Outdoor-Seife

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rosi
    Dauerbesucher
    • 25.02.2011
    • 710

    • Meine Reisen

    Outdoor-Seife

    Ich habe über die Suche nichts Sinnvolles gefunden... also:


    Kann jemand eine Outdoortaugliche Seife empfehlen? Die bei Globi scheint ja nicht zu taugen.
    Mit Outdoortauglich meine ich:

    - biologisch abbaubar
    - konzentrat (der berühmte eine Tropfen fürs ganze Geschirr)
    - PH-Neutral, also auch für Körper und (Woll-)Wäsche geeignet
    - Geschirrtauglich

    Das Hauptaugenmerk lege ich hier klar auf "Gut für den Körper und die Wäsche", aber geeignet für Geschirr.

    Biologisch abbaubar ist ja nur begrenzt möglich, brauch seine Zeit, man sollte das Waschwasser nicht direkt in Gewässer schütten usw und so fort. Alles bekannt, aber ohne geht halt auch nicht immer, darum frag ich mal nach Erfahrungen.

    vielen Dank und mfg

  • Peter83
    Fuchs
    • 22.08.2010
    • 1115

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Outdoor-Seife

    Ich verwende momentan die Seife von Ortec und bin damit sehr zufrieden. Sie ist konzentriert und für die Körperpflege und den Abwasch geeignet.

    Grüsse,
    Peter
    "A man who is a man goes on till he can do no more and then goes twice as far."

    Norwegian saying

    Kommentar


    • zedek
      Erfahren
      • 03.06.2011
      • 225

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Outdoor-Seife

      Wir hatten die Vaude Seife bei unserem 2 Wochen Schottlandtrip dabei.

      Angenehmer, dezenter Zitronengeruch, wirkt auch bei ~ 2° kaltem Wasser, auch zum spülen/waschen geeignet, sehr ergiebig.


      http://www.bergfreunde.de/vaude-bio-universalseife

      Kommentar


      • Buck Mod.93

        Lebt im Forum
        • 21.01.2008
        • 8825

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Outdoor-Seife

        Ich kann die von Vaude empfehlen.

        Was ich unterwegs auch gerne verwende sind die Sea to Summit Seifenblätter. Wenn man unterwegs mal für den Reisepartner mitkochen muss oder gerade auf der Toilette war finde ich die Blättchen praktischer als eine Flasche mit Flüssigseife.


        LG

        Ferdi
        Les Flics Sont Sympathique

        Kommentar


        • Sandmanfive
          Administrator

          Administrator
          Lebt im Forum
          • 11.04.2008
          • 8436

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Outdoor-Seife

          Zitat von Rosi Beitrag anzeigen
          ......Kann jemand eine Outdoortaugliche Seife empfehlen? Die bei Globi scheint ja nicht zu taugen.......
          Wieso taugt die nichts? Ich hatte mit der bisher keine Probleme.
          kein Bier nach 20:00 Uhr.

          Kommentar


          • Bjarga
            Anfänger im Forum
            • 29.01.2009
            • 49

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Outdoor-Seife

            Ich habe die Seife von MSR getestet. Zur eigenen Wäsche sehr gut geeignet, bloß Abspülen war damit nicht so der Bringer.

            Kommentar


            • kaltduscher
              Erfahren
              • 23.11.2009
              • 361

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Outdoor-Seife

              Hallo
              ganz normale Kernseife für Körper Haare und Kleidung,billiger gehts nicht.

              Kommentar


              • Rosi
                Dauerbesucher
                • 25.02.2011
                • 710

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Outdoor-Seife

                Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
                Wieso taugt die nichts? Ich hatte mit der bisher keine Probleme.


                Die Bewertungen bei Globi gehen da wohl etwas "auseinander", darum frag ich hier nochmal nach.
                Wenn du jetzt sagst, die taugt, dann ist das doch auch was. Ich habe es ja nur angenommen, auf Grund der bisherigen Erkenntnisse, die ich bei Globi finden konnte.

                Kommentar


                • Kenny
                  Erfahren
                  • 25.04.2010
                  • 251

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Outdoor-Seife

                  @kaltduscher: +1!

                  Gibt's im Dreierpack für 90 (?) Cent. Ich dusche, spüle und wasche damit ab. Mittlerweile sogar zuhause.

                  Kommentar


                  • GandalftheGrey
                    Dauerbesucher
                    • 19.05.2011
                    • 614

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Outdoor-Seife

                    Ich nehm Neutralseife, die taugt für alles und erfüllt deine Anforderungen.
                    jgr-photo.com

                    Kommentar


                    • howtnted
                      Erfahren
                      • 19.11.2011
                      • 189

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Outdoor-Seife

                      Reden wir von der Meru Outdoorseife? Ich kann auch nichts negatives berichten. Etwas enttäuscht war ich von der MSR, weil die Flasche für den Preis super klein war und in kürzester zeit alle.

                      Frage zu Kernseife: Ist sie genauso gut/schlecht Biologisch abbaubar wie als solche verkaufte Outdoorseifen?

