Skibrille für Schlechtwetter gesucht

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hanuman
    Dauerbesucher
    • 26.05.2008
    • 956

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Skibrille für Schlechtwetter gesucht

    Grivel bringt jetzt auch Brillen raus. Ich finde die auf den ersten Blick ganz spannend. Schauen nicht so massiv aus

    https://grivel.com/collections/news-...ountain-goggle
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

    Kommentar


    • Torridon
      Anfänger im Forum
      • 01.10.2020
      • 19

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Skibrille für Schlechtwetter gesucht

      Beim Wintertraining im Februar in Schottland ist mir klar geworden, dass ich eine neue Skibrille benötige (vorher hatte ich was Billiges).
      Als Brillenträger mit einer selbsttönenden Sportbrille wollte ich eigentlich eine OTG- (Over The Glasses) Skibrille mit Sonnenschutz Kat. 0. Das war aber nicht zu bekommen, also bin ich bei einer OTG-Skibrille Kat. 1 gelandet.
      Ich habe mir dann eine Julbo Airflux OTG Spectron 1 geleistet.
      Die Skibrille ist für Freerider gedacht, welche ja erst den Berg hochsteigen müssen, bevor sie mit Skiern abfahren können. Deshalb lässt sich die Scheibe der Skibrille nach vorne ausstellen, um rundherum eine Öffnung zu haben.
      Jetzt muss ich nur noch die Brille im Schnee ausprobieren.....

      Kommentar

      Lädt...
      X