Seesack oder ähnliches auf Rollen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enja
    Alter Hase
    • 18.08.2006
    • 4212

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Seesack oder ähnliches auf Rollen

    Aus dem Alter, in dem ich noch begeistert auf Hockern gesessen habe, bin ich auch schon raus und habe meinen Helinox immer dabei.

    Weiter oben habe ich meinen Kauf schon vorgestellt. Und von der Reise, für die ich den Sack brauchte, bin ich auch schon zurück.

    Als wir damals mit drei Kleinkindern viele Campingreisen in die USA und nach Kanada unternommen haben, hatten wir einen schlichten Seesack für die Campingausrüstung und zusätzlich Rucksäcke und Taschen für alle. Damals gab es für Fluggepäck eine Gewichtsbeschränkung aber keine Begrenzung der Zahl der Gepäckstücke. Wir hatten eine Kinderkarre dabei und benutzten die Gepäckkarren auf den Flughäfen. Oben drauf dann die Kinder.

    Kommentar


    • flensburger
      Gerne im Forum
      • 09.05.2009
      • 57

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Seesack oder ähnliches auf Rollen

      Ich kann den Eagle Creek No Matter What™ Rolling Duffel nur empfehlen, eine "Rollenreisetasche" ohne festen Boden, Ausziehgriff oder ähnlichen Schwachstellen, und mit etwas Übung ist die einfacher zu händeln als die "klassischen Rollentaschen" die ja oft ähnlich felxibel wie ein Reisekoffer sind

      Kommentar

      Lädt...
      X