Western Mountaineering Microlite XP vs Biwaksack

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ApoC

    Moderator
    Fuchs
    • 02.04.2009
    • 1901

    • Meine Reisen

    #21
    Woher hast Du das eig., dass das MF tatsächlich Probleme mit Feuchtigkeit von innen hat?
    „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

    Kommentar


    • axelschweiss
      Anfänger im Forum
      • 03.06.2016
      • 33

      • Meine Reisen

      #22
      mmm, ich verstehe deine frage irgendwie nicht so richtig
      davon hatte ich doch nie gesprochen, bzw. wenn sind das doch allgemeine probleme die vornehmlich die daunensäcke betrifft.
      das ganze beruht ja wie erwähnt nur auf meine fehlenden erfahrungen mit daunensäcken und wenn man/ich schon so viel kohle in die hand nehme (die preise sind die vergangenen jahre ja so absurd in diese phantasieregionen gestiegen), möchte man natürlich insofern nix falsch machen, als dann man sich hinterher ärgert weil man noch mehr kohle rausballert, weil man was falsches/unpassendes gekauft hat.

      aber ich war schon echt ziemlich geflashed, als ich gesehen habe wie krass sich der ultralite aufbauscht.
      diese ganzen wolken analogien der bewertungen konnte ich danach nachvollziehen.

      ich kenn diese thematik nur aus mtb bereich, wo man schnell den unterschied zwischen daunen und primaloft jacken merkt, wenn man pausiert und die dinger vollschwitzt. da kannste daune halt echt vergessen.

      Kommentar


      • Murph
        Fuchs
        • 30.06.2007
        • 1374

        • Meine Reisen

        #23
        Dass der Ultralite so wolkig aufbauscht, liegt u. A. an dem sehr leichten Außenmaterial. Das sieht im Wohnzimmer toll aus, bringt dir im Nebel liegend aber nicht viel.
        "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

        Kommentar


        • axelschweiss
          Anfänger im Forum
          • 03.06.2016
          • 33

          • Meine Reisen

          #24
          Zitat von Murph Beitrag anzeigen
          Dass der Ultralite so wolkig aufbauscht, liegt u. A. an dem sehr leichten Außenmaterial. Das sieht im Wohnzimmer toll aus, bringt dir im Nebel liegend aber nicht viel.
          das ist mir und wohl den meisten dauensackbesitzern klar.
          aber dass die wm so aufbauschen liegt nachdem was ich gelesen habe daran, dass die wm oben grösser/weiter geschnitten sind als unten.

          Kommentar


          • Murph
            Fuchs
            • 30.06.2007
            • 1374

            • Meine Reisen

            #25
            Das musst du mir jetzt mal genauer erklären.
            "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

            Kommentar


            • walnut
              Dauerbesucher
              • 01.04.2014
              • 665

              • Meine Reisen

              #26
              Noch nie was von Differentialschnitt gehört? 😉

              Kommentar


              • Murph
                Fuchs
                • 30.06.2007
                • 1374

                • Meine Reisen

                #27
                Differentialschnitt =

                Zitat von axelschweiss Beitrag anzeigen
                oben grösser/weiter geschnitten [...] als unten.
                Aha.
                Na dann: weitermachen und Erfahrung anlesen, klappt ja offenbar ganz gut.
                Zuletzt geändert von Murph; 21.02.2021, 10:27.
                "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

                Kommentar


                • ApoC

                  Moderator
                  Fuchs
                  • 02.04.2009
                  • 1901

                  • Meine Reisen

                  #28
                  Zitat von axelschweiss Beitrag anzeigen
                  aber dass die wm so aufbauschen liegt nachdem was ich gelesen habe daran, dass die wm oben grösser/weiter geschnitten sind als unten.
                  Wo hast Du das denn gelesen? Oben weiter als unten ist relativ normal. Wie schon erwähnt wurde sehen die Säcke mit sehr dünnem Außenmaterial besonders flauschig aus. Außerdem ist eine tolle Sache bei WM der ganze Kaputze/Wärmekragen bereich. Der Wärmekragen ist im Vergleich mit manch anderem Sack recht dick.
                  Zuletzt geändert von ApoC; 21.02.2021, 18:16.
                  „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

                  Kommentar


                  • walnut
                    Dauerbesucher
                    • 01.04.2014
                    • 665

                    • Meine Reisen

                    #29
                    OT: Ich hab doch keine Ahnung wie das offizielle Ironiesmiley aussieht.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X