[Landschaft] Kreta

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • outdoorfotograf
    Anfänger im Forum
    • 29.06.2017
    • 14

    • Meine Reisen

    [Landschaft] Kreta

    Hi zusammen,

    ich war ein schnelles Wochenende auf Kreta und hatte natürlich die Kamera dabei. Einen Abend hab ich mich dann auf den Weg gemacht und eine kleine Fototour gemacht (war keine Fotoreise, sondern eigentlich nur zur schnellen Entspannung). Es ging auf die kleine Halbinsel Spinalonga bei Elounda auf Kreta.

    Was haltet ihr von den Fotos?









    Ich hab die Fotos auf flickr hochgeladen und eingebunden. Sollte das ein Problem sein, sagt gerne bescheid

    Grüße,
    Christian

  • peter-hoehle

    Lebt im Forum
    • 18.01.2008
    • 5087

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [Landschaft] Kreta

    Das erste Bild ist recht hübsch anzusehen.
    Ich würde aber vom Vordergrund (also unterer Rand)
    etwas abschneiden.

    Gruß Peter
    Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

    Kommentar


    • blackteah
      Dauerbesucher
      • 22.05.2010
      • 777

      • Meine Reisen

      #3
      AW: [Landschaft] Kreta

      Hallo Christian,

      schöne Fotos

      Das erste gefällt mir am Besten.

      Beim letzten stört mich die Sonne im Bild, aber trotzdem ein schönes Foto. Ich finde nur, man sieht solchen Gegenlicht-Aufnahmen fast immer die extreme Aufhellung in den dunklen Bereichen an...

      Kommentar


      • outdoorfotograf
        Anfänger im Forum
        • 29.06.2017
        • 14

        • Meine Reisen

        #4
        AW: [Landschaft] Kreta

        Hey ihr beiden,

        danke für eure Meinung.

        "peter-hoehle
        Das erste Bild ist recht hübsch anzusehen.
        Ich würde aber vom Vordergrund (also unterer Rand)
        etwas abschneiden. "

        Nungut, könnte man mit Sicherheit machen um in etwa 16:9 hinzubekommen. Wäre eine Überlegung wert. Hatte es jetzt so gelassen weil ich auch eine Aufnahme geschossen habe, bei dem statt der Boden der Himmel mehr zu sehen ist. Fand ich langweiliger, weil es eine glatte Fläche handelt. Aber die Beschneidung finde ich da schon besser. Ich probiere es mal aus

        "Beim letzten stört mich die Sonne im Bild, aber trotzdem ein schönes Foto. Ich finde nur, man sieht solchen Gegenlicht-Aufnahmen fast immer die extreme Aufhellung in den dunklen Bereichen an..."

        Ja, das hat man leider immer wenn man keine Belichtungsreihe aufnimmt, welche sehr wohl vorliegt.. Aber das Ergebnis hat mich leider recht enttäuscht.

        Kommentar


        • Maximiliane
          Erfahren
          • 05.02.2013
          • 210

          • Meine Reisen

          #5
          AW: [Landschaft] Kreta

          Hallo Christian,

          beim ersten Bild stört mich die Bildgestaltung etwas. Es ist nicht symmetrisch, aber auch nicht unsymmetrisch, wenn man die beiden Mühlen anschaut. Wäre es vor Ort eine Option gewesen, den linken Turm mehr nach links zu versetzen, und so etwas mehr Platz auf der rechten Bildseite zu bekommen. Das würde m. E. mehr Spannung im Bild erzeugen. U. a. auch weil die Olivenbäume (?) recht sehenswert sind.

          Die Bilder wirken etwas flau. Ich hätte etwas mehr Kontrast und Klarheit verwendet.

          Positiv aufgefallen ist, dass die Bilder gut durchdacht fotografiert sind. Du hast Dir Gedanken zur Bildgestaltung gemacht, den Horizont außermittig gesetzt, Vordergrund mit eingebunden, durch tiefen Kamerastandpunkt Tiefe ins Bild gebracht.

          Was mir an Deinen Bildern am besten gefällt, dass die Farben sehr natürlich wirken.
          Ich habe mir kurz vorher Deine im ODS-Fotofaden eingestellten Bilder angeschaut. Deine Bilder gefallen mir richtig gut.

          Grüße
          Maximiliane

          Kommentar


          • outdoorfotograf
            Anfänger im Forum
            • 29.06.2017
            • 14

            • Meine Reisen

            #6
            AW: [Landschaft] Kreta

            Hey Maximiliane,

            danke für deine Kritik. Das mit dem Flau mag sein. Als ich das gelesen habe, habe ich mir die Bilder mal unter diesem Kritikpunkt genau angesehen. Ich finde aber, dass vor allem bei Bild 2 und 3 recht viel Klarheit vorhanden ist - gerade an den Felsen/Steinen. Findest du nicht? Meinst du da kann man noch mehr Klarheit und Kritik reinbringen?

            Zum Bild 1: Das wäre mit Sicherheit eine Option gewesen. Rechts und Links standen noch Autos (ich habe mich auf eine Art Parkplatz befunden), die dann aber mit im Bild wären. Dann hätte ich den Bildausschnitt durch näheres rangehen an die Mühlen wieder ändern müssen. Werde ich beim nächsten mal etwas mehr beachten und probieren. Danke für den Tipp!

            Danke sonst für das Lob!

            Grüße,
            Christian

            Kommentar


            • Abt
              Lebt im Forum
              • 26.04.2010
              • 5726

              • Meine Reisen

              #7
              AW: [Landschaft] Kreta

              Vielleicht kannst du das erste Bild so beschneiden, dass du nur den linken Turm/Windmühle mit der Sonne und dem Baum drauf hast.

              Kommentar


              • outdoorfotograf
                Anfänger im Forum
                • 29.06.2017
                • 14

                • Meine Reisen

                #8
                AW: [Landschaft] Kreta

                Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                Vielleicht kannst du das erste Bild so beschneiden, dass du nur den linken Turm/Windmühle mit der Sonne und dem Baum drauf hast.
                Ich werds später mal probieren, danke

                Kommentar

                Lädt...
                X