Der Tod trägt Schwarz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Randonneur
    Alter Hase
    • 27.02.2007
    • 3372

    • Meine Reisen

    AW: Der Tod trägt Schwarz

    Zitat von khyal Beitrag anzeigen
    [...]
    Also wie waere es denn damit, mal versuchen, rauszuarbeiten, wie man durch eigenes Verhalten aktiv zu Sicherheit beitragen kann, statt....
    Nach Deiner etwas ermüdenden Tirade könntest Du ja etwas beitragen. Hier wurde immerhin diskutiert ob das tragen sichtbarer Kleidung zur Sicherheit beiträgt. Und welches ein günstiger Seitenabstand ist.

    Das verlinkte Dokument gibt übrigens denen recht, die genügend Abstand zum Strassenrand bevorzugen.

    OT:
    Und Du solltest nicht die Aussage anderer "Ich halte gewöhnlich Abstand" zu "Ich lasse niemanden vorbei" verfälschen damit Du leichter dagegen argumentieren kann. Ich bin von Dir eigentlich bessere Beiträge gewöhnt.
    Je suis Charlie

    Kommentar


    • khyal
      Lebt im Forum
      • 02.05.2007
      • 8195

      • Meine Reisen

      AW: Der Tod trägt Schwarz

      Zitat von Randonneur Beitrag anzeigen
      Nach Deiner etwas ermüdenden Tirade könntest Du ja etwas beitragen. Hier wurde immerhin diskutiert ob das tragen sichtbarer Kleidung zur Sicherheit beiträgt. Und welches ein günstiger Seitenabstand ist.

      Das verlinkte Dokument gibt übrigens denen recht, die genügend Abstand zum Strassenrand bevorzugen.

      OT:
      Und Du solltest nicht die Aussage anderer "Ich halte gewöhnlich Abstand" zu "Ich lasse niemanden vorbei" verfälschen damit Du leichter dagegen argumentieren kann. Ich bin von Dir eigentlich bessere Beiträge gewöhnt.
      Tja vielleicht haettest Du dann meinen zugegebenermassen langen Text einfach lesen sollen

      z.B. das Ursprungsthema des Threads war, ob man mit hellen Signalfarben besser gesehen wird...dazu habe ich geschrieben "... Was nun farbenfrohe Schutzkleidung betrifft, muss ich sagen, dass ich eigentlich noch keine kritische Situationen hatte, in den ich Radfahrer in dunkler Kleidung beinahe uebersehen haette..."

      Ich habe nun auch ein paar Sachen aufgefuehrt, die man besser als Radfahrer nicht macht, um Andere und sich nicht zu gefaehrden und ein Beispiel aufgefuehrt, was Autofahrer nicht machen sollten, um Motorradfahrer nicht zu gefaehrden...

      Und wenn Du den Thread wirklich gelesen haettest, hattest Du auch gelesen, dass Einige sehr wohl nach eigener Aussage deswegen weiter in der Mitte fahren, um Autofahrer auszubremsen.

      Ich argumentiere auch nicht gegen etwas oder jemanden, sondern schlage ein Miteinander vor, aber das ist natuerlich in D sehr ungewoehnlich und fuer Manche schwer nachzuvollziehen
      An Anderen Rumzumeckern, oder auf irgendwelchem Recht beharren, ist natuerlich leichter , als das eigene Fahrverhalten mit saemtliche Fahrzeugen in Frage zu stellen und sich Gedanken zu machen, was man tun kann, um Andere nicht zu gefaehrden...
      www.terranonna.de

      Kommentar


      • Randonneur
        Alter Hase
        • 27.02.2007
        • 3372

        • Meine Reisen

        AW: Der Tod trägt Schwarz

        Ich habe den Beitrag sehr wohl gelesen, wie den Rest des Fadens auch. Allerdings scheine ich die Texte anders zu interpretieren. Dann verweise doch mal auf die Posts auf die Du Dich beziehst.
        Je suis Charlie

        Kommentar


        • blue0711

          Alter Hase
          • 13.07.2009
          • 3621

          • Meine Reisen

          AW: Der Tod trägt Schwarz

          OT:
          Zitat von khyal Beitrag anzeigen
          An Anderen Rumzumeckern, oder auf irgendwelchem Recht beharren, ist natuerlich leichter , als das eigene Fahrverhalten mit saemtliche Fahrzeugen in Frage zu stellen und sich Gedanken zu machen, was man tun kann, um Andere nicht zu gefaehrden...
          Stimmt nicht.
          Manchen macht es Spass, aber LEICHTER ist es immer, kooperativ zu fahren. Denn das ist flüssiger und damit leichter und schneller.
          Kann man egoistisch oder altruistisch umsetzen, das bleibt jedem selbst überlassen.

