gaskartuschen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jens
    Fuchs
    • 09.06.2002
    • 1575

    • Meine Reisen

    gaskartuschen

    Moin

    Seit ein paar Wöchelchen habe ich nun einen Gaskocher von Primus. Nun habe ich mir die Frage gestellt, warum die Kartuschen von SnowPeak so teuer sind. Gibt es Unterschiede in den Gasgemischen und unterschiedliche Wirkungsgrade? Was wäre denn speziell bei Kälte die beste Wahl? Coleman? Primus SnowPeak?
    - - - User out of order - - -

  • boehm22

    Lebt im Forum
    • 24.03.2002
    • 8218

    • Meine Reisen

    #2
    Hi Jens,
    mir wurde gesagt, die SnowPeak Kartuschen haben eine etwas andere Gasmischung, die optimal mit den Düsen des SnowPeak zusammenspielt.
    Wenn man den Snowpeak mit den Coleman Kartuschen betreibt, dann verlängert sich die Kochzeit.
    Viele Grüße
    Rosi

    ---
    Follow your dreams.

    Kommentar


    • ant
      Erfahren
      • 12.04.2003
      • 192

      • Meine Reisen

      #3
      Hi Jens,

      ich denke die SnowPeak-Kartuschen haben einen höheren Propan-Anteil (ca. 2/3) und sind deshalb besser für den Einsatz bei Kälte geeignet als die anderen. Propan-Butan-Gemisch haben sie alle, aber imho genau umgekehrtes Mischungsverhältnis, also etwa 1/3 Propan und 2/3 Butan (?).
      Jedenfalls hat Butangas bei Temperaturen unter 0°C Probleme, aus der Kartusche zu strömen...

      Gruß

      Ant

      Kommentar


      • Saloon12yrd
        Alter Hase
        • 11.10.2001
        • 2559

        • Meine Reisen

        #4
        SnowPeak ist so teuer weil Snowpeak draufsteht, das ist aber auch alles.

        @ant: Etwas Recherche wäre nicht schlecht, was Du schreibst ist nonsense.
        Mischungungsverhältnis bei Snowpeak ist 65 % Propan, 35 % Isobutan, bei Primus 70 % Propan, 30 % Isobutan.

        Sal-
        http://www.leichtwandern.de

        Kommentar


        • Corton
          Forumswachhund
          Lebt im Forum
          • 03.12.2002
          • 8593

          • Meine Reisen

          #5
          Zitat von Saloon12yrd
          @ant: Etwas Recherche wäre nicht schlecht, was Du schreibst ist nonsense.
          Mit Sal ist zur Zeit irgendwie nicht gut Kirschen essen...

          Zitat von Saloon12yrd
          bei Snowpeak ist 65 % Propan, 35 % Isobutan
          Fraglich, ob das wirklich stimmt. Es steht zwar im Globetrotter Katalog, aber sonst auch nirgendwo, auch nicht auf der Snowpeak Homepage. Ich hab eine Snowpeak Kartusche im Keller, da steht aber lediglich "Isobutane/Propane Mixture" ohne Prozentangaben drauf.

          Was ich mit Sicherheit sagen kann, weil ich diese Kartuschen kenne:

          Markill Schraubkartuschen: 70% Butan, 30% Propan

          Coleman Schraub- und Stechkartuschen: 70% Butan, 30% Propan

          Zitat von Saloon12rd
          Primus 70 % Propan, 30 % Isobutan
          Ich weiß nicht, wo Du das her hast – das wäre sehr, sehr, sehr gut! Auf meinen Primus Kartuschen steht jedenfalls nix drauf.

          In irgendeiner „Outdoor“ Ausgabe stand mal folgendes:

          Siedepunkt Butan ca. 0°C,
          Siedepunkt Isobutan ca. -12°C,
          Siedepunkt Propan ca. – 42°C

          Somit wäre bei kalten Temperaturen wohl die Mischung mit dem höchsten Propan-Anteil vorzuziehen. Optimal wäre IMO eine 100% Propan Kartusche, die allerdings den Nachteil hat, dass man stabilere und somit schwerere Kartuschen verwenden müsste, da der Innendruck wesentlich höher ist.

