günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gaumada
    Gerne im Forum
    • 01.03.2016
    • 56

    • Meine Reisen

    günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?
    2Personen

    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)?
    Kanu

    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?
    ggf. kochen

    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)?
    weitestgehend freistehend, geringes Packmaß(maximal 45er Länge)

    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?
    200€(gerne weniger)

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes
    Das Zelt ist ausschließlich für Wasserwanderungen vorgesehen. Die letzten Jahre war ich zumeist mit Tarp unterwegs. Der Aufbau auf sandigen und steinigen Böden ist da aber eher bescheiden, gerade wenn Wind hinzu kommt. Das Zelt sollte groß genug sein um auch mal einen Tag bei Schlechtwetter aussitzen zu können, daher wäre ein IZ-Breite ab 140cm wünschenswert.

    Momentan tendiere ich zum Jurek VANDR 2.5 XL oder Jurek TRAMP 2.5, ich bin aber für jegliche Alternativen offen.

  • Delgura
    Anfänger im Forum
    • 07.12.2017
    • 31

    • Meine Reisen

    #2
    AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

    Günstig ist ja immer relativ, ich glaube das Salewa Zelt kostet um die 230 EUR aktuell, eventuell wäre das was für euch:
    https://www.kleiderliebe.de/produkt/...0236.img?w=960
    Ist zwar für 3 Personen ausgelegt, fand es aber für 2 Personen genau richtig
    Zuletzt geändert von Pfad-Finder; 10.06.2020, 15:40. Grund: Bitte keinen fremden Bilder einbinden!

    Kommentar


    • 0lsenbande
      Erfahren
      • 17.02.2012
      • 403

      • Meine Reisen

      #3
      AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

      robens lodge 2 gibts für 180 und ist 140 breit, 48 länge.
      https://www.zeltdepot.de/4865-1-bis-...6-Lodge-2.html
      ich persönlich hab das elixir3 und es macht bisher einen guten job (k.a. 3 jahre oder so bisher), ist auch riesig im vergleich (170cm breite und grade seitenwände!) ist aber 50 lang und kostet auch 50 mehr.
      https://www.sportsprofi.com/Sportart...2018-grau.html
      vom p/l/gewichts/grössen verhältnis hab ich noch nix besseres gefunden, allerdings ist es definitiv kein dauerregenzelt.

      kochen im vorzelt bei regen wird logischerweise bei der bauform bei keinem der genannten zelte gehen, vielleicht noch am ehesten beim lodge, also drin sitzen und kocher in der apsis.
      Zuletzt geändert von 0lsenbande; 10.06.2020, 14:50.

      Kommentar


      • lutz-berlin
        Freak

        Liebt das Forum
        • 08.06.2006
        • 11873

        • Meine Reisen

        #4
        AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

        Vidalido Tipi tent
        4kg
        Zuletzt geändert von lutz-berlin; 11.06.2020, 06:56.

        Kommentar


        • Piefke
          Erfahren
          • 18.05.2016
          • 167

          • Meine Reisen

          #5
          AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

          Qeedo Light Birch 3 Trekkingzelt
          https://www.outdoorartikel24.de/3360...3-trekkingzelt

          Kommentar


          • lutz-berlin
            Freak

            Liebt das Forum
            • 08.06.2006
            • 11873

            • Meine Reisen

            #6
            AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

            Husky Zelte anschauen

            Kommentar


            • Zz
              Dauerbesucher
              • 14.01.2010
              • 894

              • Meine Reisen

              #7
              AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

              Hallo,
              Jurek, Husky oder andere, ich kenne die Zelte alle nicht, würde aber ein Zelt mit mindestens 2 ggü. liegenden Eingängen (Belüftung) und möglichst freistehend (Kuppel o.ä.) wählen. Früher hatte ich ein Zelt von Salewa (Kashgar 3 ?) zum Wasserwandern. Das paßte ganz gut damals. Das Optimum ist für mich jetzt das Forum 42 von Wechsel, habe ich gebraucht gekauft, daß ist leider weit außerhalb Eurer Preisvorstellung.
              Gruß Z

              Kommentar


              • lutz-berlin
                Freak

                Liebt das Forum
                • 08.06.2006
                • 11873

                • Meine Reisen

                #8
                AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

                Denali 3
                Vango HALO PRO 300

                OT: Wechsel Zelte werden oft zum Jahresanfang reduziert angeboten
                Zuletzt geändert von lutz-berlin; 11.06.2020, 07:14.

