Show me your Bikepackingsetup

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bluemarlin
    Erfahren
    • 14.07.2011
    • 167

    • Meine Reisen

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    Zitat von kleinhirsch Beitrag anzeigen
    Kennt eigentlich jemand die Taschen von http://www.apidura.com bzw. hat Erfahrung damit? Die sind hier noch gar nicht erwähnt worden.
    Apidura scheint recht neu im Geschäft zu sein (wohl erst seit rund einem Jahr oder kürzer), aus UK, haben einige Transam Fahrer ausgestattet, sind mir nur daher ein Begriff. Ich kann da konstruktiv wenig Innovatives an den Produkten erkennen, wie bei den meisten der mittlerweile vielen Anbieter. Zu verbessern gäbe es da einiges, auch bei den Revelate Produkten, dort nicht bei der Verarbeitung aber am Design. Insbesondere die Seitenstabilität der Seatbags lässt konstruktionsbedingt häufig zu wünschen übrig. Jeff Boatman von Carousel Design Works, der noch vor RD nähte, hatte da wohl eine sehr stabile Lösung gefunden. Er ist aber scheinbar nicht mehr aktiv. In den USA habe ich bei einem Fahrer (Montana Miller Taschen von Oveja Negra in Aktion gesehen, sehr ordenlich verarbeitet und von der Optik auch mal etwas mehr "Badass".

    Kommentar


    • boulderite
      Fuchs
      • 12.05.2012
      • 1260

      • Meine Reisen

      AW: Show me your Bikepackingsetup

      Zitat von Marhabal Beitrag anzeigen
      Kurze Zwischenfrage noch: hat Dein Freund unterwegs dann auch den Gepäckträger nachgerüstet? Und wie ist die Anbringung davon? Falls Du detaillierte Fotos hast, wäre es toll, wenn Du die posten könntest.
      So, jetzt habe ich endlich daran gedacht, Fotos zu machen





      Kommentar


      • Marhabal
        Erfahren
        • 08.06.2013
        • 410

        • Meine Reisen

        AW: Show me your Bikepackingsetup

        Sind die Gewinde an den Ausfallstreben schon vorher da gewesen? Muss wirklich Arbeit gewesen sein, das hinzubekommen, vor allem mit den Schellen, denn das muss ja auch mind. 10kg im Fall eines Falles aushalten können.

        Kommentar


        • cane

          Alter Hase
          • 21.10.2011
          • 4401

          • Meine Reisen

          AW: Show me your Bikepackingsetup

          Zitat von Marhabal Beitrag anzeigen
          Sind die Gewinde an den Ausfallstreben schon vorher da gewesen?
          Ja, die dienen normalerweise der Aufnahme der optionalen Schutzbleche.

          mfg
          cane

          Kommentar


          • Chouchen
            Freak

            Liebt das Forum
            • 07.04.2008
            • 19205

            • Meine Reisen

            AW: Show me your Bikepackingsetup

            Die Lösung mit den Schellen haut schon hin. Hat bei mir Anno Tubbak bei einem völlig überladenem Bike und z.T. rumpeligen Wegen gut gehalten.
            "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

            Kommentar


            • boulderite
              Fuchs
              • 12.05.2012
              • 1260

              • Meine Reisen

              AW: Show me your Bikepackingsetup

              Das Teil hält deutlich mehr als 10kg. Sitzt wirklich bombenfest. Hat auch "nur" 45min gedauert, bis der Typ im Radladen raushatte, wie er es macht. Da die Gewinde, äh, "threaded" sind (keine Ahnung, was das auf Deutsch heißt?), war die Befestigung zumindest unten kein Problem. Mit einem bestimmten Tubus wäre es wohl noch viel einfacher gegangen, aber er hatte halt nur den von Topeak da.
              In dem Sinne kann ich den Laden "Blazin' Saddles" in Sisters, Oregon empfehlen ;)

              Kommentar


              • Orycteropus
                Erfahren
                • 27.12.2012
                • 180

                • Meine Reisen

                AW: Show me your Bikepackingsetup

                Bleibt das für immer so?
                Naja, wie soll ich sagen,... so rein optisch,... ein wenig wie Ferrari mit Wohnwagen hinten dran.
                Man könnte aber auch sagen, das sich das Fahrverhalten wohl noch deutlich verbessern würde wenn die Packtaschen 20cm tiefer hängen würden. Vielleicht legt ja das Christkind mal einen Tubus Airy unter den Weihnachtsbaum.

