Der Tretroller-Thread

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rudipe
    Anfänger im Forum
    • 28.06.2013
    • 22

    • Meine Reisen

    Tretroller-TOUR auf der Vennbahntrasse

    Hallo Tretroller-Gemeinde,
    hiermit biete ich eine ROLLER-TOUR auf der Vennbahntrasse von Aachen-Brand Richtung Belgien/Eifel an. Länge der Strecke je nach Lust, Laune und Kraft ca. 20 - 50 km.

    Treffpunkt: Aachen-Brand, Rombachstraße 109
    Google - 50.75191,6.152628 . Nähe Autobahnabfahrt AC-Brand – A 44

    Termin: Samstag, 21.09.2013 – 14.00 Uhr
    Wetter: Nicht bei Dauer-Regen
    Untergrund: Asphalt - für alle Roller geeignet
    Fahrtstrecke: AC-Brand – Kornelimünster – Walheim – Raeren (B) ca. 17 KM – leicht bergauf durchschnittlich 2% oder eben
    eventuell Roetgen ca. 25 Km und zurück – nur noch leicht bergab oder eben - eventuell auch auf der Rücktour etwas bergab und bergauf, je nach Wunsch

    Offizielle Internetseite: Vennbahn

    Rastmöglichkeiten bestehen z.B. auf der Rücktour im alten Bahnhof Kornelimünster "Bahnhofsvision" und Café Münsterländchen Kornelimünster oder am Ende der Tour im alten Bahnhof AC-Brand unweit vom Parkplatz.

    Roller-Rudi - Aachen
    Roller-Rudi
    Aachen

    Kommentar


    • ichstehelieber
      Anfänger im Forum
      • 02.09.2013
      • 17

      • Meine Reisen

      AW: Der Tretroller-Thread

      Zitat von rudipe Beitrag anzeigen
      ...schön Dich hier zu sehen und auch Deine Aktivitäten sind ja schon beachtlich.... da ich aber eine eigene Seite habe, kann ich sie von dort verlinken. Ich schaue mal nach, ob ich Dir dort einen Bereich zur Verfügung stellen kann, wo Du Deine Bilder hinterlegen kannst, um sie dann auf den outdoorseiten.net einzubinden.
      Das wäre lieb von dir. Ich möchte mich hier aber nicht vordrängeln und abschreckende Bilder von "Roller-Hochleistungen" hier einstellen. Ich möchte mit meinen Reiseberichten eher die Leute zum mitreisen einladen.


      Zitat von ChrisColumbus Beitrag anzeigen
      Der 12,5" Hinterreifen streckt ziemlich schnell die Füße und quittiert mit einem Platten den Dienst. Habt ihr Vorschläge für einen pannensicheren 12,5" Reifen?
      Das ist bei neuen Rollern leider normal. Die Löcher in den Felgen (unter dem Felgenband) sind sehr scharfkantig und hinterlassen böse Schnitte. Bevor ihr neue Felgenbänder und Schläche einzieht, bearbeitet bitte die Bohrungen in den Felgen! Ich habe sie mit einer Rundfeile entgratet. Wichtig dabei ist die anfallenden Späne mit dem Staubsauger abzusaugen!


      P.S. @ Rudi: Schöne Runde. Warum wohne ich bloß in einer so Rollerfreien Zone und so weit weg von euch?!
      Kurvenangsthase und Bergabbremserin

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 37065

        • Meine Reisen

        AW: Der Tretroller-Thread

        OT:
        Zitat von ichstehelieber Beitrag anzeigen
        http://forum.runnersworld.de/forum/a...ch-2013-11.jpg
        Erster Versuch. Sorry, ich kann vielleicht Roller fahren, aber nicht mit Computern umgehen. Leider sind von meiner aktuellen Tour nur wenige Fotos veröffentlicht. Notfalls müsst ihr noch ein wenig warten.
        Hier ist nur eine kleine Änderung vor der Adresse nötig: anstatt
        HTML-Code:
        [url][/url]
        brauchst Du
        HTML-Code:
        [IMG][/IMG]
        also anstatt

