Gumotex Swing !

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • roemer
    Neu im Forum
    • 05.04.2016
    • 9

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Gumotex Swing !

    Zitat von Binisoft Beitrag anzeigen
    Das mit dem Wäschetrockner hört sich interessant an.
    Aber wahrscheinlich schleuderst Du es dann nur mit niederiger Umdrehungszahl, oder?
    max. 300

    Kommentar


    • roemer
      Neu im Forum
      • 05.04.2016
      • 9

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Gumotex Swing !

      Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
      Am besten lagert man das Swing in einer Hängematte im Wohnzimmer:


      Scherz beiseite. Es geht mir um das Bild hier:

      Das ist mein Scubi auf einem Turmwäschetrockner. Das Swing passt da sogar noch besser rauf. Aber ich bin auch 1,88m groß, ich weiß nicht, wie anstrengend das für kleinere Menschen sein kann, es da rauf zu packen. Dauerhaft würde ich es so aber nicht lagern, ich bin schon der Meinung, dass das Boot auch Monate im Rucksack aushält.

      Und was heißt hier Winterpause? Wozu hat man dann den Spritzschutz? Es gibt kein kaltes Wetter, nur falsche Kleidung.
      Das musste ja kommen mit der Winterpause. Winterpause ist bei mir unter 0Grad. Ist das ok?

      Also mit dem hochwuchten geht ganz gut und ich bin kein Muskelprotz. Jetzt weiß ich auch wieder, woher ich die Idee mit dem Wäschetrockner hatte!!! Ich hab das Swing anders rum gelegt und die Einstiegsluke liegt fast kpl. gerade oben drauf.

      Ziz, kannst du mir mal sagen, was für eine Hängematte du verwendest?

      Kommentar


      • hannesv
        Dauerbesucher
        • 19.09.2008
        • 696

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Gumotex Swing !

        ich hab mir heute für eine Donaufahrt einen Swing 1 ausgeborgt.
        ich war überrascht(fahre normalerweise einen Klepper T9)
        Boot, Pumpe, Schwimmweste hatten im Rucksack (135l vom Scout) locker Platz. Paddel sollten 3 Teilungen haben. Dann stehen sie nicht aus dem Rucksack raus. Traggurte sind gut gepolstertet.
        Aufbau flott
        stabil - fast zu stabil
        für die Kürze schnell (15 km in < 2 Std)
        wenig windempflindlich - den Wind spürte ich mehr am Paddel

        Kritikpunkt:
        den vorderen Querholm müsste ich versetzen - hatte Probleme beim Beine sortieren. Relaxendes Knieaufstellen war nur per Hand möglich.




        Slonstiges
        Zuletzt geändert von hannesv; 28.08.2016, 07:11.
        ******************
        ich finde es besser, dass das ziel am ende des weges ist, als dass der weg zum ziel führt.
        ******************

        Kommentar


        • hannesv
          Dauerbesucher
          • 19.09.2008
          • 696

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Gumotex Swing !

          Sonstiges:
          ich mag keine Deckslasten. Somit ist für mich max eine Wochenendtour mit Tarp und Schlafsack und aufblasbarer Luftmatratze möglich.
          ******************
          ich finde es besser, dass das ziel am ende des weges ist, als dass der weg zum ziel führt.
          ******************

          Kommentar


          • StepByStep
            Fuchs
            • 30.11.2011
            • 1194

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Gumotex Swing !

            Dann solltest du dir dringend mal das Framura ansehen. Ich komme gerade von 4 Tagen auf dem Regen zurück. Komplettes Besteck mit Zelt Küche, Klamotten, Schlafsack un Matte sowie Proviant unter Deck. Nur die Luftpumpe, Karte und Kamera waren auf Deck.

            Kommentar


            • hannesv
              Dauerbesucher
              • 19.09.2008
              • 696

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Gumotex Swing !

              wenn dann wirds eher bei mir der seawave.
              aber da für d Tipp
              ******************
              ich finde es besser, dass das ziel am ende des weges ist, als dass der weg zum ziel führt.
              ******************

              Kommentar


              • Pesche
                Neu im Forum
                • 29.08.2016
                • 4

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Gumotex Swing !

                Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
                Ich würde auf jeden Fall auf diese sogenannte Schlauchbootpflege verzichten! Für mich sind das nur (schwache) Lösungsmittel, die den Kunststoff in irgendeiner Form angreifen.
                Grabner empfiehlt und verkauft sein luftbootpflegemittel für seine Gummiboote. Das Pflegen finde ich empfehlenswert bei Grabner- und den Nitrilonbooten von Gumotex. Bei Plastikbooten mit PVC wäre ich auch vorsichtig.
                Gruß Peter

                der gerne von der großen Freiheit träumt und ein bißchen davon umsetzt

                Kommentar


                • SammyGray
                  Erfahren
                  • 13.03.2008
                  • 409

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Gumotex Swing !

