Fahrrad-Galerie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SeppelD
    Anfänger im Forum
    • 25.01.2010
    • 42

    • Meine Reisen

    AW: Fahrrad-Galerie

    Dann möchte ich euch auch mal unsere Schätzchen präsentieren:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1020272.png
Ansichten: 1
Größe: 379,2 KB
ID: 2643975Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1020278.png
Ansichten: 1
Größe: 389,1 KB
ID: 2643974

    Kommentar


    • wesen
      Fuchs
      • 16.02.2005
      • 2155

      • Meine Reisen

      AW: Fahrrad-Galerie

      Ich hab' nach 25 Jahren auch ein neues Rad:



      Und 'ne "Radfahrerlähmung" an beiden Händen.

      Kommentar


      • ShortBrini
        Erfahren
        • 25.08.2009
        • 387

        • Meine Reisen

        AW: Fahrrad-Galerie

        Zitat von wesen Beitrag anzeigen
        Ich hab' nach 25 Jahren auch ein neues Rad:



        Und 'ne "Radfahrerlähmung" an beiden Händen.
        Ein intec? Meins ist auch nun fertig, werde es wohl im Laufe der Woche abholen...Hab auch lange genug drauf gewartet :-)
        http://karategurus.wordpress.com/

        Kommentar


        • wesen
          Fuchs
          • 16.02.2005
          • 2155

          • Meine Reisen

          AW: Fahrrad-Galerie

          Zitat von ShortBrini Beitrag anzeigen
          Ein intec? Meins ist auch nun fertig, werde es wohl im Laufe der Woche abholen...Hab auch lange genug drauf gewartet :-)
          ja, ein Intec. Wie lange musstest du warten? Meins stand fast so, wie ich es gekauft habe, im Laden (wahrscheinlich im gleichen wie dem, wo du deins bestellt hast) - und hat mir sofort gefallen. T6- Rahmen in 57'' mit XT-Ausstattung in schickem Blau.

          Irgendwo steht zum Rahmen die Kritik, dass er beladen instabil ist. Das kann ich so ganz und gar nicht bestätigen. Vielleicht fahre ich aber einfach zu langsam, um sowas zu bemerken.

          Kommentar


          • ShortBrini
            Erfahren
            • 25.08.2009
            • 387

            • Meine Reisen

            AW: Fahrrad-Galerie

            Ich habe mein Rad Mitte Juli bestellt :-)
            Konnte kein fertiges nehmen, brauchte den kleinsten Rahmen, den die herstellen :-)
            http://karategurus.wordpress.com/

            Kommentar


            • sejoko
              Erfahren
              • 23.12.2009
              • 492

              • Meine Reisen

              AW: Fahrrad-Galerie

              Zitat von wesen Beitrag anzeigen
              ja, ein Intec. Wie lange musstest du warten? Meins stand fast so, wie ich es gekauft habe, im Laden (wahrscheinlich im gleichen wie dem, wo du deins bestellt hast) - und hat mir sofort gefallen. T6- Rahmen in 57'' mit XT-Ausstattung in schickem Blau.

              Irgendwo steht zum Rahmen die Kritik, dass er beladen instabil ist. Das kann ich so ganz und gar nicht bestätigen. Vielleicht fahre ich aber einfach zu langsam, um sowas zu bemerken.
              Hallo

              Darf ich fragen wo du dein neues Rad gekauft hast? Preis würde mich auch interessieren

              Gruß
              Sebastian
              TRAVLRS.COM
              ein Fenster zur Welt

              Kommentar


              • wesen
                Fuchs
                • 16.02.2005
                • 2155

                • Meine Reisen

                AW: Fahrrad-Galerie

                Zitat von sejoko Beitrag anzeigen
                Hallo

                Darf ich fragen wo du dein neues Rad gekauft hast? Preis würde mich auch interessieren

                Gruß
                Sebastian
                Bei Meilenweit in Bochum. Preis war 1.249,95 €. Im Wesentlichen die XT-Ausstattung aus dem Baukastensystem. Halt mit Schutzblechen, Ständer, SRAM Nabendynamo, b&m IQ Cyo LED-Scheinwerfer, B&M Toplight Line plus Rücklicht, Avid SD 7 Bremsen, Racktime add-it Gepäckträger und Ergon Griffen mit Hörnchen. Sattel war ursprünglich ein SR Ariel. Und Lowrider, Taschen, Flaschen und Stofftier habe ich später ergänzt.

