Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pinguin
    Erfahren
    • 19.06.2009
    • 419

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

    Zitat von demi4 Beitrag anzeigen
    Eine andere Möglichkeit wäre auf das von pinguin erwähnte Windpro umzusteigen. Ich habe ein bischen was darüber gelesen und für meine Zwecke vielleicht sogar noch besser?

    Für den Preis hätte ich die glatt genommen aber versenden leider nicht europaweit.

    Rab Shadow Hoodie
    Da Rab - meine ich - eine englische Firma ist, mal bei Online-Shops in GB versuchen; da sollte es einige geben, die auch nach Deutschland versenden. Meinen Shadow Hoodie habe ich bei Outdoortrends gekauft, wird dort aber nicht mehr angeboten.

    Zitat von demi4 Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp zu Windpro Jacken mit Kapuze?
    66 North Vik Hooded Wind Pro Jacket

    Norrøna /29 warm4 up-cycled Jacket

    Norrøna finnskogen warm4 Jacket

    Bei allen dreien keine eigenen Erfahrungen. Insbesondere die beiden von Norrøna sind sehr teuer.

    Besonders viele Sachen aus Windpro gibt es nicht. Finde ich erstaunlich, da es m. M. n. ein sehr gutes Material ist.

    Gruß

    Pinguin

    Kommentar


    • lorenz7433
      Fuchs
      • 08.11.2012
      • 2269

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

      Zitat von demi4 Beitrag anzeigen
      Technisch gut aber vom Aussehen her evt. nicht alltagstauglich!?....

      ....
      Wurde auch schon genannt und gefällt mir vom Aussehen her am besten. Ist die brauchbar?
      da du zu jeder jacke fragst ob sie was taugt/ alltagstauglich ist, alle sind es , nur must du wissen was dir wichtig ist, funktionalität, ausssehen, ausstattung....?
      ansonsten in nen grossen sportladen in der nähe gehn und alle anschaun, ausprobieren.

      und zu windpro selber ist wieder ne ganz andere jackenart anderer verwendungszweck.
      ich zum beispiel hab in diesem gewebe noch nie nen nutzen gesehn, würde es nie kaufen, und mich würde es nicht wundern wenn es vom markt verschwindet.

      wenn ich ne windjacke will kauf ich mir eine ordentliche und eben nicht sowas.

      Kommentar


      • Hanuman
        Dauerbesucher
        • 26.05.2008
        • 962

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

        Nimm doch einfach Beide Materialien:

        Patagonia Piton Hybrid Hoody
        Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

        Kommentar


        • evernorth
          Fuchs
          • 22.08.2010
          • 1509

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

          ...oder so etwas: Ebenfalls beide Welten ( allerdings etwas günstiger ) Klack
          My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

          Kommentar


          • Sam
            Erfahren
            • 28.08.2003
            • 445

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

            Zitat von lorenz7433 Beitrag anzeigen
            da du zu jeder jacke fragst ob sie was taugt/ alltagstauglich ist, alle sind es , nur must du wissen was dir wichtig ist, funktionalität, ausssehen, ausstattung....?
            ansonsten in nen grossen sportladen in der nähe gehn und alle anschaun, ausprobieren.

            und zu windpro selber ist wieder ne ganz andere jackenart anderer verwendungszweck.
            ich zum beispiel hab in diesem gewebe noch nie nen nutzen gesehn, würde es nie kaufen, und mich würde es nicht wundern wenn es vom markt verschwindet.

            wenn ich ne windjacke will kauf ich mir eine ordentliche und eben nicht sowas.
            Ich denke nicht, dass sie vom Markt verschwindet, da es durchaus Bedarf nach einer windabweisenden Fleecejacke ohne eine glatte Oberfläche gibt. Softshelljacken ohne Membran verkaufen sich schliesslich auch, da nicht ganz so warm bei Aktivität.
            Ciao Sam

            Kommentar


            • demi4
              Neu im Forum
              • 22.12.2012
              • 4

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

              Also ich hab mir jetzt mal die Houdini zum testen bestellt. Danach kann ich mir ein praktisches Bild von dem Materiel machen und gegebenenfalls meine Suche anpassen. Eine Jacke die ich auch als 2. Schicht verwenden möchte, sollte meiner Meinung nach keine Membran besitzen. Die Materialfrage ist für mich jedenfalls sehr interessant.

