Alternative zu Flickr ?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • codenascher

    Alter Hase
    • 30.06.2009
    • 4284

    • Meine Reisen

    Alternative zu Flickr ?

    Hallo zusammen,

    ich habe mich am Wochenende mal wieder in meinen Flickr Account eingeloggt und erschrocken von einer Umstellung gelesen. Flickr beschränkt sein kostenloses Angebot auf 1000 Bilder, was darüber kommt wird am 05.02.2019 gelöscht (fifo)... Die zukünftige "pro"-Version wird 50$ im Jahr kosten... Damn

    Ich habe zwar nur knappe 1500 Bilder auf Flickr online, aber die Löschung zerlegt mir 5-6 Reiseberichte wo ich jetzt zeitnah aktiv werden will/ muss. Die 50$ möchte ich natürlich nicht zahlen.

    Gibt es also Alternativen? Die ODS Galerie ist KEINE Alternative, Lösungen bei Amazon, Google, Apple habe ich bereits ergoogelt. Doch auch diese kosten idR Geld.

    Kennt ihr noch andere Online Dienste, die genauso komfortabel wie Flickr bedient werden können und die Galerie Funktion auch gescheit zu verwenden ist?
    Nachtrag: ich brauche keine Statistiken, keine Community. Nur den nackten Galeriedienst um Bilderchen zu gucken.
    Zuletzt geändert von codenascher; 21.01.2019, 08:45.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  • mitreisender
    Alter Hase
    • 10.05.2014
    • 4314

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Alternative zu Flickr ????

    Google Fotos? Da bezahlst Du halt mit Deinen Daten.

    Flickr hast Du jahrelang nix bezahlt und jetzt wären es 3 Euro und 66 Cent im Monat. Finde ich okay, da ich persönlich auch nicht für umsonst arbeite.

    Kommentar


    • Ziz
      Administrator

      Vorstand
      Administrator
      Lebt im Forum
      • 02.07.2015
      • 7158

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Alternative zu Flickr ????

      Richtig oder halt selbst hosten. Dann gibt es zumindest keinen Zwischenhändler, der noch Geld sehen will, könnte dann auch günstiger (aber nicht mehr so einfach zu benutzen) sein. Flickr hat halt gemerkt, dass sie nichts daran verdienen, wenn die Bilder ohne Werbung hier bei ODS zu sehen sind. Kaum ein anderer Anbieter, wird das heutzutage noch mitmachen.
      Nein.

      Kommentar


      • EbsEls
        Erfahren
        • 23.07.2011
        • 412

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Alternative zu Flickr ????

        Ja, da bin ich auch gerade dabei.
        Habe meinen Bilderstock bei Flickr auf 988 Bilder reduziert.
        • alle Privaten rausgehauen
        • alle Doppelten rausgehauen:
          kam, weil ich die Export-funktion in LR nicht richtig bedient habe
        • alle (n.m.M.) nicht Verlinkten rausgehauen

        Nun habe ich den Salat. Aktuell räume ich meinen Blog auf, dann kommen die Reiseberichte hier dran. Ziel: Bis Frühjahr alles korrigiert.

        Alternativen:
        smeagvomloh arbeitet mit abload.de und bindet seine Bilder hier in großartiger Qualität und mit akzeptablen Ladezeiten ein. Ich weiß aber nicht, ob es dafür ein Export-PlugIn für LR gibt.
        Ich persönlich werde es erst einmal mit Google versuchen. Einem Teufel muss man sich eben verschreiben
        Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
        Eberhard Elsner

        Kommentar


        • Spartaner
          Alter Hase
          • 24.01.2011
          • 2715

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Alternative zu Flickr ????

          Zitat von EbsEls Beitrag anzeigen
          Ich persönlich werde es erst einmal mit Google versuchen. Einem Teufel muss man sich eben verschreiben
          Aber kann man denn Google-Fotos direkt zB hier in einen Bericht einbinden? Wenn ja, wie? Ich glaube ich bekomme immer nur einen Link zu einer Google-Fotos-Seite so wie hier, aber nicht den Direktlink zum JPG.