                Einen Gruß zurück
                Zuletzt geändert von wesen; 07.09.2011, 19:43. Grund: vertippt

                Kommentar


                • Philipp
                  Alter Hase
                  • 12.04.2002
                  • 2752

                  • Meine Reisen

                  AW: Fahrrad-Galerie

                  Zitat von wesen Beitrag anzeigen
                  T6- Rahmen in 57''
                  Du mußt eine Riesin sein ! bei einer Rahmenhöhe von 143 cm !

                  Gruß, Philipp (mit Rahmenhöhe 18,5 ").
                  "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

                  Kommentar


                  • Jocki
                    Fuchs
                    • 26.12.2008
                    • 1020

                    • Meine Reisen

                    AW: Fahrrad-Galerie

                    Mein Ragley im Luxusreisetrimm

                    Kommentar


                    • Surfjunk
                      Anfänger im Forum
                      • 30.10.2011
                      • 14

                      • Meine Reisen

                      AW: Fahrrad-Galerie

                      Jocki, was ist den das für ein Träger hinten?
                      It´s a long Way home

                      Kommentar


                      • jonnydarocca
                        Erfahren
                        • 19.01.2009
                        • 338

                        • Meine Reisen

                        AW: Fahrrad-Galerie

                        Zitat von Jocki Beitrag anzeigen
                        Mein Ragley im Luxusreisetrimm
                        Das gefällt! Wirklich sehr schick!
                        Was wiegt das pure Bike?
                        Carbonstarrgabel? Laufräder auch Carbon? The Cleg? Junge Junge- recht anstruchsvoll aufgebaut für´s Radwandern.
                        Was wiegst Du selber, das Du + Gepäck solche Komponenten fahren kannst?

                        Ich würde mir, wenn mal wieder nen Bike ansteht, das Bagger 288 aufbauen.
                        AM Hardtail, schönes Sache sowas- aber natürlich Geschmackssache...

                        Grüße Jonny
                        Langeweile ist ein kostbares Gut. Sie gehört gepflegt zum Wohle der Gesellschaft, weil eine gepflegte Langeweile eine Gelassenheit generieren kann, die uns allen zu Gute kommt.

                        Kommentar


                        • Surfjunk
                          Anfänger im Forum
                          • 30.10.2011
                          • 14

                          • Meine Reisen

                          AW: Fahrrad-Galerie

                          Gleich noch ne Frage Jocki, ist mir erst beim 2ten mal anschauen aufgefallen.
                          Ist der Framebag selbstgebaut, der passt so gut.
                          Gibt's da was zum Baubericht?
                          It´s a long Way home

                          Kommentar


                          • Jocki
                            Fuchs
                            • 26.12.2008
                            • 1020

                            • Meine Reisen

                            AW: Fahrrad-Galerie

                            Der Framebag ist selbstgebaut.
                            Der Träger ist ein "freeload"

                            Was das Rad wiegt weiß ich nicht - hab ich noch nie gewogen. Meine 71kg hält es locker aus. Die Laufräder sind aber kein Carbon sondern stabile Easton AM Laufräder. Das Rad ist auch nicht speziell fürs Radwandern aufgebaut, sondern eher meine "Eierlegendewollmilchsau" (Marathon, Arbeitsweg, Touren geht alles damit)

                            Kommentar


                            • emdoubleu
                              Dauerbesucher
                              • 25.07.2011
                              • 529