                      Gruß, Hotte

                      Kommentar


                      • nosports
                        Dauerbesucher
                        • 26.02.2007
                        • 790

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Outdoor-Seife

                        Zitat von kaltduscher Beitrag anzeigen
                        Hallo
                        ganz normale Kernseife für Körper Haare und Kleidung,billiger gehts nicht.
                        PH neutral würde ich das nicht nennen.

                        Kommentar


                        • Rosi
                          Dauerbesucher
                          • 25.02.2011
                          • 710

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Outdoor-Seife

                          Kernseife benutze ich beim Angeln, da die annähernd geruchsneutral ist. Ich finde aber Abwaschen damit irgendwie bescheuert und Wäschewaschen oh Gott, ist aber bestimmt Gewohnheit an Flüssigwaschmittel. Anderer Punkt ist, das ich dann die Seife immer Nass in nem Beutel habe. Beim Angeln ist das die klassische Seifendose, aber die muss ich nicht im Rucksack haben.

                          Ich meine diese Seife. Von Meru finde ich da keine. Allgemein ist das irgendwie die Einzige bei Globi!


                          EDIT: Kernseifenfakt
                          Praktisch werden Kernseifen bzw. Zubereitungen auf der Basis von Kernseifen nur noch zum Reinigen der Hände verwendet, da sie zu einer Entfettung der Haut führen und alkalisch reagieren.

                          Muss ich nicht unbedingt haben und Entfetten ist das Letzte, was ich meinen Woolpowerklamotten antun will! Damit fällt die für mich auch komplett raus.

                          Kommentar


                          • Serienchiller
                            Fuchs
                            • 03.10.2010
                            • 1299

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Outdoor-Seife

                            Ich benutze eigentlich für alles unparfümierte Kernseife, gibt es z.B. bei Schlecker (der einzige Grund für mich, diesen Laden zu betreten). Kernseife ist im Prinzip Fett, das (durch Natronlauge) schon zum Teil abgebaut ist. Dadurch ist sie ziemlich gut biologisch abbaubar, ich lehne mich sogar mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass sie besser abbaubar ist, als synthetische Outdoorseife. Belegen kann ich das aber nicht.

                            Geschirr und allgemeine Körperpflege geht damit ziemlich gut. Wenn man etwas längere Haare hat, sollte man lieber Shampoo nehmen, sonst verfilzen die Haare. Wäsche haben unsere Urgroßeltern auch mit Kernseife gewaschen.

                            Zum Thema Konzentrat: Ich habe mal versucht, möglichst viel Kernseife in einem Fläschchen Wasser zu lösen, damit ich Flüssigseife habe (praktischer). Das klappt aber nicht gut, das Wasser wird sehr schnell ziemlich dickflüssig und nimmt keine weitere Seife mehr auf. Stattdessen habe ich die Seife einfach geraspelt und in einen Salzstreuer aus Plastik gefüllt. So bleibt sie hoch konzentriert und ist trotzdem praktisch anzuwenden.

                            Was den pH-Wert angeht: Da liegt die Kernseife deutlich im basischen Bereich, ist also nicht "pH-Hautneutral". Das halte ich allerdings sowieso eher für einen Werbegag als für eine sinnvolle Entwicklung. Der Säureschutzmantel der Haut wird beim Waschen sowieso komplett abgespült und auch das tolle Duschgel mit dem hautfreundlichen pH-Wert bleibt ja nicht länger als wenige Minuten auf der Haut. Ich habe im Winter nach dem Duschen oft trockene Haut, hab mir deswegen extra ein medizinisches Duschgel mit pH 5,5, Urea und allem Pipapo gekauft aber das Ergebnis ist das gleiche, ist ja auch irgendwie logisch. Eincremen ist das Geheimnis. Oder nicht so oft duschen.

                            Kommentar


                            • pogibonsi
                              Erfahren
                              • 05.11.2009
                              • 377

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Outdoor-Seife

                              Probier doch mal Schmierseife. Die ist zum Abwaschen und Wäschewaschen super geeignet und taugt zur Not auch für die Körperwäsche.
                              Gruß
                              Uwe

                              Kommentar


                              • Sandmanfive
                                Administrator

                                Administrator
                                Lebt im Forum
                                • 11.04.2008
                                • 8436

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Outdoor-Seife

                                Zitat von Rosi Beitrag anzeigen
                                ....Ich meine diese Seife. Von Meru finde ich da keine. Allgemein ist das irgendwie die Einzige bei Globi! .....
                                Anscheinend führt Globi die gerade nicht im Programm.
                                Du findest die Meru Outdoor Seife aber auch in der gearlist.
                                kein Bier nach 20:00 Uhr.