        HTML-Code:
        [url]http://forum.runnersworld.de/forum/attachments/touren-treffen-reisen/15729d1376419372-urlaubstour-osterreich-2013-11.jpg[/url]
        dann

        HTML-Code:
        [IMG]http://forum.runnersworld.de/forum/attachments/touren-treffen-reisen/15729d1376419372-urlaubstour-osterreich-2013-11.jpg[/IMG]
        und das hat dann diese Auswirkung:



        Das bekommst Du auch ohne Tipparbeit, wenn Du von der Auswahl über dem Kommentarfenster, in dem Du Dich befindest, wenn Du Beiträge schreibst, dieses Icon:

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Foto_einfügen.png
Ansichten: 1
Größe: 6,8 KB
ID: 2644596

        anklickst.


        Wenn Du die Fotos im Moment ausschließlich auf Deinem Rechner hast, geht das nicht, Du brauchst eine Internet-Adresse. Das kann, wenn Du möchtest, auch Dein Ordner in der ODS-Fotogalerie sein (der wird bestückt, sobald Du ein Bild hochlädst).
        Zuletzt geändert von lina; 08.09.2013, 13:44.

        Kommentar


        • ichstehelieber
          Anfänger im Forum
          • 02.09.2013
          • 17

          • Meine Reisen

          AW: Der Tretroller-Thread

          Aha! Dankeschön!
          Kurvenangsthase und Bergabbremserin

          Kommentar


          • rudipe
            Anfänger im Forum
            • 28.06.2013
            • 22

            • Meine Reisen

            AW: Tretroller mit Motorunterstützung

            Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
            Nur 30 km mit Treten. Ich hatte mit mehr Reichweite gerechnet. Wie viel Gewicht hat der Roller zugelegt? Und die wichtigste Frage: Wie teuer war der Umbau?
            Hallo Werner,
            ich habe mit Stefan von beeon diese Lösung bewusst so gewählt. Wir haben den Akku auf meine Bedürfnisse und die Elektronik zugeschnitten. Die Steuereinheit und der Akku sollte ja in die kleine Ausführung der Ortlieb-Lenkradtasche gehen und am liebsten gar nicht auffallen. Ich fahre im Schnitt bei unserem hügeligen Gelände ca. 16 bis 17 km/h. Für diesen Roller reichte mir auch bei einem Mischbetrieb von Treten und Schub durch den Motor die Unterstützung für ca. 30 km. Wie bereits beschrieben, bin ich noch am Anfang der Tests. Werde demnächst mal ein alte Bahntrasse fahren, die leicht steigt und dann nach ca. 15 km umdrehen und wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren und die verbleibende Spannung messen.
            Der Roller hat an Gewicht ca. 5 kg zugelegt, die sich ungefähr gleich verteilen. Die Tasche mit Inhalt am Lenker ca 2,5 kg und das Hinterrad auch in etwa das gleiche. Da der Roller vorher auch schon sehr robust aufgebaut war, hatte ich keinerlei Bedenken mit dem zusätzlichen Gewicht.
            Den Preis für den Satz kannst Du ja auf der Internetseite von beeon.at sehen, liegt bei 799,00 Euro. Ich hatte für einen Teil des Geldes einen Sponsor (hatte im August einen runden Geburtstag)

            Bis dahin
            Roller-Rudi
            Aachen

            Kommentar


            • rudipe
              Anfänger im Forum
              • 28.06.2013
              • 22

              • Meine Reisen

              AW: Tretroller-TOUR auf der Vennbahntrasse

              Zitat von rudipe Beitrag anzeigen
              Hallo Tretroller-Gemeinde,
              hiermit biete ich eine ROLLER-TOUR auf der Vennbahntrasse von Aachen-Brand Richtung Belgien/Eifel an. Länge der Strecke je nach Lust, Laune und Kraft ca. 20 - 50 km.

