[tiere] "Ey, meine Blüte!"

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • volx-wolf

    Lebt im Forum
    • 14.07.2008
    • 5576

    • Meine Reisen

    [tiere] "Ey, meine Blüte!"

    Hier mal ein netter Schnappschuss, ohne jetzt den ganz großen Ansprüchen genüge zu tun:



    (Mit Klick auf's Bild zum Bild, und dann noch ein klich für "in größer")

    Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
    daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

  • EbsEls
    Erfahren
    • 23.07.2011
    • 412

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

    Ja! Für mich ein optimales Bild.
    Nun zu den Geheimnissen:
    Ist dieser Schuss Teil einer Serienaufnahme? Mir gefällt, dass die zweite Biene auch noch in den Schärfeberich reinkommt.
    War die Kamera auf einem Stativ? Mit Draht- bzw. Fernauslöser ausgelöst?

    Ich muss mir wohl doch mal ein spezielles Makro-Objektiv zulegen.
    Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
    Eberhard Elsner

    Kommentar


    • volx-wolf

      Lebt im Forum
      • 14.07.2008
      • 5576

      • Meine Reisen

      #3
      AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

      Nein, keine Serienaufnahme im "automatischen Sinne", aber häufig manuell ausgelöst.
      Ich sass einfach zwischen den Blüten und habe mal probiert, Bienen im Anfllug zu "erwischen".
      Kein einfaches Unterfangen :-)
      Deswegen zählt es für mich auch eher als Schnappschuss.

      Nein,ohne Stativ, das hatte ich nicht dabei.

      Es ist kein spezielles Makro, eine 100er Festbrennweite.

      Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
      daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

      Kommentar


      • Rattus
        Lebt im Forum
        • 15.09.2011
        • 5177

        • Meine Reisen

        #4
        AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

        Ich finde es super. Diese Dynamik, die Biene von links sieht irgendwie schwer bewaffnet aus.
        Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

        Kommentar


        • Doppelwopper
          Anfänger im Forum
          • 27.06.2012
          • 43

          • Meine Reisen

          #5
          AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

          Zitat von Rattus Beitrag anzeigen
          ...die Biene von links sieht irgendwie schwer bewaffnet aus.
          und schlecht gelaunt. Man sieht den : ( Gesichtsausdruck.

          Es ist ein guter Schnappschuss.

          Kommentar


          • Martin206
            Alter Hase
            • 16.06.2016
            • 3433

            • Meine Reisen

            #6
            AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

            Streiten die sich um Salbei-Nektar?
            ...sieht fast danach aus.
            (Der Salbei hat bei uns schon ausgeblüht.)
            "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

            Kommentar


            • volx-wolf

              Lebt im Forum
              • 14.07.2008
              • 5576

              • Meine Reisen

              #7
              AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

              Danke für den Zuspruch.
              Freut mich, dass es Euch ebenso gefällt wie mir.
              Genau die Punkte mit Dynamik wie auch des "Gesichtsausdruck" mag ich auch.
              Wobei die Blickrichtung ins Foto zwischen der Blüte im Vordergrund und der Flugrichtung der zweiten Biene leider "auseinander gezogen" wird. Oder kommt es mir nur so vor?

              Ja, es ist Salbei. Das Foto ist schon "ein paar Tage" alt.

              Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
              daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

              Kommentar


              • ronaldo
                Moderator
                Lebt im Forum
                • 24.01.2011
                • 9402

                • Meine Reisen

                #8
                AW: [tiere] "Ey, meine Blüte!"

                Zitat von volx-wolf Beitrag anzeigen
                ...
                Wobei die Blickrichtung ins Foto zwischen der Blüte im Vordergrund und der Flugrichtung der zweiten Biene leider "auseinander gezogen" wird. Oder kommt es mir nur so vor?...
                Na daher kommt ja die Dynamik. Ich finds gut.

                Kommentar

                Lädt...
                X