Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rumo
    Erfahren
    • 22.04.2012
    • 103

    • Meine Reisen

    Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

    Hallo liebes Forum,

    Ich bin immer auf der Suche nach Kleidung für lange und schmale Menschen. Bei Hosen lässt sich immer noch etwas finden (dank Langgrößen), bei Oberkörper-Bekleidung siehts aber leider echt mau aus. So bin ich mit 1.94m und 75kg einfach zu lang für Größe M, aber zu schmal für L oder gar XL.
    Meistens kann ich mich dann im Laden beim Anprobieren von Pullovern, Jacken, etc. (langärmlig) eben entscheiden, ob es mir zu weit oder an den Armen 5-10cm zu kurz sein soll... daher nun die Frage: Kennt ihr Firmen/Marken die entweder besonders schmal oder besonders lange Arme schneidern? Wenn ja, dann bitte ich euch mir nen Tipp zu geben!

    So, meine Erfahrung (1.94m, 75Kg, 2m Armspanne) und Versuch einer Zusammenfassung:

    Update:
    Habe eine Tabelle aus den bisherigen Erfahrungen und Erfahrungsberichten erstellt:
    Ist übersichtlicher und ihr könnt auch was reinschreiben. Bitte mal ne kurze Rückmeldung, ob das so funktioniert: Google Doc

    Marke (Beurteilung des Schnitts) [anprobierte o. empfehlenswerte Modelle] /[fallen aus der Reihe, passen nicht]

    Zu empfehlen sind:

    Rab (lange Arme, Gesamtlänge ok-lang, schmal geschnitten) [Boreas Pull On, Stretch Neo Jacket, Cirrus Pull On, Demand Pull On, Shadow Hoodie, MeCo Longsleeve] /[Microlight Alpine]
    Bergans (lange Arme, Gesamtlänge lang, normal geschnitten) [Stranda, Rask Jacket]
    Haglöfs (mittellange Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) [Lizard Top, Gecko Hood, Eryx Pant]
    Houdini (lange Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) [Power Houdi]
    Norröna [Trollveggen]
    Klättermusen

    Modellabhängig:

    Kaikialla (kurze-lange Arme, Gesamtlänge mittel, schmal-normal geschnitten) [Hannu Jacket] /[Tero Jacket, Kaapo Hoodie]
    Marmot [ROM Jacket, Vars Hoody] /[schnitt variiert stark]
    Mammut (mittellange Arme, Gesamtlänge eher kurz, normal geschnitten) [Ultimate Jacket, Brisk Jacket]
    Millet (mittellange Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) [Cruise PWS Jacket]
    Ortovox (Schnitt variiert stark) [LS Zip Neck 280] /[Cristallo Jacket]
    Patagonia (mittellange Arme, Gesamtlänge ok, weit geschnitten) [R1 Pullover]
    Montane (kurze Arme, , Gesamtlänge kurz, sehr schmal geschnitten, aber gefühlt mindestens 2 Größen kleiner)
    Vaude (Schnitt variiert stark; teilw. lange Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) [Adrenaline Jacket]
    Berghaus EXTREM Serie (lange Arme, Gesamtlänge kurz, schmal geschnitten) [Baffin Island Jacket] /[Berghaus normalerweise kürzer und weiter geschnitten]
    Berghaus (die normale Serie scheint eher für kompakte Menschen gemacht zu sein) [Paclite Pants] /[Korcula Powerstretch Jacket]
    The North Face Summit Serie (mittellange Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) /[TNF normalerweise kürzer und weiter geschnitten]
    Jack Wolfskin Alpinism Serie (mittellange Arme, Gesamtlänge ok, schmal geschnitten) [Scandium Jacket] /[JW normalerweise kurz und weit geschnitten]
    Mountain Hardwear [Monkey Jacket]
    Fjäll Räven (scheint stark zu variieren)
    Icebreaker (variiert) [GT LS Pursuit ZIP 260 Shirt] /[Sierra Full Zip Realfleece]
    Skinfit
    Zajo

    Vermutlich zu klein/kurz/weit:

    La Sportiva (kurze Arme, Gesamtlänge kurz, schmal geschnitten) /[Galaxy Fleece Hoodie, evtl. 1-2 Nummern größer probieren]
    Schöffel (kurze Arme, Gesamtlänge ok, normal-weit geschnitten) /[Batura]
    Mountain Equipment (kurze Arme, Gesamtlänge kurz, normal geschnitten) /[Astron Hooded Jacket]
    Mont Bell, asiatische Marken

    Keine/zu wenig Erfahrung:

    Arcteryx /[Atom LT Hoody]
    Edelrid (kurze Arme, Gesamtlänge ok, normal geschnitten) /[McLane Jacket]
    OMM
    Outdoor Research
    Paramo



    Hab mal versucht ein bisschen mehr Infos reinzubringen. Irgendwie sind die Aussagen aber teilweise widersprüchlich (Norröna, Kaikialla, Mountain Hardwear). Kritik/Anregungen sind willkommen.