          Kommentar


          • EbsEls
            Erfahren
            • 23.07.2011
            • 412

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Alternative zu Flickr ????

            Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
            Aber kann man denn Google-Fotos direkt zB hier in einen Bericht einbinden? Wenn ja, wie? Ich glaube ich bekomme immer nur einen Link zu einer Google-Fotos-Seite so wie hier, aber nicht den Direktlink zum JPG.

            Die Brücke über die Drina

            Zugegeben, das ist ein gewaltiger Link
            Ich habe mich:
            1. über Google eingeloggt
            2. mit Google Photos das gewünschte Bild ausgewählt
            3. rechte Mausetaste aufs Bild
            4. Grafik-Link kopieren

            und hier rein gesetzt.
            Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
            Eberhard Elsner

            Kommentar


            • entropie
              Fuchs
              • 09.07.2010
              • 2364

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Alternative zu Flickr ????

              Zitat von EbsEls Beitrag anzeigen
              smeagvomloh arbeitet mit abload.de und bindet seine Bilder hier in großartiger Qualität und mit akzeptablen Ladezeiten ein. Ich weiß aber nicht, ob es dafür ein Export-PlugIn für LR gibt.
              Ich persönlich werde es erst einmal mit Google versuchen. Einem Teufel muss man sich eben verschreiben
              Abload kommt für mich nicht in frage. Mir ist nach kurzer recherche immernoch unklar wer dahinter steht und der name im impressum ist mit diverse sharing seiten verbunden (was per se nicht schlimm sein muss). Mein hoster sollte auch eine halbwegs verlässliche backup option sein.


              500px scheint eine akzeptable alternative zu sein für leute die primär fotos hosten wollen, ein bekannter macht das schon länger, ich selbst hab noch keine erfahrungen mit dem dienstleister an sich gemacht. Viele der unzufriedenen flickr user migrieren dahin.

              Bildschirmausschnitte und teilweise auch fotos (für foren) hoste ich seit geraumer zeit bei imgur. Das ist *der quasi standard* aus der meme/reddit ecke und wird so schnell nirgends wohin gehen. Sehr schnelle ladezeiten garantiert und man kann seine bilder auch später noch ordentlich verwalten (inklusive useraccounts, späteres löschen, private/öffentliche bilder). Das ist wohl insgesammt weniger auf "high quality" ausgelegt, sondern mehr auf masse. Ich weiss nicht ob hochpixlige fotos da nicht runtergerechnet werden.

              Google fotos erlaubt es high-quality bilder kostenlos hochzuladen, und sogar die original files (das ist dann nicht mehr kostenlos).

              (Alle dienstleister die ich kenne erlauben das direkte einbinden von bildern, für zb. foren, alles andere wäre gegen die natur der sache).



              Ich habe flickr seit der beta (kostenlos) benutzt und werde mich jetzt auch nach einer alternative umsehen müssen. Mein fauler innerer schweinehund tendiert ganz eindeutig richtung google.


              Das kostenlose hosten von bildern ist nicht mehr tragbar für die meisten firmen, die brauchen eine verlässliche möglichkeit damit value zu generieren. Google kackt literally speicherplatz, denen ist das herzlich egal ob du 5gb oder 5tb raw bilder auf deren servern hostest - und auch ob das 100 leute oder 1million machen. Also wird es wohl früher oder später darauf hinauslaufen das man für die dienstleistung zahlen muss; so oder so.



              edit:

              Hehe, gerade in der stellungnahme gelesen:

              In 2013, Yahoo lost sight of what makes Flickr truly special and responded to a changing landscape in online photo sharing by giving every Flickr user a staggering terabyte of free storage. This, and numerous related changes to the Flickr product during that time, had strongly negative consequences.

