Voll-Leder Sommer Halb-Stiefel ohne HiTech-Faktor

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cast
    Freak
    Liebt das Forum
    • 02.09.2008
    • 17857

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Voll-Leder Sommer Halb-Stiefel ohne HiTech-Faktor

    wer sagt daß er wandern will damit?

    Mit meinen altenm Birkenstock-Latschen war ich eigentlich sehr zufrieden, nur finde ich die nicht mehr.
    Das deutet eher auf einen leichten Sommerschuh für die Stadt hin.... Immer schön lesen was der TO will.

    Im übrigen sind die original Desert Boots in den 40ern des vorigen jahrhunderts zum wandern mit Gepäck und Gewehr in der Wüste erfunden worden.
    und sie werden noch gebaut werden wenn die Hipster der nächsten Mode hinterherlaufen, das sind Klassiker.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

    Kommentar


    • peelslowly
      Erfahren
      • 11.11.2013
      • 274

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Voll-Leder Sommer Halb-Stiefel ohne HiTech-Faktor

      Zitat von cast Beitrag anzeigen
      wer sagt daß er wandern will damit?



      Das deutet eher auf einen leichten Sommerschuh für die Stadt hin.... Immer schön lesen was der TO will.

      Im übrigen sind die original Desert Boots in den 40ern des vorigen jahrhunderts zum wandern mit Gepäck und Gewehr in der Wüste erfunden worden.
      und sie werden noch gebaut werden wenn die Hipster der nächsten Mode hinterherlaufen, das sind Klassiker.
      Ich hab schon richtig gelesen. Ich meinte ja nur in meinem Beitrag, den du vielleicht nicht ganz aufmerksam gelesen hast, dass der GESAMTKONTEXT hier der eines OUTDOOR-Forums ist... und die Clarks sind für mich keine Outdoorschuhe, egal wofür sie mal ursprünglich konzipiert wurden.

      Also mal zurück zur Sache: Voll-Leder-Stiefel die bei Hitze noch tragbar sind! Was haltet ihr von dem Kollegen:
      http://www.frankonia.de/Kurzstiefel+Sahara/Meindl/Ansicht.html?Artikelnummer=280812
      Ich denke mal positiv ist:
      -Schön leicht! Nicht zu unterschätzen, man ermüdet sehr schnell mit viel Gewicht an den Füßen. Ein Mehrgewicht an den Füßen ist verrückt viel anstengender für den Körper als bspw. ein Mehrgewicht im Rucksack. Der Sahara wiegt nun mehr als 600g weniger als bspw mein Hanwag Bergler (das Paar). Das macht echt viel aus, gerade bei Hitze.
      - Preisgünstig
      - Vermutlich gutes Fußklima, da keine blödsinnige Membran verbaut

      Negativ:
      - Minderwertiges Veloursleder... gut, ich weiß nicht genau, wie sich das genau auf die Haltbarkeit auswirkt. Aber Veloursleder an ich ist einfach seit jeher aus schlechtem Rohleder hergestellt
      - Die Sohle ist keine Vibram, sondern was Meindl-eigenes. Da unterstelle ich mal, dass die Haussohlen von Meindl nicht mit Vibram mithalten können, habe aber keine Erfahrungswerte...

      Kommentar


      • cast
        Freak
        Liebt das Forum
        • 02.09.2008
        • 17857

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Voll-Leder Sommer Halb-Stiefel ohne HiTech-Faktor

        nur für dich, er sucht Ersatz für ein paar Birkenstockschlappen, wer läuft denn mit den Meindl im Hochsommer durch die Stadt???
        Aber du hast recht, wer tut das mit Birkenstock?

        und ja, der Faden gehört ins Urban outdoor.
        "adventure is a sign of incompetence"

        Vilhjalmur Stefansson

        Kommentar


        • herms
          Erfahren
          • 16.05.2009
          • 125

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Voll-Leder Sommer Halb-Stiefel ohne HiTech-Faktor

          Nein mit Birkenstocklatschen meinte ich durchaus Wanderschuhe von besagtem Hersteller!

          Die hatten sie auch mal im Angebot deswegen fragte ich nach Nischenprodukten.

          Und das Clarks für Hochsommerwanderungen auf Mittel- bis Südeuropäischen (Haupt-)Wanderwegen total ungeeignet sein sollen wage ich zu bezweifeln.

          Verglichen mit ihrem ursprünglichen Verwendungszweck werden Hipster sie vermutlich aus ganz anderen Gründen tragen aber Städte- oder Ziviltauglichkeit ist für mich noch ein Pluspunkt. Und vielleicht unterschätzen wir sie auch etwas diese Hipster!

          Ich denke die Clarks bilden zusammen mit den Timberland Klassikern und einem Paar BW-Ka*pfstiefel ein gutes Gesamtjahrespacket für nahezu alle Gegenden bis auf zb Tropenwälder.
          Zuletzt geändert von herms; 30.01.2015, 19:56.

          Kommentar

          Lädt...
          X