          Corton

          Kommentar


          • Corton
            Forumswachhund
            Lebt im Forum
            • 03.12.2002
            • 8593

            • Meine Reisen

            #6
            Auf der Primus Homepage steht die genau Gaszusammensetzung:

            Primus Schraubkartuschen: Butan 70%, Propan 20%, Isobutan 10% [edit] Nachtrag 02.01.04: Gaszusammensetzung inzwischen verbessert: Butan 60%, Propan 25%, Isobutan 15% [/edit]

            Sollten die Snowpeak Angaben stimmen, so sind diese Kartuschen allen anderen weit überlegen und Ihren Preis durchaus wert. Ich schätze allerdings, dass es sich in Wahrheit wohl eher um 65% Isobutan und 35% Propan handelt.

            Corton

            Kommentar


            • ant
              Erfahren
              • 12.04.2003
              • 192

              • Meine Reisen

              #7
              Zitat von Saloon12yrd
              @ant: Etwas Recherche wäre nicht schlecht, was Du schreibst ist nonsense.
              Hä?! Hab ich Dir irgendwas getan?

              Hatte mich vor ner Weile mal schlau gemacht, was es mit den unterschiedlichen Gasgemischen auf sich hat (=Recherche). Ich denke, dass ich es auch richtig wiedergegeben habe...

              Zitat von Saloon12yrd
              Mischungungsverhältnis bei Snowpeak ist 65 % Propan, 35 % Isobutan
              Und was hab ich geschrieben? "ca. 2/3 Propan-Anteil" (ok, 1% zuviel)

              Zitat von Saloon12yrd
              bei Primus 70 % Propan, 30 % Isobutan
              Wie kommst Du darauf? Nach meinen Infos ist es eher umgekehrt! (Und deshalb ungünstiger bei Kälte.)

              Den Rest hat Corton ja nun nochmal bestätigt. Spar ich mir deshalb.

              @Corton: Danke für die Ehrenrettung! :wink:

              Gruß

              Ant

              PS: Anscheinend wird der Umgangston im Forum etwas rauher! *fröstel* :wink:

              Kommentar


              • Corton
                Forumswachhund
                Lebt im Forum
                • 03.12.2002
                • 8593

                • Meine Reisen

                #8
                Hat inzwischen eigentlich irgendjemand was zum Thema "Snow Peak" Kartuschen herausgefunden?

                Ich trau der 65% Propan 35% Isobutan Angabe von Globetrotter nämlich immer noch nicht über den Weg. Von Snow Peak habe ich leider keine Antwort bekommen.

                Interessant fände ich auch, die Gewichte der Leerkartuschen zu erfahren.

                Wenn ich das Leergewicht von jedem Kartuschentyp kenne, kann ich immer exakt einschätzen, zu wieviel Prozent meine Kartusche noch voll ist.
                Hat jemand schon mal Leerkartuschen gewogen und sich die Zahlen notiert?

                Corton

                Kommentar


                • alfi
                  Erfahren
                  • 16.02.2003
                  • 252

                  • Meine Reisen

                  #9
                  Hi,

                  ich habe auch schon daran gedacht, die Idee aber verworfen, weil ich keine Waage mitnehmen möchte .

                  Alfons

                  Kommentar


                  • Corton
                    Forumswachhund
                    Lebt im Forum
                    • 03.12.2002
                    • 8593

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Hab gestern abend zwei Leerkartuschen im Keller gefunden und sie auch gleich gewogen.

                    Coleman Stechkartusche, mit 190 g Gas befüllt, wiegt leer 88 g

                    Coleman Schraubkartusche, 220 g, Gewicht leer 161 g

                    Letztere Kartusche ist mit 220g Gas befüllt, heißt aber "Coleman 250". Wie schön, wenn man aus dem Namen des Produkts gleich seinen Inhalt ableiten kann... :bash:

                    Corton

                    Kommentar


                    • felö
                      Fuchs
                      • 07.09.2003
                      • 1957

                      • Meine Reisen

                      #11
                      Alternative?

                      ... ganz schön explosives Thema scheint mir ...

                      Für alle, die sich ´nen Gaskocher für Schraubkartuschen gekauft haben, der separat steht und nicht (ohne Leitung dazwischen) direkt auf die Kartusche geschraubt werden muß gibt´s im Baumarkt eine attraktive und vergleichsweise billige Lösung:

                      Kartuschen zum Schweißen, Löten,... z.B. von Rothenberger multigas 300, 40% Propan, 60% Butan, laut Hersteller für Temperaturen bis -15 Grad Celsius. Passen genau zum Kochergewinde, sind nach abschrauben wiederverwendbar und kosten deutlich weniger als die Gesellen auf dem Outdoormarkt, haben aber die längliche Form einer Haarspraydose (ähnlich der MSR-Gaskartuschen, die man z.T. in den USA kaufen kann).