          Kommentar


          • khyal
            Lebt im Forum
            • 02.05.2007
            • 8195

            • Meine Reisen

            AW: Der Tod trägt Schwarz

            Zitat von Randonneur Beitrag anzeigen
            ..Dann verweise doch mal auf die Posts auf die Du Dich beziehst.
            Im Gegensatz zu Dir habe ich kein Interesse dran, Rumzudiskutieren, Recht zu haben o.A....da gibt es fuer mich Wichtigeres im Leben, wie z.B. Miteinander etwas zu erreichen, dann schreibe ich auch schon mal deutlich zu lange Beitraege
            www.terranonna.de

            Kommentar


            • AlfBerlin
              Alter Hase
              • 16.09.2013
              • 3935

              • Meine Reisen

              AW: Der Tod trägt Schwarz

              Den Beitrag von khyal fand ich ganz interessant unter anderem, weil er auf die Blendung durch ungünstige Fahrradbeleuchtung hinweist. Kritische Situationen wegen dunkler Kleidung von Radfahrern habe er noch nie gehabt, aber er regt sich aber Radfaher auf, die "nachts ohne Licht und Reflektoren unterwegs sind."

              Also Kinder: Licht am Fahrrad ist wichtig, sollte aber keine Auto- oder Motorradfahrer blenden!

              Ich möchte nochmal betonen, dass ich nicht "in der Mitte fahre, um Autofahrer auszubremsen", sondern um gefährliches Überholen zu verhindern und Gefahren (Türen) am rechten Fahrbahnrand zu vermeiden. Falls die Autofahrer nicht über eine andere Spur überholen können, weiche ich bei erster Gelegenheit nach rechts aus, um ein Überholen zu ermöglichen. Wirklich gut geht das aber nur auf Tempo-30-Straßen oder im langsamen Stadtverkehr und auf einspurigen Landstraßen und auf wenig befahrenen Bundesstraßen. Ansonsten vermeide ich den Autoverkehr möglichst.

              Kommentar


              • Randonneur
                Alter Hase
                • 27.02.2007
                • 3372

                • Meine Reisen

                AW: Der Tod trägt Schwarz

                Zitat von khyal Beitrag anzeigen
                Im Gegensatz zu Dir habe ich kein Interesse dran, Rumzudiskutieren, Recht zu haben o.A....da gibt es fuer mich Wichtigeres im Leben, wie z.B. Miteinander etwas zu erreichen, dann schreibe ich auch schon mal deutlich zu lange Beitraege
                Entschuldige, dass ich Dich bat Deine Aussage mit Substanz zu füllen.
                Je suis Charlie

                Kommentar


                • khyal
                  Lebt im Forum
                  • 02.05.2007
                  • 8195

                  • Meine Reisen

                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                  Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
                  Den Beitrag von khyal fand ich ganz interessant unter anderem, weil er auf die Blendung durch ungünstige Fahrradbeleuchtung hinweist...aber er regt sich aber Radfaher auf, die "nachts ohne Licht und Reflektoren unterwegs sind."...
                  Noe ich rege mich nicht drueber auf, aber nach meiner Beobachtung gurkt nachts ein grosser Prozentsatz Radfahrer ohne intaktes Licht rum, Reflektoren sind eh meist nicht dran (die Erstausstattung ist ja meist auch Schrott und geht kurzfristig fliegen), wenn dann noch etwas chaotisch und nicht STVO-konform gefahren wird (und damit von anderen Verkehrsteilnehmern schwer einschaetzbar) wird es halt haeufiger eng.