              First, and most crucially, the free terabyte largely attracted members who were drawn by the free storage, not by engagement with other lovers of photography.
              https://blog.flickr.net/en/2018/11/0...s-1000-photos/

              (Atzen yahoo, hätten sie sich flickr mal in erster linie gar nicht erst unter den nagel gerissen.)
              Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
              -- Oscar Wilde

              Kommentar


              • lina
                Freak

                Vorstand
                Liebt das Forum
                • 12.07.2008
                • 36821

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Alternative zu Flickr ????

                Vor dieser Freigabe gab es eine Begrenzung bzgl. des Datenvolumens.

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 36821

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Alternative zu Flickr ????

                  Zitat von EbsEls Beitrag anzeigen
                  Nun habe ich den Salat. Aktuell räume ich meinen Blog auf, dann kommen die Reiseberichte hier dran. Ziel: Bis Frühjahr alles korrigiert.
                  Dann mach am besten Screenshots der Reiseberichte, sonst weißt Du nicht mehr, welches Foto wohin muss.

                  Wäre die ods-Galerie nicht doch eine Alternative?

                  Kommentar


                  • entropie
                    Fuchs
                    • 09.07.2010
                    • 2364

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Alternative zu Flickr ????

                    Zitat von EbsEls Beitrag anzeigen
                    Zugegeben, das ist ein gewaltiger Link
                    Der gewaltige link ist googles system dafür zu sorgen das du einfach so aus dem eingeloggten zustand, bilder die eigentlich nur für dich sichtbar sein sollten, die addresse kopieren kannst um sie hier einzubinden.

                    Das system ist ganz cool eigentlich, hat aber auch nachteile. Deine bilder sind solange privat und für niemand ausser dir (eingeloggt) zu finden bis du die addresse bei den servern erfragst und es irgendwo hin kopierst. Dann ist dieses bild aber auch in zukunft für jedermann (der die addresse kennt) sichtbar. Ich weiss nicht ob man rückwirkend irgendwie herausfinden kann, welche bilder alle öffentlich erreichbare URLs haben.

                    Ich hoffe das war verständlich.
                    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
                    -- Oscar Wilde

                    Kommentar


                    • entropie
                      Fuchs
                      • 09.07.2010
                      • 2364

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Alternative zu Flickr ????

                      Zitat von lina Beitrag anzeigen
                      Vor dieser Freigabe gab es eine Begrenzung bzgl. des Datenvolumens.
                      Aber die lag bei 1tb - . Ich glaube das ich (noch) nicht so viele fotos habe. Das sind 100k 10mb bilder. Das ist schon *ausgesprochen* entgegenkommend.
                      Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
                      -- Oscar Wilde

                      Kommentar


                      • lina
                        Freak

                        Vorstand
                        Liebt das Forum
                        • 12.07.2008
                        • 36821

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Alternative zu Flickr ????

                        Nee, das war damals weniger (also noch vor dem 1 TB).

                        Aber ist ja auch egal bzgl. jetzt. Was ich bei flickr immer schätzte, war, dass die Fotos nicht verschwanden oder durch irgendwelche Zahlendreher zu völlig anderen (= fremden) Fotos wurden als die, welche man publiziert hatte.

                        Kommentar


                        • EbsEls
                          Erfahren
                          • 23.07.2011
                          • 412

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Alternative zu Flickr ????

                          Zitat von lina Beitrag anzeigen
                          Dann mach am besten Screenshots der Reiseberichte, sonst weißt Du nicht mehr, welches Foto wohin muss.
                          G.s.D., habe ich ein gutes Bildergedächtnis und die Bildauswahl beim Blog ist sehr ähnlich den Berichten hier.
                          Aber ... viel Arbeit
                          Zitat von lina Beitrag anzeigen
                          Wäre die ods-Galerie nicht doch eine Alternative?
                          Ja, möglicherweise im Sinne von schnellen Ladezeiten.
                          Aber, (mal in Denglisch) die usability

                          Zitat von entropie Beitrag anzeigen
                          Ich weiss nicht ob man rückwirkend irgendwie herausfinden kann, welche bilder alle öffentlich erreichbare URLs haben.
                          Da habe ich beim Rückzug von Flickr lange rumgedoktert, um sowas raus zu finden. Mit der Google-Bildersuche würde es gehen. Das funzt aber nur einzeln für jeden Löschkandidaten, für den ich den Verdacht hege, dass ich den irgendwo verlinkt habe.
                          Dann sind mir die Nerven geplatzt und ich habe zu löschen angefangen. Nun ersetze ich die Flickr-Dummies schrittweise.
                          Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
                          Eberhard Elsner

                          Kommentar


                          • Ziz
                            Administrator

                            Vorstand
                            Administrator
                            Lebt im Forum
                            • 02.07.2015
                            • 7158

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Alternative zu Flickr ????