    Sieht so aus, als wären die nordischen Hersteller sowie Rab aus UK die Favoriten. Rab Kleidung bekommt man am besten direkt aus England. Bei Towerridge, Beyond Extreme und Cotsworld Outdoor sind die Versandkosten auch vernünftig.

    Weitere Erfahrungsberichte sind natürlich sehr gern gesehen!
    Zuletzt geändert von Rumo; 07.01.2014, 16:12. Grund: Update 07.01.2013

  • chriscross

    Fuchs
    • 07.08.2008
    • 1574

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

    Mein Tip wäre auch Rab gewesen, Mountain Hardwear ist mir oft schon zu kurz (190) am Bund, Haglöfs geht bei mir auch ganz vernünftig.

    Kommentar


    • Steinchen
      Dauerbesucher
      • 14.10.2010
      • 734

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

      Norröna und Montane.
      lg Steinchen

      Kommentar


      • Kiiwi
        Gerne im Forum
        • 16.12.2011
        • 85

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

        Skinfit und Haglöfs

        Kommentar


        • Dicentra
          Gerne im Forum
          • 23.08.2011
          • 72

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

          Ich bin zwar nicht so groß wie du, aber mit meinen 180 und wenn ich mich bemühe 60 kg doch sehr schlank. Mir passt "S" der häufigeren Bekleidungsmarken im Outdoorbereich meist nicht, weil zu weit und zu kurze Arme/ Beine. Die größeren Größen schlabbern nur rum, also nach langem Suchen bin ich bei Rab und bei Montane gelandet. Inzwischen habe ich was 2. und 3. Schicht angeht fast nichts anderes mehr. Ich würde mich Steinchen also anschließen
          Einfach mal Probebestellen. Du hast ja 2 Wochen Rückgaberecht und meine Erfahrungen mit der Rückgabe wegen Nicht-Passens waren bisher durchweg positiv.
          voll was mit ohne Wandern

          Kommentar


          • Rumo
            Erfahren
            • 22.04.2012
            • 103

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

            Sagt mal, schlaft ihr auch irgendwann?

            Vielen Dank soweit schonmal für die Tipps, Montane wäre dann ja wohl echt eine Probe wert. Interessant, dass gerade die Engländer anscheinend diese Schnitte haben.
            Bei Norröna war ich nicht ganz überzeut; für den Preis will ich dann doch, dass die Sachen richtig gut passen.

            Mehrfach genannt wurden nun schon:
            Rab
            Montane
            Haglöfs


            Und wie gesagt, die neuen Berghaus Sachen. Asgard Smock und Baffin Island Jacket hatte ich schonmal an, letztere inzwischen im Schrank.

            Kommentar


            • der_Kai
              Erfahren
              • 02.04.2008
              • 398

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

              Schön wenn man mit seinen Problemchen nicht alleine ist (194 cm, ~94 kg, laaange Arme ).
              Haglöfs wär' auch mein erster Hinweis gewesen - da passt mir zumindest in aller Regel so einiges ("normalerweise" schlanker Schnitt und lange Ärmel).
              Aktuell ist eine Houni von Salewa in XXL auf'm Weg zu mir - hatte ich schon anprobiert und siehe da: sitzt wie angegossen. Mein erstes Salewa-Teil
              Die "Lofoten Highloft von Norröna" soll für lange, schlanke Kerls mit langen Armen ideal geschnitten sein - ansonsten hatte ich bei Norröna bislang nie was passendes gefunden.

              Rab und Montane sind auch für mich interessante Hinweise - werd' ich mal kucken müssen.

              Greetz der_Kai
              "Dialog ist, wenn nicht jeder alles besser weiß"

              2018 - Back on Track

              Kommentar


              • Daenni
                Anfänger im Forum
                • 10.05.2010
                • 34

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                Berghaus kann ich bestätigen, haben manchmal ganz gute Klamotten.
                Aber ansonsten fand ich es auch extrem bei der Winterklamottensuche.
                Fündig bin ich bei Fjällräven geworden... hatte zwar auch ihren Preis (3in1 Jacke) aber passte perfekt und brachte mich wirklich erstaunlich gut durch den Winter.

                Hosen sind übrigens genau so schwer.. aber da sieht man es weniger wenn man evtl. auf Damenmodelle ausweichen muss.

                Kommentar


                • Rumo
                  Erfahren
                  • 22.04.2012
                  • 103

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                  Es gibt aber bestimmt noch weniger 1.94m große, 75kg schwere Frauen als Männer. :P
                  Und ich finde die speziellen Langvarianten der Hosen machen die Suche zumindest erträglich...

                  Kommentar


                  • Rumo
                    Erfahren
                    • 22.04.2012
                    • 103

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                    Hat jemand Erfahrungen mit Alpkit, OMM, Outdoor Research?