              Kommentar


              • topperharley
                Neu im Forum
                • 21.01.2013
                • 4

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                Hallo an alle, bin ganz neu hier und suche auch eine solche Jacke.

                @demi4: Hast du die Houdini getestet? Hab die auch in der engeren Wahl und deine Meinng wäre jetzt noch sehr interessant. Ist der Schnitt was für lange Menschen mit noch längeren Armen?

                Beste Grüße
                Mathias

                Kommentar


                • lostviking
                  Gerne im Forum
                  • 10.12.2009
                  • 98

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                  @topper:

                  Habe den Houdini Power Hoody und denke der ist nichts für lange Leute. Der Torso ist kürzer geschnitten als bei anderen Jacken und hat keinen verlängerten Rücken. Der Schnitt ist auch minimal großzügiger als bei der Konkurrenz (passformmässig mehr Bodybuilder als Marathonläufer ohne aber sackartig zu sein). Sehr kuschelig und warm mit wirklich tollen Daumenschlaufen, aber die Kapuze versagt bei Gegenwind und der kurze Rücken ist schon beim Hinsetzen (ohne Gegenwehr) überm (normalen) Hosenbund.
                  OT: Das Teil wurde bei Globi immer als für Kletterer geeignet beworben. Wenn ich die Hände in die Höhe recke steh ich mit dem Ding bauchfrei da.

                  Kommentar


                  • topperharley
                    Neu im Forum
                    • 21.01.2013
                    • 4

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                    Okay, vielen Dank für deine Einschätzung. Klingt ja nicht so prickelnd.
                    Hab auch noch ein bisschen die Suchfunktion bemüht und dahingehend auch andere Meinungen gefunden.
                    Werde das Teil bei Gelegenheit mal bei Globi anprobieren und mir selbst ein Bild machen.

                    Kommentar


                    • beigl
                      Fuchs
                      • 28.01.2011
                      • 1655

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                      Zitat von demi4 Beitrag anzeigen

                      Für den Preis hätte ich die glatt genommen aber versenden leider nicht europaweit.

                      Rab Shadow Hoodie
                      http://www.ultralightoutdoorgear.co....e_jackets.html
                      Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                      Kommentar


                      • Miral
                        Gerne im Forum
                        • 21.03.2012
                        • 68

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                        Zitat von lostviking Beitrag anzeigen
                        @topper:

                        Habe den Houdini Power Hoody und denke der ist nichts für lange Leute. Der Torso ist kürzer geschnitten als bei anderen Jacken und hat keinen verlängerten Rücken. Der Schnitt ist auch minimal großzügiger als bei der Konkurrenz (passformmässig mehr Bodybuilder als Marathonläufer ohne aber sackartig zu sein). Sehr kuschelig und warm mit wirklich tollen Daumenschlaufen, aber die Kapuze versagt bei Gegenwind und der kurze Rücken ist schon beim Hinsetzen (ohne Gegenwehr) überm (normalen) Hosenbund.
                        OT: Das Teil wurde bei Globi immer als für Kletterer geeignet beworben. Wenn ich die Hände in die Höhe recke steh ich mit dem Ding bauchfrei da.
                        Ich hab mal die Frauenversion von dem Power Hoody im Laden anprobiert und ich fand der ist schon recht lang ausgefallen. Ich bin selber groß und schlank und fand ihn länger als manch andere Hoodys.