                Kommentar


                • Gaumada
                  Gerne im Forum
                  • 01.03.2016
                  • 56

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

                  Erstmal Danke für den einen oder anderen Vorschlag.

                  @Delgura
                  Das Lighttrek hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Packmaß und Raumangebot sind hier Super, die Apside wäre ein Kompromiss(mit dem ich leben könnte).

                  @lutz-berlin
                  Vidalido Tipi tent "Computer sagt Nein!"
                  Husky Zelte ; ja da habe ich auch schon, geschaut, die haben einige Zelte mit sehr günstigem Packmaß. Was bei Husky aber extrem auffällig ist, sind die extrem kurzen Innenzelte. Das Bonelli 3 z.B. ist sehr angenehm, mit seiner Höhe, aber eine IZ-Länge von 200cm ist schon grenzwertig kurz(würde ich mir aber trotzdem ganz gern mal in Natura anschauen).
                  Von Husky kenne ich das Sawaj, das fand ich von der Verarbeitung vollkommen in Ordnung.
                  Das HALO könnte mir gefallen, der Preis ist aber grenzwertig.

                  @0lsenbande
                  das Lodge2 hat ein Packlänge von ~60cm damit ist es definitiv raus.
                  Beim Elixir bin ich ehrlich gesagt bissl ratlos, es mag ein brauchbares Zelt sein, erscheint mir aber gleichzeitig, wie die Summe aller Kompromisse.
                  Es ist nicht besonders groß oder klein, nicht besonders wetterfest, nicht besonders leicht oder schwer, nicht besonders günstig.

                  @Piefke
                  hast du mit dem Zelt/Hersteller Erfahrungen?
                  Ich habe die Marke noch nie gesehen und Erfahrungsberichte im Netz sind rar. Die Herstellerseite ist auch nur wenig aussagekräftig.

                  @Zz
                  Ich baue beim Wasserwandern eigentlich immer spät auf und früh ab und wenn ich Wetter aussitzen will/muss, dann werden die Eingänge wohl eher geschlossen sein(zumindest auf der Wetterseite). Da ich recht früh abbaue, habe ich frühs eigentlich unabhängig von der Belüftung Taunässe am Zelt oder auch am Tarp. Gute Durchlüftung, wäre mir nur für echte Campingzelte wirklich wichtig.
                  Den Wunsch nach einer freistehenden Konstruktion hatte ich ja schon über den Fragebogen definiert, da man beim Wasserwandern ja doch recht häufig mit mit sandigen und steinigen Böden konfrontiert ist.


                  Nochmal zu Packmaß; wir fahren Falt- und Luftboote, welche in einer Tasche mit einer maximalen Breite von 52cm auf einem Trolley transportiert werden. Das Zelt soll waagerecht in dieser Tasche mit transportiert werden. Daher ist mir eine Länge unter 50cm extrem wichtig. Längere Packmaße helfen mir nicht weiter(das Gewicht spielt hingegen fast keine Rolle).

                  Kommentar


                  • Piefke
                    Erfahren
                    • 18.05.2016
                    • 167

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)

                    Ich besitze das o.g. Zelt seit einem halben Jahr und war damit über Himmelfahrt im Oderbruch.

                    Der Aufbau ist recht einfach und auch allein machbar. Die Qualität ist in Ordnung, Langzeiterfahrungen fehlen aber noch. Alugestänge, Heringe und Reißverschlüsse wirken nicht billig.

                    Das Zelt ist geräumig und bei Regen und Wind dicht, aber auch gut durchluftbar. Die optionale Bodenmatte habe ich mit geordert, die ist recht praktisch und schon den Zeltboden.

                    Kommentar


                    • hamuese
                      Neu im Forum
                      • 16.05.2020
                      • 8

                      • Meine Reisen

                      #11
                      Zitat von 0lsenbande Beitrag anzeigen
                      AW: günstiges großes 2P Zelt(Wasserwandern)
                      [...]
                      ich persönlich hab das elixir3 und es macht bisher einen guten job (k.a. 3 jahre oder so bisher), ist auch riesig im vergleich (170cm breite und grade seitenwände!) ist aber 50 lang und kostet auch 50 mehr.
                      [..]
                      allerdings ist es definitiv kein dauerregenzelt.
                      Darf ich fragen warum das Zelt nicht Dauerregentauglich ist?
                      Ich überlege mir das Elixier 3 ebenfalls zum Flusswandern zu holen. Zwar nur für Sommertouren, aber auch da kann es ja mal dauerregnen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X