                Kommentar


                • Zap
                  Anfänger im Forum
                  • 16.08.2012
                  • 28

                  • Meine Reisen

                  AW: Show me your Bikepackingsetup

                  Zitat von boulderite Beitrag anzeigen
                  [...] Da die Gewinde, äh, "threaded" sind (keine Ahnung, was das auf Deutsch heißt?), war die Befestigung zumindest unten kein Problem. [...]
                  thread = Gewinde
                  threaded = gewindeförmig, mit Gewinde versehen

                  Kommentar


                  • boulderite
                    Fuchs
                    • 12.05.2012
                    • 1260

                    • Meine Reisen

                    AW: Show me your Bikepackingsetup

                    Zitat von Orycteropus Beitrag anzeigen
                    Bleibt das für immer so?
                    Naja, wie soll ich sagen,... so rein optisch,... ein wenig wie Ferrari mit Wohnwagen hinten dran.
                    Man könnte aber auch sagen, das sich das Fahrverhalten wohl noch deutlich verbessern würde wenn die Packtaschen 20cm tiefer hängen würden. Vielleicht legt ja das Christkind mal einen Tubus Airy unter den Weihnachtsbaum.
                    Keine Ahnung, ob das für immer so bleibt; wie gesagt gab es in den USA eben in dem Moment nichts Anderes zu kaufen und da nimmt man eben, was es gibt.
                    Die reine Optik ist keinem von uns sonderlich wichtig.

                    Wir würden das Rennen beide noch mal fahren - aber nur, wenn wir ausreichend trainiert haben um deutlich schneller zu sein, und dann jeder für sich. Da wären wir dann aber mit deutlich weniger Gepäck unterwegs. Ich würde es das nächste Mal mit einem anderen Rad, breiteren Reifen, und Frontrollern am hinteren Gepäckträger machen, glaube ich.

                    Kommentar


                    • Melli135

                      Dauerbesucher
                      • 06.04.2009
                      • 906

                      • Meine Reisen

                      AW: Show me your Bikepackingsetup

                      Heute mal eine kleine Testrunde gedreht, ca. 50 km, überwiegend feuchte bis matschige Wald-/Schotterwege. Keine Probleme mit den Taschen, die hintere habe ich überhaupt nicht bemerkt beim Radeln, die anderen habe ich auch nur wahrgenommen, weil ich sie gesehen habe

                      Für die hintere Tasche sei gesagt, daß wenn frau den Sattel so weit wie möglich nach vorne geschraubt hat, ist es etwas frickelig die beiden Schnallen an dem Riemen durch die Streben zu schieben.

                      Ansonsten fürs erste sehr zufrieden. Da das Wetter gehalten hat, kann ich nichts zur Wetterfestigkeit sagen

                      Qualität des Bildes leider nicht so toll, da Handyfoto.


                      " border="0" />

                      Kommentar


                      • cane

                        Alter Hase
                        • 21.10.2011
                        • 4401

                        • Meine Reisen

                        AW: Show me your Bikepackingsetup

                        Was neues am Markt:
                        http://www.porcelainrocket.com/introducing-mr-fusion-2/

                        mfg
                        cane

                        Kommentar


                        • Lazywoerm
                          Anfänger im Forum
                          • 15.06.2014
                          • 19

                          • Meine Reisen

                          AW: Show me your Bikepackingsetup

                          Die Taschen sehen klasse aus aber 160 Dollares sind natürlich eine Ansage.

                          Kommentar


                          • cane

                            Alter Hase
                            • 21.10.2011
                            • 4401

                            • Meine Reisen

                            AW: Show me your Bikepackingsetup

                            Zitat von Lazywoerm Beitrag anzeigen
                            Die Taschen sehen klasse aus aber 160 Dollares sind natürlich eine Ansage.
                            Japp, wegen der Aluminium Klemmung an der Stütze kann ich sie wohl auch nicht verwenden an meiner Carbon Stütze. Bin aber mit der Revelate auch bestens bedient.

                            mfg
                            cane

                            Kommentar


                            • 7meter50
                              Erfahren
                              • 03.06.2010
                              • 167

                              • Meine Reisen

                              AW: Show me your Bikepackingsetup

                              Um nichts neu kaufen zu müssen hab ich mir mein Rennrad etwas erweitert mit Teilen aus dem Bestand.
                              Meine Ortlieb Lenkertasche ist vorn am Lenker etwas doof wegen der Beleuchtung nachts. Daher habe ich einen Vorbau genommen und einen alten Lenker zersägt um mir eine Halterung zu bauen.