                      Felö

                      Kommentar


                      • Corton
                        Forumswachhund
                        Lebt im Forum
                        • 03.12.2002
                        • 8593

                        • Meine Reisen

                        #12
                        Zitat von felö
                        Kartuschen zum Schweißen, Löten,... z.B. von Rothenberger multigas 300, 40% Propan, 60% Butan
                        Danke für diesen Tipp. Für den Primus Himalaya Easy Fuel könnte ich diese Kartuschen ja dann verwenden, oder? 40% Propananteil klingt jedenfalls schon mal sehr gut...

                        Frage an alle Winterköche: Wie sieht´s mit dem Einsatz von Gaskartuschen bei sehr niedrigen Temperaturen von unter -20°C aus?

                        Bei -10°C Zeltinnentemperatur hab ich schon rumgekocht. Das Gas (70/30 von Coleman) kam eigentlich fast gar nicht mehr aus der Kartusche. Abhilfe schaffte dann a) Einen Taschenwärmer (Gel mit Metallfrosch) unter die Kartusche zu legen oder b) Etwas Wasser zu erhitzen und die Kartusche in das heiße Wasser (Deckel des 2. Topfes) zu stellen. Der Erfolg von Methode 2 ist allerdings von begrenzter Dauer, da sich das Wasser relativ schnell wieder abkühlt.

                        Kann so ein Vorgehen (oder andere Methoden) bei -20°C oder gar -30°C auch noch erfolgsversprechend sein oder ist bei solchen Temperaturen mit Gas (auch mit hohem Propan Anteil) gar nichts mehr zu machen?

                        Nochmals die Frage: Kann jemand definitiv bestätigen, dass in den Snowpeak Kartuschen tatsächlich 65% Propan und 35% Isobutan (und nicht umgekehrt) drin ist? Da hier ja auch einige Professionelle an Bord sind, wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr da mal nachforschen könntet.

                        Corton

                        Kommentar


                        • Corton
                          Forumswachhund
                          Lebt im Forum
                          • 03.12.2002
                          • 8593

                          • Meine Reisen

                          #13
                          Hab jetzt endlich eine Antwort von Snowpeak USA bekommen. Globetrotter behauptet: "65% Propan, 35% Isobutan".

                          Zur Erinnerung:

                          Siedepunkt Butan ca. 0°C,
                          Siedepunkt Isobutan ca. -12°C,
                          Siedepunkt Propan ca. – 42°C

                          Je niedriger der Siedpunkt eines Gasgemischs, desto besser ist es für kalte Temperaturen geeignet - ein 65%iger Propan Anteil wäre also sehr, sehr gut. Jetzt kommt die erschreckende Wahrheit:

                          "...Propane 15 % ( ) isobutene 85%...

                          Greetings...

                          Snow Peak USA, Inc.
                          503.697.3330"


                          [edit]Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass diese Angaben so stimmen, wenn sie von Snowpeak selbst kommen. Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute schon Snowpeak Kartuschen aufgrund der anscheinend falschen Angaben der Fa. Globetrotter gekauft haben. Leider bin ich selbst einer davon...[/edit]



                          Corton

                          Kommentar


                          • Matchbox
                            Dauerbesucher
                            • 25.09.2003
                            • 833

                            • Meine Reisen

                            #14
                            schreib doch mal globi ´nen netten brief und weise darauf hin. würde mich mal interessieren was die antworten.

                            p. s. deine neue frisur gefällt mir besser corton

                            Kommentar


                            • felö
                              Fuchs
                              • 07.09.2003
                              • 1957

                              • Meine Reisen

                              #15
                              Hilfe der Bachelor ist unter uns

                              Felö

                              Kommentar


                              • Corton
                                Forumswachhund
                                Lebt im Forum
                                • 03.12.2002
                                • 8593

                                • Meine Reisen

                                #16
                                Zitat von Matchbox
                                schreib doch mal globi ´nen netten brief und weise darauf hin. würde mich mal interessieren was die antworten.
                                Hab ich gemacht. Es kam folgende Antwort:

