S2S Ascent Fragen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • robberer
    Neu im Forum
    • 05.07.2020
    • 1

    • Meine Reisen

    S2S Ascent Fragen

    1. Bei welchen Temperaturen soll der Sack eingesetzt werden?

    0-25 Grad Celsius

    2. Wie groß bist du? Gewicht ? Geschlecht ? Statur?
    (eher schmal, normal, kräftig, ...)


    181cm, 72kg, maennlich, sehr schlank

    3. Wie ist dein persönliches Kälteempfinden?

    Friere schnell

    4. Hättest du gern einen breiteren Schlafsack? (Körperbau / unruhiger Schläfer / Seitenschläfer)

    nur Seitenschlaefer, angewinkelte Knie, gerne auch mal den Arm zur Seite ausgestreckt, haeufige Positionswechsel von links nach rechts und Fraktion gerne was zwischen die Knie haben

    5. Wieviel Geld willst du ausgeben?

    so viel wie noetig, so wenig wie moeglich

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Schlafsacks (wichtig: Jahreszeit, Witterung, Land, Einsatzdauer)

    Mitte/Ende Mai - Anfang September , erstmal ausschliesslich Mecklenburg Vorpommern nahe Bodden und Ostsee vielleicht auch Seenplatte MV. Luftfeuchte ist hier meist sehr hoch, meist zwischen 70% und 95% .

    7. Wo liegen Deine Prioritäten? (Gewicht/ Preis/ Komfort/ ...)


    Komfort und Waerme, Flexibel einsetzbar (lueftung etc.)

    Hallo zusammen,

    auf der Suche nach meinem ersten Schlafsack habe ich, voellig Erfahrungslos, den Sea to Summit Ascent 2 als Favoriten ausgesucht.

    Hat jemand hier im Forum diesen Schlafsack und kann vielleicht Auskunft geben ob sich der Schlafsack fuer Seitenschlaefer eignet.

    Ausgesucht habe ich ihn weil die Features wie beiseitiger Reisverschluss und zu oeffnender Fussbereich sehr interessant fuer mich sind. So kann ich bei Waermestau oder erweiterten Platzbedarf flexibel lueften und habe auch die Moeglichkeit Taetigkeiten im Zelt durchzufuehren ohne den Schlafsack verlassen zu muessen.

    Leider sind bei S2S die Groessenangaben als Umfang angegeben und somit kann ich nicht wirklich einen Vergleich ziehen zwischen dem hier zur Ansicht bestellten NorthFace Eco Trail. Im NorthFace Eco Trail +2 scheine ich erstmal genug Platz zu haben aber er kommt mir etwas duenn vor . Ausserdem merke ich schon dort, das es nervt auf der Seite wo kein Reissverschluss ist den Arm nicht richtig raus zu bekommen.

    Also , nochmal zum Schluss die Fragen.

    Eignet sich der Ascent fuer Seitenschlaefer mit angewinkelten Knien ?
    Kann jemand mal fuer mich Fuss, Huefte und Schulterbereich messen damit ich was zum Vergleichen habe ?

    Gruesse,
    Robert

    P.S. Vielleicht ist ja auch die Damenversion Altitude fuer mich interessant. Selbes Modell aber eben eigentlioch fuer Frauen aber dafuer weiter geschnitten
    Zuletzt geändert von robberer; 06.07.2020, 12:39.
Lädt...
X