Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Harz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tragekindmama
    Anfänger im Forum
    • 28.10.2012
    • 37

    • Meine Reisen

    Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Harz

    Hallo,

    wir werden dieses Jahr in den Harz fahren ( Ausgangspunkt Wernigerode) und planen mit unseren Räuber mehrere Tageswanderungen. Unter anderem möchten wir auch gern den Brocken erwandern ....

    Beim Stöbern im I-Net bin ich auch folgenden Pfad gestoßen, welcher zum Brocken führt

    http://www.ausflugsziele-harz.de/aus...eh-brocken.htm

    Kennt den jemand und kann von seinen Erfahrungen berichten?

    Ebenso soll es einen Löwenzahnpfad geben (siehe folgender Link)

    http://www.ausflugsziele-harz.de/aus...nnen-hohne.htm

    Hat den jemand schon mal mit seinen Kiddies erwandert?


    ich freue mich aber auch sehr über andere kinderfreundliche Routen ( unser Sohn wird dann zum Reisezeitpunkt 3 Jahre alt werden). Im Net findet man ja verschiedene Anregungen, mir geht es aber in diesem Thread mehr um eure persönlichen Anregungen und Tipps

    Vielen Dank im Voraus

    Sollte der Thread in "Reisevorbereitungen Deutschland" besser hineinpassen, darf er gern dorthin verschoben werden
    Liebe Grüße Anne

  • TanteElfriede
    Moderator
    Alter Hase
    • 15.11.2010
    • 4849

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Har

    ..den ersten scheine ich mal gewandert zu sein. Ist urig, so wie auf den Bildern zu sehen. Steinig, unwegsam zum Teil. Aber ich kann mich nicht an einen speziellen Märchencharakter erinnern. Sprich irgendwelche Stationen die dort besonders für die Kinder aufgebaut wären. Es ist einfach ein knorriger Weg.

    Kommentar


    • Prachttaucher
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.01.2008
      • 11401

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Har

      ..an zweiterem bin ich dann wohl vor kurzem vorbeigekommen. Habe in Drei Annen Hohne gesehen, daß da irgendwas neben dem Weg liegt, wo auch Leute zu sehen waren. Sah für mich eher stationär aus...

      Kommentar


      • Monika
        Fuchs
        • 04.11.2003
        • 2051

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Har

        Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
        ..den ersten scheine ich mal gewandert zu sein. Ist urig, so wie auf den Bildern zu sehen. Steinig, unwegsam zum Teil. Aber ich kann mich nicht an einen speziellen Märchencharakter erinnern. Sprich irgendwelche Stationen die dort besonders für die Kinder aufgebaut wären. Es ist einfach ein knorriger Weg.
        Ich bin denWeg auch schon gekreuzt und zumindest in der Nähes der Abzweigung Strasse/Goetheweg meine ich eine Art kleinen Schaukasten gesehen zu haben ...
        (Wenn man berghoch unterwegs ist auf der linken Seite)

        Monika

        Kommentar


        • Tragekindmama
          Anfänger im Forum
          • 28.10.2012
          • 37

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Märchenpfad zum Brocken und andere kinderfreundliche Tageswanderungen im Har

          Hallo,

          danke schon mal für eure Beiträge

          Der märchenpfad muss wohl noch nicht sooo alt sein und mit Schaukästen aufgelockert sein, welche ich glaube Märchenszenen darstellen ...

          Der Löwenzahn- Entdecker-Pfad muss wohl ein Pfad sein, wo man verschiedene Stationen absolviert und dabei einiges über den Wald erfährt ....

          Also wäre es vom Lesen her explizit für Kinder geschaffen, aber natürlich auch für Erwachsene :-)
          Liebe Grüße Anne

          Kommentar

          Lädt...
          X