Welche Pflanze ist das?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • simurgh
    Fuchs
    • 02.11.2011
    • 1769

    • Meine Reisen

    AW: Welche Pflanze ist das?

    Ebs, ich habe mich gerade bei bulgarischen Bauern umgehört - es scheint zu funktionieren...


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

    Auch Heilpilze - wie Shiitake - werden auf diese Art angebaut.
    https://www.bnt.bg/bg/a/kak-se-gleda...ga-ba-shijtake
    >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

    Kommentar


    • EbsEls
      Erfahren
      • 23.07.2011
      • 412

      • Meine Reisen

      AW: Welche Pflanze ist das?

      Danke, sehr gute Recherche.
      Da wünsche ich diesen Erneuerern der rhodopische Landwirtschaft viel Erfolg.

      PS: Es waren tatsächlich etliche Wildpilzsucher erfolgreich unterwegs. In der Хижа Тешел bei Trigrad bin ich zweimal zum Pilzessen abends eingeladen worden. Schön gebraten und paniert.
      Und das Geheimnis der bulgarischen Trüffel habe ich wohl auch gelüftet ... davon dann später mehr.
      Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
      Eberhard Elsner

      Kommentar


      • EbsEls
        Erfahren
        • 23.07.2011
        • 412

        • Meine Reisen

        AW: Welche Pflanze ist das?

        Was ist das für eine Glockenblume (Campanula)? Ca. 10 cm hoch, Straßenrand, steinig, Rhodopen, Bulgarien.
        Zuletzt geändert von EbsEls; 15.07.2018, 07:25. Grund: Bild geändert: Ganze Pflanze
        Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
        Eberhard Elsner

        Kommentar


        • Pfad-Finder
          Freak

          Liebt das Forum
          • 18.04.2008
          • 11282

          • Meine Reisen

          AW: Welche Pflanze ist das?

          Kennt jemand die Blombeere(?) ? Gesehen im Spreewald in Wassernähe.

          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

          Kommentar


          • Gernstel
            Dauerbesucher
            • 25.07.2009
            • 521

            • Meine Reisen

            AW: Welche Pflanze ist das?

            Vermutlich die Kratzbeere, ein naher Verwandter.

            Kommentar


            • Abt
              Lebt im Forum
              • 26.04.2010
              • 5726

              • Meine Reisen

              AW: Welche Pflanze ist das?

              Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
              Kennt jemand die Blombeere(?) ? Gesehen im Spreewald in Wassernähe.

              https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...nds/Brombeeren

              Es scheint keine anderen Arten zu geben

              Kommentar


              • Fritsche
                Alter Hase
                • 14.03.2005
                • 2658

                • Meine Reisen

                AW: Welche Pflanze ist das?

                Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                Um den Entomologiefaden nicht noch mehr zu belasten:
                Warum wird Getreide als Grasart (mehrjährige Pflanze) nicht auch zweimal geerntet ?
                Würde doch das mit enorm viel Arbeit verbundene jährliche Eineggen und Aussähen ersparen
                Bin jetzt erst drübergestolpert über die Frage. Ich glaube nicht unbedingt, dass das Desinteresse der Bauern im Altertum daran schuld ist. Eher ein anderes Problem: mehrjährige Kulturen müssen dauerhaft von Beikräutern frei gehalten werden können. Das geht unter Bäumen sehr gut, unter Sträuchern auch noch. Aber wenn das Beikraut genauso wächst wie die angebaute Frucht, kann man das kaum mehr machen. Sprich: mehrjähriges Getreide würde unter Unkraut verschwinden.

                Allerdings, was mir bei der Gelegenheit einfällt...: dort wo es geht, also etwa im Südwesten Deutschlands, hätte man auch Kastanien anbauen können. Ergibt etwa 80% des Energieertrags wie Weizen. Mit mehreren Vorteilen:

                -unter den Kastanien kann man noch anderes anbauen. Damit hat man letztlich über 100% des Ertrages von Weizen
                -man hätte eine vernünftig anzuschauende, schattige Landschaft. Das spart Wasser, stellt die Bodenfruchtbarkeit her etc pp
                -Kastanienmehl ist gesünder als Getreidemehl.

                Warum macht man das nicht? Es lässt sich nicht maschinisieren.
                Zuletzt geändert von Fritsche; 16.07.2018, 05:54.
                https://michaelfritsche.wixsite.com/website

                Kommentar


                • LihofDirk
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 15.02.2011
                  • 12961

                  • Meine Reisen

                  AW: Welche Pflanze ist das?

                  Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen
                  Warum macht man das nicht? Es lässt sich nicht maschinisieren.

                  Nachdem sich Olivenernte maschinieren lässt ginge das sicher auch, wenn es lohnte.

                  Warum baut man unter Obstbäumen nur Gras an, aus dem i.d.R. noch nicht mal Heu gemacht wird?

                  Hier in Südwesten sind die Kastanien in der Forstwirtschaft recht verbreitet, tragen halt erst nach 15 Jahren, haben manchmal fast komplett Ausfälle, liefern dafür aber ein wertvolles Holz. Und guten Honig.

                  Kommentar


                  • anja13

                    Alter Hase
                    • 28.07.2010
                    • 4233

                    • Meine Reisen

                    AW: Welche Pflanze ist das?

                    Nun mal was, das hier so wächst:


                    Wicke? (zu den violetten Blüten gehören die länglichen, abgerundeten Blätter, die am Stiel wie Federn symmetrisch angeordnet sind)


                    Sieht aus wie Rhabarber-Blätter, nur kleiner. Blüten habe ich noch nicht gesehen. Wächst eher am Haus, in dem Bereich wo Sand drunter ist.

