2-Personen-Zelt bis max. 200 €

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bettkante
    Anfänger im Forum
    • 24.11.2016
    • 32

    • Meine Reisen

    #21
    Moin nochmal! Das Taurus 2 habe ich retourniert. Sieht, wie gesagt, sehr hochwertig aus, aber mit der Tunnelzelt-Bauform konnte ich mich nicht anfreunden.

    Wenn es das Salewa Micra in einer dezenteren Farbe geben würde, hätte ich eventuell zugeschlagen.

    Ich hab bei ebay Kleinanzeigen jetzt das Quickhiker 2 von Decathlon für einen schmalen Taler in leicht gebrauchtem Zustand erworben. Wird wahrscheinlich eng von der Länge, aber notfalls schneide ich einfach ein Loch ins Zelt, um meine Füße ausstrecken zu können.

    Ehrlich gesagt habe ich jetzt auch den Sack voll vom Zelte suchen 😅 Wenn es mich dann in wildere Gefilde zieht und die Touren ernster werden, werde ich wahrscheinlich noch einmal in ein Qualitätsprodukt investieren.

    Danke euch für eure Tipps, ihr seid super! 👍

    Kommentar


    • Lufti
      Anfänger im Forum
      • 07.06.2020
      • 19

      • Meine Reisen

      #22
      Das Micra II in der aktuellen Version hat recht kreative Maßangaben, man kann getrost jeweils mind. 5cm abziehen. Desweiteren eine scheußliche auffällige Farbe und es ist recht zugig. Ich hatte es in 2017 und nach einer Wochentour sofort weiterverkauft.

      Seit einigen Wochen besitze ich ein Lacanau, ca.2,7kg, bislang nur in der Wohnung ausprobiert. Es hat ein richtig großes Volumen, rundum nahezu senkrechte IZ-Wände, sehr gute Kopffreiheit, überdachte IZ-Türen, IZ-Länge auch nur etwa 2,05m. IZ vollständig aus Mesh => also eher ein Sommerzelt.
      Es gibt eine weitgehende Baugleichheit "Qeedo Light Birch" mit mehr Stoffanteil am IZ, dann eher 2-3-Jahreszeitenzelt.

      Kommentar


      • Martin206
        Alter Hase
        • 16.06.2016
        • 3446

        • Meine Reisen

        #23
        Zitat von Lufti Beitrag anzeigen
        Das Micra II in der aktuellen Version hat recht kreative Maßangaben, man kann getrost jeweils mind. 5cm abziehen. Desweiteren eine scheußliche auffällige Farbe und es ist recht zugig. Ich hatte es in 2017 und nach einer Wochentour sofort weiterverkauft. ...
        Das kann ich verstehen: Das Micra ist ein Fliegenvorhang mit Regendach ...vor Wind ist man so gut wie gar nicht geschützt, bläst unter dem Überzelt rein und komplett durchs Zelt. Schon mal Sturmhaube einpacken zu dem Zelt... oder extra Windschutz für im Zelt.

        Gott-sei-Dank lag ich damals im anderen Zelt
        "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

        Kommentar

        Lädt...
        X