                        Kommentar


                        • lostviking
                          Gerne im Forum
                          • 10.12.2009
                          • 98

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze



                          Nur um das nochmal klarzustellen: Der Houdini ist nicht schlecht aber ich (männliches Modell des homo sapiens ) bin in den dargelegten Punkten mit dem Modell (1.Gen) nicht zufrieden. Meine Haglöfs Bungy (1.gen) / Millet Power Track / Smartwool Midweight TML / Norröna Lyngen Fleece (1.gen) / Devold Thermo Jacket sind als 2nd Layer allesamt länger, körpernäher geschnitten und mit verlängertem Rücken meiner Meinung (!) nach für "da draussen" besser geeignet.

                          und ACHTUNG jetzt kommt ein SCHERZ: Verglichen mit einem bauchfrei Modefleece von Esprit und Co ist auch der Houdini lang.

                          Kommentar


                          • Rumo
                            Gerne im Forum
                            • 22.04.2012
                            • 90

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                            Hiho,
                            Ich bin selber groß und schmal. Hab mir vor über nem Jahr den Rab Shadow Hoodie geholt.
                            Passform (schmal) ist super, Armlänge ideal, ein bisschen länger könnte die Jacke noch sein, aber das ist zu verschmerzen.

                            Kann das Teil also nur empfehlen. Zur Haltbarkeit: Ein bisschen Pilling, wo die Rucksackträger aufliegen, mehr nicht.

                            Kommentar


                            • topperharley
                              Neu im Forum
                              • 21.01.2013
                              • 4

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                              Konnte die Füße nicht still halten und hab mir den Houdini in L, Modelljahr 2012 zum probieren bestellt.
                              Ich (1,98 m groß, 2,11 m Spannweite, 83 kg) war überrascht wie lang die Ärmel sind. Für mich definitiv ausreichend, auch wenn ich die Daumenschlaufe nutze. Die Passform ist auch körpernah. Aber wie lostviking schon sagt, wäre ein längerer Rücken von Vorteil, als zu kurz würde ich es aber nicht bezeichnen.
                              Das Material an sich macht auch einen sehr guten Eindruck nur mit der Verarbeitung bin ich nicht zufrieden. Die Nähte, besonders bei der Verbindung zur Kapuze, sehen nicht gut aus. Bei Globetrotter liest man ab und zu Ähnliches zu den Nähten, scheint aber doch eher eine Ausnahme zu sein. Werde das Teil daher zurück schicken und mir mal noch ein paar Modelle von anderen Herstellern anschauen.
                              Danke für die anderen Tips.

                              Kommentar


                              • lorenz7433
                                Fuchs
                                • 08.11.2012
                                • 2269

                                • Meine Reisen

                                #35
                                AW: Powerstrech Pro Jacke mit Kapuze

                                Zitat von topperharley Beitrag anzeigen
                                Das Material an sich macht auch einen sehr guten Eindruck nur mit der Verarbeitung bin ich nicht zufrieden. Die Nähte, besonders bei der Verbindung zur Kapuze, sehen nicht gut aus. Bei Globetrotter liest man ab und zu Ähnliches zu den Nähten, scheint aber doch eher eine Ausnahme zu sein.
                                das ist nicht sie ausnahme sondern sehr oft der fall das teil soll sehr schlecht vernäht sein und bei etlichen leuten innerhalb eines jahren bei regelmässiger nutzung ausaneinderfallen.
                                das mal ne naht daneben geht kann immer passieren aber das nähte die im grunde passen so schlecht sind das sie nicht dauerhaft halten....
                                da man powerstretch eng trägt ich sogar zu eng, ist ne sehr ordentliche naht das a und o bei so ner jacke.

                                das powerstrech jacken allgemein eher"kurz" keinen verlängerten rücken haben ist normal.

                                wenst kannst versuch die warmpeace jacke irgendwo zu testen, ist mit abstand die beste jacke am markt, an den wichtigen stellen verstärkt saurobust für die ewigkeit gemacht wenn man so will.

                                also wenn sie dir von der länge her past wirst nix besseres am markt finden.
                                Zuletzt geändert von lorenz7433; 30.01.2013, 22:21.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X