                                Kommentar


                                • khyal
                                  Lebt im Forum
                                  • 02.05.2007
                                  • 8195

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Outdoor-Seife

                                  Zitat von howtnted Beitrag anzeigen
                                  Reden wir von der Meru Outdoorseife? Ich kann auch nichts negatives berichten. ..
                                  Ich auch nicht, nehmen wir auch viel in Camps (dort verduennt, da die Leute einfach nicht gewohnt sind, so wenig Shampoo zu nehmen)...
                                  www.terranonna.de

                                  Kommentar


                                  • Ingwer
                                    Alter Hase
                                    • 28.09.2011
                                    • 3237

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Outdoor-Seife

                                    Hallo Rosi,

                                    ich bin mal auf eine Öko-Kernseife auf Kokosbasis gestoßen. Ich bin nicht mehr 100% sicher, aber die war schon ziemlich rückfettend. Für die Dusche, am Körper und für die Wäsche (ist aber nicht flüssig) wars super. Ich habe es auch als Shampoo genommen, aber die Kernseife ersetzt halt nicht das Anti-Schuppen Shampoo.
                                    Als Spüli Ersatz ist die Kernseife nicht geeignet.

                                    Als leichte Shampoo Alternative habe ich mal mein Anti-Schuppen-Shampoo bei 40-50°C gedörrt, und die Krümmel dann mit einer Presse in eine kleine Form gepresst.
                                    Sowas ähnliches gibt es auch zu kaufen, nennt sich "festes Shampoo" und gibt es zu Wucherpreisen hier zu kaufen:
                                    http://www.lush-shop.de/shampoo-fest.656.0.html
                                    Für 8 Euro bekommst du da ein kleines seifenförmiges Stück festes Shampoo, das aber ordentlich lange hält.

                                    Zu der Problematik "nasse Kernseife", wohin damit: Ich habe immer einen Mikrofaserwaschlappen dabei, da kommt die Seife dann rein. Wenn ich mir dann das nächste Mal die Achseln wasche, ist der Waschlappen schon "eingeseift".
                                    Alternativ eignen sich auch wiederverschließbare Dose mit vegetarischen Brotaufstrich, gibts bei Aldi ab 80 cent (glaub ich).

                                    Grüße

                                    Kommentar


                                    • PerregrinTuk
                                      Erfahren
                                      • 08.01.2012
                                      • 109

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Outdoor-Seife

                                      Also, mal folgendes um etwas zur Kernseife zu sagen:

                                      Aus ärztlicher Sicht (die meine) ist Kernseife prinzipiell bei empfindlicher Haut zu empfehlen, trotz landläufiger Meinung. Atopische Dermatitis oder im Rahmen einer allg. chemischen Hyperreaktivität zeigt sich Kernseife meist als sehr erfolgreich. Darauf zu achten ist, möglichst unvefälschte und reine Kernseife zu verwenden, welche nicht auf Erdöldestillaten (Petrolatum) basiert. Es gibt Seifen, ich empfehle immer die Weleda Reihe, oder geruchsloser biologische Kernseife aus bspw. Bioläden. Doch Achtung, sie sollte auf Stearinbasis sein.

                                      Der pH Mantel der Haut wird zwar eingedämmt, doch das geschieht bei jeder Seife, egal ob sie pH neutral ist oder nicht. Die Säureschicht ist wasserlöslich und unter dem Hautfett/talkum verborgen, sobald dieser eigedämmt ist, wäscht man diesen so oder so, zwangsläufig ab. Und egal, oder chemisch pH neutral, oder natürlich alkalisch, die Haut sucht so oder so ihren eigenen Weg und muss diesen selbst synthetisieren.

                                      Daher, eine gute, reine und biologische Kernsseife, stellt meist den saubersten Weg dar.

                                      Als Kleidungsreinigung ist sie ebenfalls gut geeignet, nur sollte man gut auswaschen, da sie etwas schwerer löslich ist, als Flüssigseife.

                                      Zur Haarreinigung auch mit langen Haaren, auch gut geeignet, dafür verwende ich sie auch. Man muss sich nur an ein anderes Haargefühl gewöhnen und die Handtierung mit dem Seifenstück und dem anderen Seifengefühl.

                                      Zum Abwasch, auch kein Problem. Hier kann man ein paar Raspel mit dem Messer abkratzen und hat fast sowas wie Flüssigseife.

                                      Verpacken--> Backpapier!


                                      Alternativer Tipp: Waschnüsse bzw. Waschnusskonzentrat, auch evtl. selbst herstellbar. Zu beachten gilt dabei, dass durch den Konsum der Waschnüsse hier, in den Produktionsländer die Preise steigen, somit global etwas bedenklich, daher gelten die für mich, mit Vorsicht zu genießen.

                                      Kommentar


                                      • khyal
                                        Lebt im Forum
                                        • 02.05.2007
                                        • 8195

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Outdoor-Seife

                                        Zitat von Ingwer Beitrag anzeigen
                                        ...Zu der Problematik "nasse Kernseife", wohin damit...
                                        Wie alles Moegliche Andere, Zip-Beutel, wiegt "nix", kostet "nix", nimmt leer keinen Platz weg...
                                        www.terranonna.de

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X