                  Egal ob ich mit dem Auto, MRD, MTB oder sonstwas fahre, ich mache jeden Tag x Fehler, verhalte mich fuer das gute entspannte Miteinander suboptimal bzw durch mein Verhalten werden Andere gestresst.
                  Ich bin nun wirklich nicht "Gutmensch" und fahre auch gerne "zuegig", aber im Laufe der Jahre habe ich halt gemerkt, dass ich mehr zur Sicherheit im Verkehr bei trage, wenn ich versuche, meine Fehlerzahl runterzusetzen bzw zumindest teilweise Sachen zu vermeiden, die Andere in Stressituationen bringen, statt nur drauf zu schauen, was Andere falsch machen und darueber zu schimpfen.

                  Da finde ich es halt enorm hilfreich mit verschiedenen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein.

                  Mal als Beispiele :

                  Wenn ich nicht so haeufig wegen "quuerschiessenden" Radfahrern, nachts fast unsichtbar ohne Licht, mit dem Motorrad haette in die Eisen steigen muessen, wuerde ich heute nicht so sehr drauf achten, dass ich Licht & Reflektoren am Rad habe und da wo ich mit dem MTB die STVO nicht so ganz ernst nehme, wenigstens so zu fahren, dass ich fuer Autofahrer berechenbar bleibe.

                  Wenn ich nicht haeufiger eben durch starke Led-Taschenlampen am Lenker geblendet worden waere, haette ich mir wahrscheinlich selber Einen meiner Thrower an den Lenker geschraubt und nicht eine Fahrradlampe mit Abblendlicht fuer die Strasse gekauft.

                  Mir geht es da um die Einstellung, halt zu schauen, was kann ich beitragen, dass es fuer alle besser wird...da kann man haeufiger auch was im direkten Gespraech bei Anderen bewirken z.B. bei anderen Bikern, die mit Speed im Stau die Rettungsgasse entlang brettern, oder genauso daemlich, sich zwischen anderen Spuren durchwurschteln und damit Autofahrer, die freundlich Platz machen wollen, dazu bringen, die Rettungsgasse enger zu machen.

                  Alles frueher selber gemacht, durch Beobachten vor allem in anderen Verkehrsmitteln und Rueckmeldungen von Anderen gemerkt, dass es suboptimal ist und daraufhin das eigene Verhalten geaendert.

                  Aber derartige Threads sind in deutschen Foren schwierig, da geht es mehr um Recht haben, Schuldzuweisungen usw und entsprechend wird auch reagiert, das Leute sich haeufig energisch verteidigen, obwohl sie gar nicht angegriffen wurden
                  www.terranonna.de

                  Kommentar


                  • iwp

                    Alter Hase
                    • 13.07.2005
                    • 3045

                    • Meine Reisen

                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                    Ein Beispiel aus dem Alltag:

                    Wo war ich bloß?

                    Kommentar


                    • iwp

                      Alter Hase
                      • 13.07.2005
                      • 3045

                      • Meine Reisen

                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                      Und noch etwas zum Hauptthema:

                      Wo war ich bloß?

                      Kommentar


                      • cane

                        Alter Hase
                        • 21.10.2011
                        • 4401

                        • Meine Reisen

                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                        Zitat von iwp Beitrag anzeigen
                        Ein Beispiel aus dem Alltag:

                        Habe mir das Video angesehen, da haben sich doch alle prima verhalten.

                        Wo ist das Problem?

                        mfg
                        cane

                        Kommentar


                        • AlfBerlin
                          Alter Hase
                          • 16.09.2013
                          • 3935

                          • Meine Reisen

                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                          Danke, iwp

                          Kommentar


                          • Werner Hohn
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 05.08.2005
                            • 10864

                            • Meine Reisen

                            AW: Der Tod trägt Schwarz

                            Danke für das letzte Video. Wie erwartet, bringen Speichenreflektoren in direkter Fornt- oder Heckanstrahlung nicht wirklich viel. Aber ich hatte mal das Vergnügen ein entgegenkommendes Rennrad mit Spreichenreflektoren zu sehen, das in einer leichten Kurve vom hinter mir fahrenden PKW angestrahlt wurde. Einen Tag später hatte ich welche.
                            .

                            Kommentar


                            • Chouchen
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 07.04.2008
                              • 19130

                              • Meine Reisen

                              AW: Der Tod trägt Schwarz

                              Zitat von cane Beitrag anzeigen
                              Habe mir das Video angesehen, da haben sich doch alle prima verhalten.