              Treffpunkt: Aachen-Brand, Rombachstraße 109
              Google - 50.75191,6.152628 . Nähe Autobahnabfahrt AC-Brand – A 44

              Termin: Samstag, 21.09.2013 – 14.00 Uhr


              Roller-Rudi - Aachen
              Das Wetter wird top - also auch für mich keine Ausrede - Mal sehen wie viele noch den Ruf nach Aachen folgen

              Roller-Rudi - Aachen
              Roller-Rudi
              Aachen

              Kommentar


              • Torres
                Freak

                Liebt das Forum
                • 16.08.2008
                • 26629

                • Meine Reisen

                AW: Der Tretroller-Thread

                Da ich eben in einem Nachbarthread gelesen habe, dass manch einer hier gerne mitliest, mal noch ein Erfahrungsbericht von dieser Woche.

                Ich habe nämlich noch einmal eine kleine Tour mit dem Kostka Tour gemacht. Das war sehr ungewohnt, weil ich ja im Moment immer mit dem Mibo fahre.

                Meine Eindrücke zum Kostka:
                - Das große Rad ist sehr ungewohnt, aber das ist natürlich Umstellungssache. Die Reifen sind allerdings schmaler und daher wirkt es so, als wäre der Grip schlechter. Ich bin auf jeden Fall auf dem nassen Laub sehr viel vorsichtiger gefahren, weil mir die Straßenlage schlechter vorkam.
                - Die Bremsen sind erheblich schlechter (habe nur den Tour und nicht den Speed)
                - Das Bodenbrett ist höher. Das bedeutet, dass man viel tiefer in die Knie gehen muss, um den Roller vorwärts zu bewegen. Entsprechend ist auch Abspringen unangenehmer. Irritierend war für mich, dass das Bodenbrett wippt. Der Mibo ist da viel stabiler und hat durch die leicht nach unten geschwungene Form mehr Bodennähe und Stabilität.
                - der Lenker in Verbindung mit dem hohen Bodenblech sorgt dafür, dass man geduckt rollt. Den Mibo kann man dagegen mit erheblich geraderer Körperhaltung rollern, ob man nun tritt oder nicht. Man braucht folglich nicht so viel Kraft in den Knien.

                Erstaunlicherweise musste ich feststellen, dass ich mit dem Kostka kaum schneller bin als mit dem Mibo. Ich würde sagen, man ist gleich schnell. Das hat mich verblüfft. Ich hätte gedacht, dass der Kosta durch die größeren Räder signifikant schneller ist. Ich denke mal, dass das auch mit dem Treten zu tun hat, das beim Mibo durch die tiefere Lage einfacher verläuft. Hinzukommt, dass der Kostka auf dem Bürgersteig mehr Platz wegnimmt und sowohl von mir als auch von den Fußgängern eher als Fahrrad empfunden wird. So ist es auf schmalen Bürgersteigen kaum möglich, zu überholen.

                Insofern ist der Kostka Tour - aus meiner Sicht - dem Mibo unterlegen, wozu auch die fehlende Vielseitigkeit (Klappbarkeit) beiträgt. So kann man beim Kostka den Lenker leider nicht einklappen und daher mit ihm auch nicht durch enge Gassen oder durch Menschenmengen laufen. Der Kostka steht eher einem Fahrrad nahe, ohne dessen Eigenschaften (Entlastung der Knie, Schnelligkeit, Gepäck) zu haben.
                Inwieweit die Einschätzung, dass der Mibo der überlegenere Roller ist, auf "Landstraße" auch gilt, habe ich noch nicht getestet. Ich möchte auch nicht ausschließen, dass es vielleicht eine gute Idee gewesen wäre, den Kostka in der Speed - Version mit besseren Komponenten zu kaufen.
                Zuletzt geändert von Torres; 27.10.2013, 12:01.
                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                Kommentar


                • Rattus
                  Lebt im Forum
                  • 15.09.2011
                  • 5177

                  • Meine Reisen

                  AW: Der Tretroller-Thread

                  Interessant, was du schreibst. Meine Frage: Wenn das Trittbrett tiefer liegt, muss man da nicht ständig auf Bordsteine usw. achten?

