Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • walnut
    Dauerbesucher
    • 01.04.2014
    • 655

    • Meine Reisen

    Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

    Hej, bin neulich doch schwach geworden und hab mir ne Fenix 6x gekauft.
    Ich hab hier auch noch ne SD-Karte mit den Garmin Alpenvereinskarten V3, die hab ich bisher ohne Probleme in meinem Etrex 30x genutzt, da konnte man sie halt direkt einstecken.
    Gestern wollte ichs mal probieren die Karten auf die Uhr zu übertragen, SD-Karte übern Kartenleser in den Rechner gesteckt um sie darüber auf die Uhr zu spielen, Signalton, aber nichts wird angezeigt. Das Spiel hab ich jetzt mehrfach durch, an diversen USB-Ports mit deaktivieren, aktivieren ... hat jemand noch nen Tip?

  • Katsche
    Dauerbesucher
    • 06.10.2016
    • 953

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

    Glückwunsch zur Fenix 6X. Habe meine seit September und bin sehr zufrieden.

    Wenn Du die Uhr an den Rechner anschließt, müsstest Du sie eigentlich als Laufwerk im Explorer (u.ä.) sehen. Dann auf "Primary" klicken, dann auf "GARMIN". In dieses Verzeichnis dann die Datei Name_Karte.img kopieren. Uhr abstöpseln, diese startet neu und dann voila...

    Wird so von GPS-Biker beschrieben und von mir schon oft ausprobiert.

    Kommentar


    • walnut
      Dauerbesucher
      • 01.04.2014
      • 655

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

      Ich scheitere schon vorher beim Versuch die Karten von der SD-Karte aufn Rechner zu bekommen. Mein Rechner zeigt die SD-Karte nicht an. Nix mit drag and drop
      Muß man wirklich BaseCamp aufm Rechner installieren damit ich die Karten erstmal von der SD-Karte bekomme?

      Kommentar


      • chre
        Neu im Forum
        • 21.02.2020
        • 1

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

        Hallo, von Garmin bezogene Karten gibt es ja wahlweise auf SD-Karte oder als Download-Version.
        Nach meinem Verständnis haben die auf SD-Karte bezogenen Karten einen Kopierschutz, so dass sie auf einem Garmin-Gerät nur direkt von dieser originalen SD-Karte verwendet werden können. Es braucht meines Wissens daher die Download-Version, damit man die Karte auf einer Garmin-Uhr verwenden kann. Daher ändern sich im Garmin-Online-Shop auch die kompatiblen Geräte, wenn man das Format (SD-Karte vs Download) umstellt.

        LG Marcus

        Kommentar


        • walnut
          Dauerbesucher
          • 01.04.2014
          • 655

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Garmin Alpenvereinstopo auf Fenix 6

          Das klingt als ob es für Garmin Sinn machen würde, für mich führt solch Geschäftsmodell eher dazu daß es mein vorletzter Garmineinkauf war.

          Kommentar

          Lädt...
          X