                  Und vor allem darauf achten, dass das Mittel Silikonfrei ist.

                  Ich benutze seit ca 4 Jahren Schlauchbootpflege von Yachticon 2x im Jahr. Bilde mir zumindestens ein, dass das Boot sich leichter falten lässt und der UV Schutz sehr gut funktioniert. Die Farben des Bootes sehen noch aus wie neu. Zum Reinigen verwende ich auch den Reiniger von Yachticon.
                  https://www.amazon.de/Schlauchboot-P.../dp/B001SQ3SB8

                  Bei meinem Faltbooten verfahre ich genauso.

                  Kommentar


                  • AlfBerlin
                    Gesperrt
                    Alter Hase
                    • 16.09.2013
                    • 3921

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Gumotex Swing !



                    Die Maße des Gumotex Swing 1 Kajaks sind nach meinen Messungen:

                    Außen: Länge 320cm x Breite 87cm x Höhe 38cm.
                    Front-Reißverschluss-Öffnung: 66cm.
                    Heck-Reißverschluss-Öffnung: 62cm.
                    Cockpit-Lippe: 45mm hoch.
                    Cockpit: Länge 75cm, Breite 50cm, Höhe 27cm, Umfang 205cm.
                    Unterdeck-Platz vorne: Länge 75cm, Breite max 30cm, Höhe max 23cm, Volumen ca 25 Liter.
                    Unterdeck-Platz hinten: Länge 100cm, Breite max 55cm, Höhe max 25cm, Volumen ca 70 Liter.
                    Auftrieb des Bodens (ohne Seitenschläuche) ca 70kg.



                    Beschriftet habe ich das Boot mit schwarzem Edding.

                    Zuletzt geändert von AlfBerlin; 21.06.2017, 17:50.

                    Kommentar


                    • AlfBerlin
                      Gesperrt
                      Alter Hase
                      • 16.09.2013
                      • 3921

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Gumotex Swing !

                      Neues extra langes 1er Swing EX
                      In den USA gibt es bei Innova Kayaks by Gumotex ein neues 1m längeres Swing Modell Swing EX:
                      https://www.innovakayak.com/swing-ex-black

                      Length: 13'5'' (Länge: 409cm)
                      Width: 2'5" (Breite: 74cm)
                      Weight: 29 lbs (Gewicht: 13,2kg)
                      Material: Nitrilon Light

                      Ein Review gibt es bei airkayaks.wordpress.com: Es ist schneller und für leichte Paddler bei wenig Ladung kippliger als das normale 1er Swing.

                      Das Swing Ex soll schneller sein als das Seawave

                      Ich bin mal gespannt, ob und wann und aus welchem Material und in welcher Farbe wir das auch in Europa bekommen.

                      Nachtrag
                      Das neue "Swing Ex" gibt es schon in Europa. Schon lange. Es heißt Framura.
                      Zuletzt geändert von AlfBerlin; 07.12.2018, 20:32.

                      Kommentar


                      • nrw48
                        Erfahren
                        • 06.03.2017
                        • 408

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Gumotex Swing !

                        Gar nicht vermute ich. Es scheint ja ein schwarzes Framura in
                        Nitrilon light zu sein.
                        Aussehen passt, Spritzdecke passt, Ruder passt, "das schnellste Gumotex" passt.
                        Und das ganze gibt es ja bereits Jahre:
                        http://www.foldingkayaks.org/phpBB/v...hp?f=33&t=6042


                        Ja, das Framura ist eindeutig schneller als das Seawave. 10-15% würde ich einmal raten( Frank habe ich das natürlich nicht gesagt, bzw. hinter ihm mehr machen müssen, puuh)
                        Dafür plumst man als Anfänger viel leichter ins Wasser damit.
                        Dagegen ist das Seawave ehr wie ein Tanker und man fühlt sich auch bei Schwällen sicher.
                        Zuletzt geändert von nrw48; 07.12.2018, 20:45.

                        Kommentar


                        • Ziz
                          Administrator

                          Vorstand
                          Administrator
                          Lebt im Forum
                          • 02.07.2015
                          • 7105

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: Gumotex Swing !

                          Ach, in grün ist so ein Framura ja auch nett.
                          Nein.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X