                  Kleinere Räder würden mir auch gut passen Aber das liegt mehr daran, dass ich die mit einem Roller schlechthin verbinde. Ich bin immer erstaunt, wie wenig Platz der Kostka (der ja wahrlich nicht zierlich ist) in der Straßenbahn im Vergleich zum Fahrrad einnimmt. Da muss der Mibo dann der wahre Luxus sein.

                  Jetzt bin ich noch gespannt, wie dein Vergleich auf längeren Strecken ausfällt - die meinst du doch mit Landstraße?
                  Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                  Kommentar


                  • dingsbums
                    Fuchs
                    • 17.08.2008
                    • 1503

                    • Meine Reisen

                    AW: Der Tretroller-Thread

                    Zitat von Rattus Beitrag anzeigen
                    Meine Frage: Wenn das Trittbrett tiefer liegt, muss man da nicht ständig auf Bordsteine usw. achten?
                    Das habe ich mich auch gefragt, zumal ich heute morgen an einem Bordstein wieder leicht aufgesetzt habe. Ich habe immer wieder einen Bordstein, der, obwohl abgesenkt, nicht passt. Kann aber sein, dass der XH-4 sowieso ein tieferes Trittbrett hat als der Kostka - ich habe ja keinen Vergleich. Und auf den Fotos ist das nicht wirklich zu erkennen, habe mir jetzt mal einige angeguckt. Es könnte aber schon sein ... obwohl - das Trittbrett selbst vermutlich doch nicht, da es ja auf dem Rohr sitzt.
                    Zuletzt geändert von dingsbums; 29.10.2013, 11:55.

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 26629

                      • Meine Reisen

                      AW: Der Tretroller-Thread

                      Also mit Landstraße meine ich dann: Perfekter Asphalt, keine Absätze, kein Wind, flache Strecke. Gibt es hier leider nicht so oft. Aber ich denke, da ist der Kostka dann schneller. Alles, was mehr Outdoor ist, empfinde ich mit dem Mibo als erheblich angenehmer und da tun die sich glaube ich nicht viel. Wobei Rattus natürlich recht hat: Gegen ein Fahrrad ist der Kostka klein. Aber gegen den Mibo wiederum riesig. Der Kostka lässt sich auch besser tragen, weil er höher ist. Dafür kann man den Mibo auf Rolltreppen besser handhaben, wenn der Lenker eingeklappt ist. Dann passen nämlich auch noch andere Leute, die überholen wollen, vorbei.

                      Was die Tiefe angeht: Der Kostka hat bei mir auch oft aufgesetzt. Man bekommt irgendwann ein Gefühl dafür, was passt. Ich gebe aber zu, dass der Mibo da noch tiefer liegt und unten ziemlich zerkratzt ist, weil es mir manchmal einfach egal ist, ob es passt. Dafür kann man beim Mibo besser herunterspringen, mit Übung ist das eine sehr flüssige Bewegung, auch mit vollem Gepäck.

                      Vor allem ist das Trittbrett nicht so rutschig bei Regen wie beim Kostka. Dafür kann man beim Kostka im Stehen lässiger den Fuß unter das Bodenbrett machen und den hinteren Teil dann mit einem eleganten Schwund in die andere Richtung drehen. Das geht beim Mibo zumindest mit Wanderschuhen nicht ganz so gut. Macht aber nix. Gehen tut das auch, sieht nur nicht so cool aus

                      Gestern hatte ich übrigens Diskussion: "Das ist ein Tretfahrrad". "Nein, das ist ein Tretroller". "Nein, Roller haben keine Luft im Reifen. Mit Luft im Reifen ist das ein Fahrrad". "Aber ein Fahrrad hat einen Antrieb und eine Kette". Ratlosigkeit. "Es ist trotzdem ein Tretfahrrad". Mein Diskussionspartner war ca. 9 Jahre alt.
                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                      Kommentar


                      • Rattus
                        Lebt im Forum
                        • 15.09.2011
                        • 5177