                                "Hallo Corton, wir wissen nicht, woher Sie Ihre Informationen haben: snow peak-kartuschen sind mit dem beschriebenen Mischungsverhältnis 65/35 gefüllt. Und jeder, der sie schon einmal genutzt hat, wird dies bestätigen können. Zu Ihrer Information erhalten Sie einen Auszug aus dem snow peak-produktkatalog. Herzliche Grüße aus der eRedaktion. "

                                Anbei der erwähnte Auszug aus dem Snowpeak Produktkatalog 2003 in japanischer Sprache - weil ich ja auch so gut japanisch kann. Diesem Anhang kann man die Zahlen 35 und 65 entnehmen, das ist aber auch schon alles. Kann man sich denn jetzt nicht mal mehr auf den Hersteller selbst verlassen?

                                Wie auch immer: Für Sonntag wird von Wetter Online für die Gegend hier eine nächtliche Tiefsttemperatur von -16°C prognostiziert. Mal schauen, ob die Snowpeak Kartuschen im praktischen Einsatz tatsächlich besser sind.

                                Corton

                                Kommentar


                                • ich
                                  Alter Hase
                                  • 08.10.2003
                                  • 3566

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  Ich habe ja mal die Gaslaterne von Snow Peak mit der dazugehörigen Kartusche bei -8° ausprobiert....

                                  Hat ja nicht so gut gefuxt, allerdings weiß ich nicht, ob das an der Lampe oder Kartusche lag...

                                  Gruß und guten Rutsch!
                                  Bene
                                  Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

                                  Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

                                  Kommentar


                                  • Corton
                                    Forumswachhund
                                    Lebt im Forum
                                    • 03.12.2002
                                    • 8593

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    Spaßvogel Haag aus der eRed von Globe hat mir folgenden Anhang geschickt:

                                    http://www.arcor.de/palb/alben/14/18...3335343765.jpg (1,3 MB)

                                    Daraus geht klar hervor, dass.... - ja was eigentlich? 35% und 65% - mhhhh... Was heißt Propan und Isobutan auf japanisch? Haben die Snow Peak Kartuschen, die in den USA verkauft werden vielleicht eine andere Gasmischung? Ich will schon genau wissen, was ich da heute abend in die Luft jage...

                                    Corton

                                    Kommentar


                                    • Lutz
                                      Erfahren
                                      • 30.08.2002
                                      • 454

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      Zitat von Corton
                                      "Hallo Corton, wir wissen nicht, woher Sie Ihre Informationen haben: snow peak-kartuschen sind mit dem beschriebenen Mischungsverhältnis 65/35 gefüllt. Und jeder, der sie schon einmal genutzt hat, wird dies bestätigen können. Zu Ihrer Information erhalten Sie einen Auszug aus dem snow peak-produktkatalog. Herzliche Grüße aus der eRedaktion. "
                                      Ich muss doch immer wieder feststellen, dass ich der absolute Outdoor-Laie bin: Habe zwar schon Gaskartuschen benutzt, könnte jetzt aber keine Angaben über das jeweilige Mischungsverhältnis machen...

                                      Zitat von Corton
                                      Anbei der erwähnte Auszug aus dem Snowpeak Produktkatalog 2003 in japanischer Sprache - weil ich ja auch so gut japanisch kann. Diesem Anhang kann man die Zahlen 35 und 65 entnehmen, das ist aber auch schon alles. Kann man sich denn jetzt nicht mal mehr auf den Hersteller selbst verlassen?
                                      Habe die zwei Begriffe "Propan" und "Isobutan" einmal online mit folgendem Ergebnis übersetzen lassen: 35% Propan und 65% Isobutan...
                                      Sollte das stimmen, dann hätte sich Globi in meinen Augen aber absolut blamiert...

                                      Vielleicht kann dies ja noch jemand bestätigen...

                                      ciao
                                      Lutz

                                      P.S.: Hatte versehentlich statt "Propan" "Butan" getippt...

                                      Kommentar


                                      • eisvogel
                                        Fuchs
                                        • 05.08.2003
                                        • 1121

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        Dann muss man das wohl selbst rausfinden...

                                        Kennt wer einen verlässlichen Chemiker???

                                        Vielleicht aus dem Raum "Bodensee"??? :wink:
                                        Gruß, Eisvogel
                                        __________________________________

                                        \"Die Sinne betrügen nicht. Nicht, weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstande zur Last fällt.\"
                                        Kant

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X