Notfall-Messenger

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sarekmaniac
    Freak

    Liebt das Forum
    • 19.11.2008
    • 10786

    • Meine Reisen

    #41
    AW: Notfall-Messenger

    Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    Ich hänge es mal mit hier dran, da das der aktuellste Faden mit SPOT-Bezug ist:

    Seit Samstag Nacht lief auf Island eine Suchaktion nach einer vermissten Crosscountry-Skifahrerin rund um den Myrdalsjökull. Sie ist erfahren, gut ausgerüstet und hatte einen SPOT dabei, der alle 12 Stunden ein Nachricht abschickt. Sie instruierte Freunde, dass sie Hilfe bräuchte, wenn drei Nachrichten hintereinander nicht ankämen.
    Um Hilfe zu rufen, hat der Spot doch den Notrufbutton, deshalb war vielleicht auch die geschilderte Instruktion etwas ungeschickt, milde ausgedrückt? Das bloße Ausbleiben von Positivmeldungen kann zig Gründe haben, davon sollte man nicht den Start einer Rettungsaktion abhängig machen.

    Im Extremfall kann es natürlich auch bedeuten, dass keine OK-Messages mehr geschickt werden, weil der Betreffende nicht einmal mehr in der Lage ist, das Gerät zu bedienen. Dann ist es aber mit der Rettung, so schlimm das klingt, nicht mehr eilig.

    der alle 12 Stunden ein Nachricht abschickt
    Tatsächlich so eingestellt, dass ein passives Signal gesendet wurde? Bei meinem Spot (älteres Modell) geht das nicht, bzw. habe ich noch nie getestet. Falls es diese Funktion tatsächlich gibt, finde ich sie sinnlos bzw. sogar kontraproduktiv. Es geht beim Okay-Signal ja gerade um das aktive Bedienen/Quittieren.
    Eshche odin zhitel' Ekaterinburga zabralsja na stolb, chtoby dokazat' odnoklassnice svoju bespoleznost'.
    (@neural_meduza)

    Kommentar


    • Sabine38

      Lebt im Forum
      • 07.06.2010
      • 5368

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Notfall-Messenger

      Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen
      Um Hilfe zu rufen, hat der Spot doch den Notrufbutton, deshalb war vielleicht auch die geschilderte Instruktion etwas ungeschickt, milde ausgedrückt? Das bloße Ausbleiben von Positivmeldungen kann zig Gründe haben, davon sollte man nicht den Start einer Rettungsaktion abhängig machen.

      Im Extremfall kann es natürlich auch bedeuten, dass keine OK-Messages mehr geschickt werden, weil der Betreffende nicht einmal mehr in der Lage ist, das Gerät zu bedienen. Dann ist es aber mit der Rettung, so schlimm das klingt, nicht mehr eilig.



      Tatsächlich so eingestellt, dass ein passives Signal gesendet wurde? Bei meinem Spot (älteres Modell) geht das nicht, bzw. habe ich noch nie getestet. Falls es diese Funktion tatsächlich gibt, finde ich sie sinnlos bzw. sogar kontraproduktiv. Es geht beim Okay-Signal ja gerade um das aktive Bedienen/Quittieren.
      Wenn das Signal tatsächlich automatisch gesendet wurde stimme ich dir zu, das würde keinen Sinn machen. Allerdings wäre dann auch die Instruktion bei drei nicht ankommenden Nachrichten die Rettung zu informieren quatsch, denn der Fall sollte ja bei automatisch abgesetzten Nachrichten nicht eintreten. Außer wenn eine Nachricht nicht durchgeht wegen Wetter/Geographie, so wie hier ja offensichtlich der Fall. Und das wäre ja nicht die Situation in der eine Rettung vonnöten wäre. Ich würde daher davon ausgehen, dass sie manuell abgeschickt wurden und das hier nur missverständlich dargestellt wurde.
      Uuuups... ;-)

      Kommentar


      • wise
        Anfänger im Forum
        • 04.01.2013
        • 36

        • Meine Reisen

        #43
        AW: Notfall-Messenger

        Zitat von JonasB Beitrag anzeigen
        da hat man sogar sehr oft Handynetz (wenn man nicht deutsches e-Plus Netz hat)...
        In Schottland kenne ich mich nicht aus.
        In Lappland kann man gar keinen Empfang zum deutschen e-Plus Netz haben. Genauso wenig wie du in Lappland Empfang zu den deutschen Netzten von Vodafone, Telekom oder telefonica haben kannst. Evtl. kaufst du dir mal ein neues Handy, wenn du dort Probleme mit dem Empfang hast und dies auf das E-Plus Netz schiebst ...
        Zuletzt geändert von wise; 05.05.2015, 10:02.

        Kommentar


        • findkfn
          Dauerbesucher
          • 15.12.2012
          • 591

          • Meine Reisen

          #44
          AW: Notfall-Messenger

          Wenn eplus keine oder weniger Roaminpartner in Schottland hat als andere kann das schon an eplus liegen.

          Kommentar


          • wise
            Anfänger im Forum
            • 04.01.2013
            • 36

            • Meine Reisen

            #45
            AW: Notfall-Messenger

            In Großbritannien kannst du mit E-Plus jeden Netzbereiber wählen, da es mit jedem Netzbetreiber eine Roaming-Vereinbarung gibt. D.h. wenn dich etwas am aktuellen Netz stört, wählst du halt einen anderen Netzbetreiber aus. Stichwort: manuelle Netzsuche.

            Und hätte E-Plus keinen Raoming-Partner in UK, könntest du gar nicht telfonieren.

            Optimal ist wohl sich für Vodafone UK oder Telefonica zu wählen, da bei im GSM 900er Netz funken, das eine sehr flächendeckende Versorgung ermöglicht.
            Zuletzt geändert von wise; 06.05.2015, 09:07.

            Kommentar


            • Funner
              Fuchs
              • 02.02.2011
              • 1645

              • Meine Reisen

              #46
              AW: Notfall-Messenger

              Ich hol dieses alte Thema mal wieder hoch. Von einem UK Händler habe ich erfahren, dass "the UK authorities no longer allow registration of devices sent to Germany."

              Ist da was dran? Der Händler möchte Geräte die er nach Deutschland schickt ausschließlich für eine Registrierung in Deutschland codieren, was ohne Bootsnummer nicht möglich ist.

              Kommentar


              • Fjaellraev
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.12.2003
                • 13835

                • Meine Reisen

                #47
                AW: Notfall-Messenger

                Frage direkt bei der Registrierungsstelle https://www.gov.uk/maritime-safety-w...06-mhz-beacons nach.
                Wenn es so ist wissen die es bestimmt, wenn es nicht so ist kannst du bei einem anderen Händler anfragen.

                Gruss
                Henning
                Es gibt kein schlechtes Wetter,
                nur unpassende Kleidung.

                Kommentar

                Lädt...
                X