                    Kommentar


                    • SwissFlint
                      Lebt im Forum
                      • 31.07.2007
                      • 8565

                      • Meine Reisen

                      AW: Welche Pflanze ist das?

                      Es lohnt sich immer mehrere Eisen im Feuer zu haben.... man könnte auch mehr Mais essen. Topinambur ist auch geeignet um Hungersnöte zu vermeiden. So kann je nach Nässe oder Trockenheit des jeweiligen Bodens diversifiziert werden.
                      Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                      Kommentar


                      • lina
                        Freak

                        Vorstand
                        Liebt das Forum
                        • 12.07.2008
                        • 36821

                        • Meine Reisen

                        AW: Welche Pflanze ist das?

                        Vogelwicke möglicherweise. (Wären es andere Blätter, wäre es eine Luzerne )

                        Die Blätter könnten vom Huflattich sein.

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11282

                          • Meine Reisen

                          AW: Welche Pflanze ist das?

                          @Gernstel: Danke, das passt. Blombeere finde ich aber eine nettere Bezeichnung.
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • anja13

                            Alter Hase
                            • 28.07.2010
                            • 4233

                            • Meine Reisen

                            AW: Welche Pflanze ist das?

                            Zitat von lina Beitrag anzeigen

                            Die Blätter könnten vom Huflattich sein.
                            Oh ja, das ist gut möglich. Huflattich kam im Frühjahr als erstes, ganz viele gelbe Blüten.

                            Kommentar


                            • Abt
                              Lebt im Forum
                              • 26.04.2010
                              • 5726

                              • Meine Reisen

                              AW: Welche Pflanze ist das?

                              Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen
                              .... Eher ein anderes Problem: mehrjährige Kulturen müssen dauerhaft von Beikräutern frei gehalten werden können. Das geht unter Bäumen sehr gut, unter Sträuchern auch noch. Aber wenn das Beikraut genauso wächst wie die angebaute Frucht, kann man das kaum mehr machen. Sprich: mehrjähriges Getreide würde unter Unkraut verschwinden......
                              OK. Erscheint mir vollkommen logisch.

                              Unter Bäumen etwas anbauen...? Würde ich eher nicht, wegen der Trockenheit und Nährstoffmangel

                              Kommentar


                              • Fritsche
                                Alter Hase
                                • 14.03.2005
                                • 2658

                                • Meine Reisen

                                AW: Welche Pflanze ist das?

                                Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                                Unter Bäumen etwas anbauen...? Würde ich eher nicht, wegen der Trockenheit und Nährstoffmangel
                                Im Gegenteil! Nennt sich Agroforstsystem und ist einer der wenigen nachhaltigen Ansätze im Agrarbereich (abgesehen davon, dass Agroforst und Permakultur die ältesten Landnutzungsformen darstellen). Geht natürlich nur im Gesamtsystem, nicht mit jeder Pflanzenkombi geht das.
                                https://michaelfritsche.wixsite.com/website

                                Kommentar


                                • blauloke

                                  Lebt im Forum
                                  • 22.08.2008
                                  • 6021

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Welche Pflanze ist das?

                                  Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
                                  Nun mal was, das hier so wächst:


                                  Sieht aus wie Rhabarber-Blätter, nur kleiner. Blüten habe ich noch nicht gesehen. Wächst eher am Haus, in dem Bereich wo Sand drunter ist.
                                  Sieht aus wie Pestwurz. Ist eine Pionierpflanze und wächst mit als erstes auf offenen Flächen, wie bei dir auf Sand.
                                  Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                                  Kommentar


                                  • windriver
                                    Moderator
                                    Fuchs
                                    • 25.11.2014
                                    • 1510

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Welche Pflanze ist das?

                                    Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                                    Hier in Südwesten sind die Kastanien in der Forstwirtschaft recht verbreitet,
                                    Unter 0,5% Anteil an der Bestockung würde ich nicht als " recht verbreitet " ansehen . BW und RP sind allerdings die einzigen 2 Bundesländer wo es überhaubt erwähnenswerte Bestände gibt .

                                    Kommentar


                                    • LihofDirk
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 15.02.2011
                                      • 12961

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Welche Pflanze ist das?

                                      Zitat von windriver Beitrag anzeigen
                                      Unter 0,5% Anteil an der Bestockung würde ich nicht als " recht verbreitet " ansehen . BW und RP sind allerdings die einzigen 2 Bundesländer wo es überhaubt erwähnenswerte Bestände gibt .
                                      Da sie eher in den Randwäldern stehen sind das dann schon nennenswerte (auch wirtschaftlich) lokale Bestände, teilweise sogar bestandsbildend.

                                      Kommentar


                                      • windriver
                                        Moderator
                                        Fuchs
                                        • 25.11.2014
                                        • 1510

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Welche Pflanze ist das?

                                        OT: Bestände sind immer bestandsbildend . Wie du sagst , lokal vielleicht bedeutend ( meist mehr fürs Ego als für die Betriebswirtschaft ) . Allerdings ist der Anteil so gering , das die wenigsten bei Forst-BW oder Landesforsten RP überhaupt davon wissen .

                                        Kommentar


                                        • highfish
                                          Erfahren
                                          • 16.04.2014
                                          • 459

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Welche Pflanze ist das?

                                          Zitat von blauloke Beitrag anzeigen
                                          Sieht aus wie Pestwurz. Ist eine Pionierpflanze und wächst mit als erstes auf offenen Flächen, wie bei dir auf Sand.
                                          Da die (gewöhnliche) Pestwurz mWn nasse Standorte bevorzugt, halte ich das an der (Haus)wand für irgendeine Art Klette. (Arctium).

                                          sonnige Grüße
                                          it takes all kinds to make a world

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X