                            Also wenn es nur um die verkleinerten Bilder geht, könnte man den Zip-Upload von ODS nutzen. Da kann man mehrere, gezippte Bilder in einem Rutsch hochladen. Je kleiner die Bilder, desto mehr bekommt man mit einem Rutsch hin. 25 MB oder so sollte das Limit sein.
                            Nein.

                            Kommentar


                            • entropie
                              Fuchs
                              • 09.07.2010
                              • 2364

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Alternative zu Flickr ????

                              OT: 25mb? Da wirste wohl mal den nginx tunen müssen? Im schlimmsten fall sind das 5 bilder, naja, 2...
                              Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
                              -- Oscar Wilde

                              Kommentar


                              • entropie
                                Fuchs
                                • 09.07.2010
                                • 2364

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Alternative zu Flickr ????

                                Zitat von lina Beitrag anzeigen
                                Nee, das war damals weniger (also noch vor dem 1 TB).
                                Ganz früher hatte flickr 200 bilder "in der public timeline". Man konnte wesentlich mehr haben, die konnte man aber nur selbst sehen und nicht (mehr) verlinken wenn sie durchgerutscht sind.
                                Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
                                -- Oscar Wilde

                                Kommentar


                                • EbsEls
                                  Erfahren
                                  • 23.07.2011
                                  • 412

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Alternative zu Flickr ????

                                  ... noch 'ne Idee:
                                  Wenn Ihr einen Hosting-Vertrag mit genügend Speicherplatz habt, dann guckt Euch mal KOKEN an.
                                  Das ist eine Galerie-Software, zu der es sogar ein kostenfreies LR-PlugIn zum Hochladen gibt. Die Software stellt eine Galerie zur Verfügung, die Bilder für jede Auflösung des Bildwiedergabegeräts automatisch angepasst darreicht. Alles unter der eigenen Webadresse.
                                  Bei mir (1und1) könnte ich das einrichten. Ich bin bloß zu geizig für ordentlich Speicherplatz.
                                  Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
                                  Eberhard Elsner

                                  Kommentar


                                  • markrü
                                    Alter Hase
                                    • 22.10.2007
                                    • 2864

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Alternative zu Flickr ????

                                    Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
                                    Die 50$ möchte ich natürlich nicht zahlen.(...)
                                    Ein großer Vorteil von kostenpflichtigen Diensten ist, dass Du einen Vertrag schließt, der einen gewissen Leistungsumfang definiert und den der Anbieter nicht einfach einseitig verschlechtern kann.
                                    Die Leistung mag es wo anders auch 'kostenlos' geben - Die Sicherheit nicht...
                                    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
                                    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

                                    Kommentar


                                    • tbrandner
                                      Erfahren
                                      • 03.11.2010
                                      • 489

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Alternative zu Flickr ????

                                      Für Fotografen fein ist www.smugmug.com. Gibt es zwar nur Bezahl-Accounts, dafür ist das Service super. Speicherplatz unbegrenzt und es ist leicht, eine ansprechende Site zu gestalten.

                                      lG,
                                      Thomas
                                      _____________________________________
                                      Meine Seite: http://www.thomasbrandner.at

                                      Kommentar


                                      • entropie
                                        Fuchs
                                        • 09.07.2010
                                        • 2364

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Alternative zu Flickr ????

                                        Smugsmug hat flickr gekauft. Ich bin verwirrt. Könnte aber auch einiges erklären.
                                        Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
                                        -- Oscar Wilde

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X