                              So sah das Rad letztens vor meiner Tour von Braunschweig richtung Ruhrgebiet aus. Lässt sich super fahren und ist gut nutzen um hier und da etwas unterbringen zu können ohne stopfen zu müssen.

                              Kommentar


                              • buebo
                                Gerne im Forum
                                • 11.10.2009
                                • 72

                                • Meine Reisen

                                AW: Show me your Bikepackingsetup

                                Was ist denn das hinten für eine Tasche?

                                Kommentar


                                • Kris
                                  Alter Hase
                                  • 07.02.2007
                                  • 2683

                                  • Meine Reisen

                                  Wohl besagte Ortlieb-Lenkertasche.
                                  „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                  Kommentar


                                  • 7meter50
                                    Erfahren
                                    • 03.06.2010
                                    • 167

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Show me your Bikepackingsetup

                                    Ja das ist die Ortlieb Tasche. Es müsste die Ultimate 6 sein aber da bin ich mir nicht mehr so sicher grad.
                                    Dadrunter ist ein kleiner Packbeutel befestigt unterm Vorbau. Ich hatte auf der Tour noch etwas mit was ich am Ziel brauchte und somit wurde er zusätzlich zur Ortliebtasche genutzt.

                                    Das praktische an der Ortliebtasche ist, dass man schnell an alles dran kommt und sie nur aufklappen braucht. Aufmachen reinschmeißen und wieder zuklappen. Kein zusammenrollen oder verzurren. Abschließbar ist die Tasche sogar auch aber das hab ich noch nie genutzt. Ein richtig kleiner Kofferraum.

                                    Ist natürlich mit dem Vorbau etc. etwas schwerer und klobiger als die ganzen speziellen Taschen aber das stört im Moment nicht.

                                    Kommentar


                                    • buebo
                                      Gerne im Forum
                                      • 11.10.2009
                                      • 72

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Show me your Bikepackingsetup

                                      Hätte ich mir denken können :-)

                                      Kommentar


                                      • Nordlandpirat
                                        Erfahren
                                        • 03.02.2013
                                        • 146

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Show me your Bikepackingsetup

                                        Meine Taschen von Alpkit sind die Woche eingetrudelt
                                        Das Setup habe ich gestern mal über 35 km probegefahren, fährt sich gut. Man sollte allerdings nicht versuchen, schwere Supermarkteinkäufe in die Satteltasche zu packen
                                        Aber ansonsten fährt sich das ganze sehr unauffällig. Bei der Satteltasche musste ich zwischendrin öfter mal nachschauen, ob sie überhaupt noch da ist. Das schöne bei Alpkit ist, dass man die Klettschlaufen frei an den Taschen positionieren kann. Deshalb habe ich eine der Schlaufen von der Rahmentasche an die Satteltasche umgesetzt, nachdem sie öfter mal zur Seite gerutscht ist. Danach saß sie so unauffällig wie beschrieben. Nur das hintere Schutzblech verträgt sich nicht mit der Satteltasche. Das hat bei dem Regenguss auf der Probefahrt zu einer schönen Sprenkelung meiner Jacke geführt.
                                        Für eine zivilisationsnahe Tour ohne Zelt reicht mir das Setup völlig aus, wenn ich mal campen will, muss ich wohl noch was an den Lenker basteln.
                                        Jos ei viina, terva tai sauna auttaa, tauti on kuolemaksi (Finnisches Sprichwort)

                                        Kommentar


                                        • cane

                                          Alter Hase
                                          • 21.10.2011
                                          • 4401

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Show me your Bikepackingsetup

                                          Zitat von Nordlandpirat Beitrag anzeigen
                                          Meine Taschen von Alpkit sind die Woche eingetrudelt
                                          Das Setup habe ich gestern mal über 35 km probegefahren, fährt sich gut. Man sollte allerdings nicht versuchen, schwere Supermarkteinkäufe in die Satteltasche zu packen
                                          Das geht schon, bis 10 kg hatte ich in der Revelate Satteltasche schon drin, habe mir eher Sorge um meine Carbon Stütze am Crosser gemacht als um die Tasche. Denke mal das Alpkit Material ist ähnlich stabil.

                                          mfg
                                          cane

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X