Transiceland 2016

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dieter

    Dauerbesucher
    • 26.05.2002
    • 512

    • Meine Reisen

    Transiceland 2016

    Hallo,

    Im Januar dieses Jahres erhielt ich eine E-Mail mit detaillierten Fragen zu einer Winterroute durch Island. Der Absender war (welch Ehre ) Ivica Kostelic, der bekannte kroatische Skirennläufer. Inzwischen ein alter Haudegen, geplagt von vielen Knieverletzungen, wohl der älteste Aktive im Skizirkus. Er plante für das Frühjahr eine Skidurchquerung Islands von Nord nach Süd. Während des Sommers habe ich mich immer mal wieder gefragt, wie das Unternehmen wohl ausgegangen ist. Nun hab ich mal wieder gegoogelt und siehe da!

    Transiceland 2016

    Zusammen mit dem Kameramann Miha Podgornik durchquerte Ivica Kostelic Island. Das gefilmte Tagebuch der Durchquerung ist auf youtube zu betrachten. Jeder Tag ein Film. Die Reihe steht gerade auf dem Tag 5 und wird in relativ kurzen Abständen fortgesetzt.

    Hier der Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=JaOzu09F1YM

    Und hier die Filme:
    https://www.youtube.com/watch?v=TLFV...Z2wO8eeuFKEopv

    Meiner Meinung nach eine realistische Dokumentation der Spitzenklasse, ohne den sonst so nervigen Action-Hero Quatsch und Selbststilisierung.

    Viel Spaß,

    Dieter
    Zuletzt geändert von Dieter; 16.03.2019, 19:46.

  • Sverdrup
    Anfänger im Forum
    • 30.01.2012
    • 27

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Transiceland 2016

    Danke für die Links!

    Ich habe mir die bereits veröffentlichten Tage eins bis sieben angesehen und fand sie interessant und lustig. Ivica scheint ein sehr humorvoller Typ zu sein, trotzdem werden auch die Anstrengungen deutlich. Wie oft in Ísland, kann der Wind eine Tour sehr hart machen, und wenn es keinen Schnee hat, was in niedrigen Lagen sicherlich auch häufig vorkommt, muss die gesamte Ausrüstung eben den ganzen Tag auf dem Rücken getragen werden. Die Filme sind realistisch gemacht, man sieht, was einen auf so einer Tour erwartet. Mir gefallen sie sehr!

    Kommentar


    • Dieter

      Dauerbesucher
      • 26.05.2002
      • 512

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Transiceland 2016

      ... und er ist schon wieder unterwegs:
      https://share.garmin.com/IvicaKostelic
      Karte auf "Luft Photo" schalten, sonst wird der Gletscher nicht richtig dargestellt.

      Kostelic hat letzte Woche das Hochland solo überquert und ist nun mit einem Partner dabei von Ost nach West Vatnajökull, Hofsjökull und Langjökull zu überqueren. Dient wohl auch als Vorbereitung auf Grönland.

      Was lernen wir daraus?
      Kippstangen sind nicht das wahre Leben :-)

      Dieter

      Kommentar


      • Dieter

        Dauerbesucher
        • 26.05.2002
        • 512

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Transiceland 2016

        Man soll die beiden nicht aus den Augen lassen
        Miha und Ivica haben es wieder gemacht:
        Towards The Horizon - Greenland 2017


        (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

        Ist das so korrekt verlinkt?

        Dieter

        Kommentar


        • cryster
          Erfahren
          • 21.07.2010
          • 114

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Transiceland 2016

          Herrlich!

          jede Minute des Filmes genossen und vor allem am Schluss MITGELITTEN!

          vielen dank für den Link!

          Jetzt freu ich mich richtig auf Februar.....

          Kommentar


          • Dieter

            Dauerbesucher
            • 26.05.2002
            • 512

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Transiceland 2016

            Hallo

            Ivica kommt anscheinend von Island nicht los - da geht es ihm wie so manchem Anderen
            Im Spätwinter 2018 war eine Vatnajökull-Überquerung von Nord nach Süd dran, zwar nicht so wie geplant und mit einigen Schwierigkeiten und kreativen Lösungen. Respekt!

            Iceland 2018:
            https://www.youtube.com/watch?v=aBlYIZXmTgk

            Wer sich auskennt, erkennt anhand der Landmarken die Route.
            Ach ja - es gibt nicht nur Trolle in Island - auch Elfen!

            Dieter

            Kommentar

            Lädt...
            X