                        • Meine Reisen

                        AW: Der Tretroller-Thread

                        Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                        Gestern hatte ich übrigens Diskussion: "Das ist ein Tretfahrrad". "Nein, das ist ein Tretroller". "Nein, Roller haben keine Luft im Reifen. Mit Luft im Reifen ist das ein Fahrrad". "Aber ein Fahrrad hat einen Antrieb und eine Kette". Ratlosigkeit. "Es ist trotzdem ein Tretfahrrad". Mein Diskussionspartner war ca. 9 Jahre alt.
                        Bei mir schaute sich mal einer (auch ca. 9) den Roller an und meinte dann fachkundig: "Das war aber mal ein Fahrrad." Nun ja, Mutationen gibt es überall
                        Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                        Kommentar


                        • Chouchen
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 07.04.2008
                          • 19172

                          • Meine Reisen

                          AW: Der Tretroller-Thread

                          Kann den mal bitte einer kaufen, ausprobieren und hier vorstellen? Ich gebe dafür beim nächsten Forumstreffen auch einen Kaffee aus.


                          (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )
                          "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                          Kommentar


                          • Torres
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 16.08.2008
                            • 26629

                            • Meine Reisen

                            AW: Der Tretroller-Thread

                            Was kostet das Teil denn? Ich finde nur die website, aber keine Shop.
                            "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                            Kommentar


                            • Chouchen
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 07.04.2008
                              • 19172

                              • Meine Reisen

                              AW: Der Tretroller-Thread

                              Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                              Was kostet das Teil denn? Ich finde nur die website, aber keine Shop.
                              Ich habe leider auch keinen Preis gefunden.
                              "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                              Kommentar


                              • Torres
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 16.08.2008
                                • 26629

                                • Meine Reisen

                                AW: Der Tretroller-Thread

                                Aber 2-4 kg sind eine Ansage!
                                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                Kommentar


                                • Rattus
                                  Lebt im Forum
                                  • 15.09.2011
                                  • 5177

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der Tretroller-Thread

                                  Ha, heute musste ich grinsen Der eher kleine Fahrradladen, wo ich meistens hingehe, führt jetzt Kostka-Roller. Im Sommer hatten sie noch mitleidig über mich gelächelt ...
                                  Zuletzt geändert von Rattus; 12.12.2013, 19:34.
                                  Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 37065

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der Tretroller-Thread

                                    Ha, von so einem Forstautobahn-Wegbeschleuniger träum’ ich schon lang Mich würde noch interessieren, ob es dabei die üblichen Leichtroller-Gewichtsbeschränkung gibt, hab’ aber nichts dazu gefunden. Die liegt ja immer so um die 100 kg. Inkl. Tourgepäck liegen da wahrscheinlich schon einige Leute drüber.
                                    Zuletzt geändert von lina; 12.12.2013, 19:45. Grund: ... Tppifehler gefunden

                                    Kommentar


                                    • Torres
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 16.08.2008
                                      • 26629

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der Tretroller-Thread

                                      Mein Fahrradladen erzählt mir auch stolz, dass sie vor kurzem einen Roller - Kostka? - auf eine Magura Bremse umgerüstet haben. Vor einem Jahr haben sie mich noch angeschaut, als wäre ich etwas nunja.

                                      Ich habe dann auch von dem Forstautobahnroller erzählt, woraufhin mir jemand erzählte, dass er mit so einem Teil aufgrund der Fahrphysik niemals! den Berg runterrollern würde. Er hätte seine Unfälle gehabt.
                                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                      Kommentar


                                      • Rattus
                                        Lebt im Forum
                                        • 15.09.2011
                                        • 5177

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der Tretroller-Thread

                                        Forstautobahnroller ? Hab ich was verpasst?
                                        Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                                        Kommentar


                                        • Torres
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 16.08.2008
                                          • 26629

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der Tretroller-Thread

                                          Na, der Roller, den Chouchen verlinkt hat. Downhill für Wanderer.
                                          "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X