                    Kommentar


                    • faule socke
                      Dauerbesucher
                      • 27.04.2004
                      • 927

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                      unsere erfahrungen:
                      norröna, bergans, montane, berghaus, weitere nördliche marken.

                      tw. patagonia, vaude, haglöfs, marmot.
                      sehr tw. meru und kakakaka ;)

                      mammut hat langgrössen bei hosen und manchmal ärmel die fast lang genug wären.

                      einzelnes von h+m (frauensachen, männer weiss ich nicht)

                      Kommentar


                      • wesen
                        Fuchs
                        • 16.02.2005
                        • 2155

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                        Meine Erfahrungen (ebenfalls als Frau):

                        Norröna und Bergans (manches zumindest). Und von Mountain Hardwear hab' ich eine Jacke, die lang und (was Bauch und Hüfte angeht) eher schmal geschnitten ist. Dafür passen breite Schultern rein.
                        Das, was ich bisher von Montane und Berghaus anprobiert habe, war das Gegenteil von lang geschnitten - dafür passten aber sehr viel Bauch und Hüfte rein.

                        Und die "langen" Frauenhosen von Mammut sind leider nur begrenzt lang: Maßtabelle.

                        Kommentar


                        • Christian J.
                          Lebt im Forum
                          • 01.06.2002
                          • 8787

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                          Also ich bin zwar 5cm kleiner als Du, aber auch fast 10kg leichter (hab gerade jobbedingt einen beschissenen Trainingsstand- oder eher gar keinen Trainingsstand. Daher spare ich auch an Muskelmasse ) und hab damit oft ein vergleichbares Klamottenproblem. Allerdings befinde ich mich immer im Bereich der Größe M. Was bei mir gut passt sind folgende Sachen:
                          Fleece von Tatonka (2 Stück, Modellnamen unbekannt), einige Softshells von Mammut (hier nur die sportlich geschnittenen Modelle. Die sind aber teilweise am Oberkörper schon eher kurz- in meinem Fall die "Brisk"), Softshells von Haglöfs (eine alte "Speed Jacket"), die "schlank" geschnittenen Sachen von Patagonia (R1-Pullover), Rab (Latok Alpine Jacket)

                          Viel Spaß beim Suchen! Ich hab zum Glück gerade alles, was ich brauche. Aber Neukauf ist auch bei mir immer mit Rennerei durch viele Läden verbunden.

                          Christian
                          "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
                          Durs Grünbein über den Menschen

                          Kommentar


                          • Schmusebaerchen
                            Alter Hase
                            • 05.07.2011
                            • 3386

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                            Gleiches Problem: 185m bei 60kg.

                            Mit Militärsachen habe ich gute Erfahrung. Einheitliche Kleidergröße, da kann man wirklich nach Zahlen bestellen. Und es git da sogar noch eine Seltenheit. Sachen betittelt mit "XS"
                            Nicht jedermanns Sache, aber für drunter...

                            Cumulus, Nahanny Maßschneidern. Meine Jacke in ca XS passt perfekt. Auch bezahlbar.
                            Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
                            UGP-Mitglied Index 860

                            Kommentar


                            • der_Kai
                              Erfahren
                              • 02.04.2008
                              • 398

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                              Sollte Rumo noch auf der Suche nach Klamotten sein :

                              die Trollveggen von Norröna hat eine perfekte Passform für uns große, schlanken (sehr enger, anliegender Schnitt, unglaublich lange Ärmel ) .

                              Auch die Mammut Ultimate sitzt ziemlich gut !

                              Greetz, der_Kai
                              "Dialog ist, wenn nicht jeder alles besser weiß"

                              2018 - Back on Track

                              Kommentar


                              • Rumo
                                Erfahren
                                • 22.04.2012
                                • 103

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                                Danke für die weiteren Tips!

                                Mammut Ultimate hatte ich vor 1-2 Jahren mal an, war mir aber zu weit.

                                Kommentar


                                • Savannah
                                  Erfahren
                                  • 16.01.2007
                                  • 127

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                                  Die MountainHardwear Monkey Fleece-Jacke hat ungewöhnlich lange Arme! Die passen dir garantiert. Ist im übrigen eine sehr gute Jacke, bekommt überall ausgezeichnete Wertungen.

                                  Kommentar


                                  • Rumo
                                    Erfahren
                                    • 22.04.2012
                                    • 103

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                                    Danke für die Info! Wie ist die Erfahrung allgemein mit Mountain Hardwear?

                                    Kommentar


                                    • Savannah
                                      Erfahren
                                      • 16.01.2007
                                      • 127

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                                      Meine Erfahrung ist ausgezeichnet: Das Monkey Jacket ist superweich, sehr warm und sitzt perfekt (außer daß es für mich viel zu lange Arme hat ) Mit einem Rucksack von dieser Marke bin ich ebenfalls sehr zufrieden: sehr gut verarbeitet, leicht, gut durchdacht. Überhaupt gilt MH meines Wissens als eine Marke von hoher Qualität.

                                      Kommentar


                                      • Rumo
                                        Erfahren
                                        • 22.04.2012
                                        • 103

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Kleidung/Marken für lange und schmale Menschen

                                        Gut zu wissen
                                        Allerdings meinte ich eher, ob generell schmal und lang geschnitten wird.

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X