                              Wo ist das Problem?
                              Bitte sag', dass das ein Scherz war.
                              "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                              Kommentar


                              • Werner Hohn
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 05.08.2005
                                • 10864

                                • Meine Reisen

                                AW: Der Tod trägt Schwarz

                                Zitat von cane Beitrag anzeigen
                                Habe mir das Video angesehen, da haben sich doch alle prima verhalten.

                                Wo ist das Problem?

                                mfg
                                cane
                                OT: Dass es hier OT ist.
                                .

                                Kommentar


                                • Chouchen
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 07.04.2008
                                  • 19130

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                                  Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                                  Danke für das letzte Video. Wie erwartet, bringen Speichenreflektoren in direkter Fornt- oder Heckanstrahlung nicht wirklich viel. Aber ich hatte mal das Vergnügen ein entgegenkommendes Rennrad mit Spreichenreflektoren zu sehen, das in einer leichten Kurve vom hinter mir fahrenden PKW angestrahlt wurde. Einen Tag später hatte ich welche.
                                  Ja, Speichenreflektoren sind toll. Irre Wirkung, leicht, klappern nicht und sind IMO richtig schön. Ich habe an beiden Rädern, dem Hänger und dem Roller welche.
                                  "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                  Kommentar


                                  • cane

                                    Alter Hase
                                    • 21.10.2011
                                    • 4401

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                                    Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
                                    Bitte sag', dass das ein Scherz war.
                                    Kannst Du bitte konkret aufzeigen wo Du ein Problem siehst?

                                    Meiner Meinung nach fährt jeder Bus- Lastwagern oder LKW Fahrer genau die selbe Linie und es macht 100 % Sinn und gefährdet niemanden.

                                    mfg
                                    cane

                                    Kommentar


                                    • derSammy

                                      Lebt im Forum
                                      • 23.11.2007
                                      • 7247

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                                      Was issn des für ein ROBIN HOOD der Strasse



                                      OK des mit dem BUS ...da muss man halt auch als Radler mal vorausschauend fahren...der Bus steht da ja schon .... und (da hat Cane 100% recht) der MUSS da so stehen...wenn der zu weit (aus seiner Richtung gesehen) rechts steht kommt der im leben nimmer um die Absperrung rum ....da muss man halt mal "nachgeben"


                                      aber hier!!


                                      (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

                                      Mittn in der Mittn fahren , den Radweg IGNORIEREN und dann auch noch meckern ...

                                      des san mir grad die Richtigen !

                                      Kommentar


                                      • iwp

                                        Alter Hase
                                        • 13.07.2005
                                        • 3045

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                                        Zitat von derSammy Beitrag anzeigen

                                        Mittn in der Mittn fahren , den Radweg IGNORIEREN und dann auch noch meckern ...

                                        des san mir grad die Richtigen !

                                        Kleiner Hinweis, hier im Norden verschwindet nach und nach die Benutzungspflicht der Radwege. Im Film kann man leider nicht die Verkehrszeichen an der Stelle in Kiel erkennen. In Bremen passiert mir das auch öfters an den Stellen, an denen ich die Straße benutzen darf und Autofahrer nur den Radweg sehen und sich nicht der fehlenden Benutzungspflicht bewusst sind. Da wird dann gehupt und geschnitten...
                                        Wo war ich bloß?

                                        Kommentar


                                        • derSammy

                                          Lebt im Forum
                                          • 23.11.2007
                                          • 7247

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                                          Is schon klar...

                                          Ich vermeide Radwege (innerorts) meist auch wie er Teufel das Weihwasser (Die Chance alle 15m über einen Motorhaube "bunnyhoppen" zu müssen is bei ca. 100% ) NUR in dem Fall ( bei dem Video) find ichs schon einfach PROVOKANT bei der gezeigten Situation nicht gleich auf dem Strich zwischen Gradeaus und Rechtsabbieger Spur zu fahren und dann eben nicht auf den Radweg zu wechseln..

                                          Und ganz ehrlich ..so wie DER da fährt liegt bei mir der Verdacht nahe dass er den Autofahrer schon vorher Minutenlang so richtig genervt hat mit seiner Fahrweise!!

                                          (und dann noch jedes mal das depperte auf seine Kamera gedeute..... )
                                          Zuletzt geändert von derSammy; 24.06.2014, 06:15. Grund: Links Rechts schwäche

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X