauptgrund ist wirklich das Platzangebot, wir sind recht groß, der Hund auch nicht gerade klein und die Rucksäcke sowieso nicht, da ist halt Raum gefordert und wir glauben bisher, das für uns 2+1 das Nammatj 3GT reicht.
                            Hier mal eine preisgünstigere Alternative. Ist auch nicht schwerer als euer jetziges Zelt...

                            Gruß
                            Manfred
                            Zuletzt geändert von Camper123; 17.04.2009, 19:32. Grund: Link angepasst

                            Kommentar


                            • Henrik
                              Erfahren
                              • 19.03.2009
                              • 324

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                              Die Alternative wäre nicht schlecht, wenn der Hund nicht wäre ^^

                              Also mittlerweile schiesse ich mich auf ein Zelt mit 2 Apsiden ein.

                              optimal, wäre eine große zum kochen, Stauraum etc. etc.

                              und eine kleine wo ich die Hundedecke ausbreiten kann und der Hund gegebenenfalls trocken durch die Nacht kommt (der ist immer noch sauer auf mich wegen gestern :-(

                              Meine Hitliste ist:

                              1. Hilleberg Kaitum GT (falls ich es unter 800€ schiessen kann)
                              2. Helsport Fjellheimen double
                              3. Hilleberg Kaitum

                              Ich versuche nun das Hilleberg Kaitum GT unter 800€ zu bekommen, falls dies nicht klappt habe ich die Qual der Wahl das Helsport oder das Hilleberg Kaitum.

                              Wie schon gesagt, ich werde noch wahnsinnig und gehe deswegen vorsorglich jetzt einfach mit dem Hund, hoffe auf spannende und konstruktive Tipps und Tricks (oder einen Dealer der mir das Kaitum GT für 750-800 besorgt) oder einfach eine Eingebung und lege mich nach dem Gassi ins Bett.

                              Aber wehe Morgen sind nicht mindestens 1000 Angebote hier aber wirklich nun :-)

                              Gute Nacht

                              Henrik
                              Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

                              Kommentar


                              • Ari
                                Alter Hase
                                • 29.08.2006
                                • 2555

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                                und das Helsport bietet auch nicht viel mehr "länge
                                - das ist ein Irrtum, durch die senkrechten Wände steigt der nutzbare Platz deutlich.

                                Zudem kannst Du Dich in jede Richtung betten die Du willst, in der Praxis ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

                                Wir sind übrigens 4 + Hund in unserem Fjellheimen Double 4, die Apsiden sind groß genug und mein Hund ist ein Stück größer als Deiner.

                                Das Kaitum GT ist neu auf dem Markt, kaum zu glauben, dass Du das für unter 800 (na gut, in England vielleicht ) bekommst.
                                Zuletzt geändert von Ari; 17.04.2009, 20:25.

                                Kommentar


                                • November
                                  Freak

                                  Moderator
                                  Liebt das Forum
                                  • 17.11.2006
                                  • 10484

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                                  Schau mal hier. Und auch ansonsten hast du bei deinen Preisvorstellungen wohl am ehesten in GB eine Chance.
                                  Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                  Kommentar


                                  • Henrik
                                    Erfahren
                                    • 19.03.2009
                                    • 324

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                                    Naja, viel Größer ist dein Hund auch nicht, also Ihr habt wirklich zu 4 Platz im Fjellheimen 4 double? Wie lange seid Ihr denn (Mir ist klar, dass das Hilleberg nicht länger ist, zumindest im Innenraum, jedoch eine sehr große Apsis zum kochen etc. und eine für den Hund verlockt doch sehr)

                                    Der andere Grund, man hört sehr viel positives zu den Hillebergzelten und ich frage mich wie halt das Helsport qualitativ im Einsatz ist, besonders über längere Zeit und wie hoch ist der Wiederverkaufswert, falls man sich ein neues holen will usw. usf.

                                    Will halt nur nicht das falsche Zelt holen, sonder einfach zufrieden sein.

                                    (Wenn ich das Falsche hole gibt es mit dem Kochlöffel auf den Dez)

                                    Gruß

                                    Henrik
                                    Man(n) lebt VIELLEICHT nur einmal? Hmm ? Egal !

                                    Kommentar


                                    • Ari
                                      Alter Hase
                                      • 29.08.2006
                                      • 2555

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                                      Henrik, ich bin kein Verkäufer und mir ist es ehrlich gesagt relativ egal was für ein Zelt Du Dir kaufst.
                                      Ich habe Dir einfach nur meine Erfahrungen genannt, die Schlüsse mußt Du schon selbst ziehen.

                                      Über das Argument "Wiederverkaufswert" muß ich ehrlich gesagt immer ziemlich lachen. Das muß nämlich oft als Begründung dafür herhalten, dass man die horrenden Preise des jeweiligen "Marktführers" zu zahlen bereit ist .

                                      Gruß,
                                      Andrej

                                      Kommentar


                                      • Sarekmaniac
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 19.11.2008
                                        • 10771

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Suchen gutes Zelt: Nammatj GT3 ?

                                        Zitat von Henrik Beitrag anzeigen
                                        Das Keron ist uns leider dann doch zu teuer
                                        Es muss ja nicht das Keron 3 GT sein. Das Keron 3 hat dieselben Außenabmessungen und dasselbe Material und Gestänge wie das Nammatj 3 GT, und kostet in etwa dasselbe. Im Keron ist das Innenzelt mittig eingehängt, hat also über die ganze Länge eine Höhe, und die Innenzeltlänge von 2,20 kann komplett genutzt werden. Die Apsiden zu beiden Seiten sind sehr geräumig, gerade mit Hund vielleicht sogar die bessere Aufteilung als eine Riesenabside: Eine Abside für den Hund, eine für Gepäck und zum Kochen.

                                        Der hintere Bereich des Nammatj-Innenzelts ist, anders als beim Keron, sitzend nicht nutzbar, bei Schlechtwetter zu zweit wird es schnell eng.
                                        Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
                                        Das Leben ist reine Gewohnheit
                                        (Anna Achmatowa)

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X