                              • Meine Reisen

                              AW: Fahrrad-Galerie

                              Hi,

                              ich habe als Reise- und Tourenrad ein Giant Expedition LT. Viel zu modifizieren war an dem Rad für meine persönlichen Bedürfnisse nicht, denn die Serienausstattung ist durch die Reihe hochwertig und durchdacht: Deore XT komplett bis auf die SLX-Kette, Tubus Gepäckträger hinten und Tubus Lowrider vorn, FSA-Tretlager und Kurbelgarnitur, DT Swiss TK540-Felgen mit Sapim-Leader-Speichen und XT-Nabe bzw. hochwertigem Nabendynamo, gute Lichtanlage von B&M usw. - die Basis ist ein extrem verwindungssteifer und auch mit voller Beladung absolut sauber und problemlos fahrbarer Alu-Rahmen.



                              Ich habe lediglich die serienmäßigen (sackschweren) Schwalbe Marathon Tour Plus gegen (im Paar über 900gr leichtere) Schwalbe Marathon Supreme getauscht, einen für meinen Hintern angenehmeren SQLab-Sattel montiert und das Rad mit einen breiteren Rizer-Lenker versehen. Der verstellbare Humpert-Vorbau und der Spacerturm sind mittlerweile auch einem 100mm / 7° Vorbau gewichen.
                              Gruß
                              Markus

                              Kommentar


                              • Chiloe
                                Fuchs
                                • 19.07.2009
                                • 1411

                                • Meine Reisen

                                AW: Fahrrad-Galerie

                                Mein kleiner Stadt- und Kurztourenflitzer ist jetzt auch zu 90% fertiggestellt. Es fehlen noch der Chainglider, ein vernünftiger Ständer und zwei Flaschenhalter. Sattel, Gepäckträger und Griffe sind "unnötiger Luxus" aber den hab' ich mir zum Abschluss des Studiums einfach mal gegönnt - und ja, mir gefällt die Sattelfarbe . Jetzt muss ich bloß noch die endgültige Sattel- und Lenkerposition herausfinden.



                                Kommentare sind erwünscht, ich kann's vertragen ...

                                PS: Bei uns ist man schon ein Jahr weiter.
                                ausrüstungsverliebter Schönwetter- & Gelegenheitstrekker

                                Kommentar


                                • ijon tichy
                                  Fuchs
                                  • 19.12.2008
                                  • 1283

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Fahrrad-Galerie

                                  geil, ein BLAUER Colt.....
                                  Viel Spaß beim Einreiten, kann dauern.
                                  Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
                                  Thomas Mann

                                  Kommentar


                                  • Muskat
                                    Erfahren
                                    • 04.08.2010
                                    • 497

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Fahrrad-Galerie

                                    Zitat von ijon tichy Beitrag anzeigen
                                    geil, ein BLAUER Colt.....
                                    Da kannste dann aber das Rad(den Sattel) beim Einkaufen im Discounter umme Ecke nich stehenlassen...
                                    Wenn ich es nicht mache, dann macht es ein Anderer...
                                    Kapitalismus

                                    Kommentar


                                    • Muskat
                                      Erfahren
                                      • 04.08.2010
                                      • 497

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Fahrrad-Galerie

                                      Zitat von emdoubleu Beitrag anzeigen
                                      Hi,

                                      ich habe als Reise- und Tourenrad ein Giant Expedition LT. Viel zu modifizieren war an dem Rad für meine persönlichen Bedürfnisse nicht, denn die Serienausstattung ist durch die Reihe hochwertig und durchdacht: Deore XT komplett bis auf die SLX-Kette, Tubus Gepäckträger hinten und Tubus Lowrider vorn, FSA-Tretlager und Kurbelgarnitur, DT Swiss TK540-Felgen mit Sapim-Leader-Speichen und XT-Nabe bzw. hochwertigem Nabendynamo, gute Lichtanlage von B&M usw. - die Basis ist ein extrem verwindungssteifer und auch mit voller Beladung absolut sauber und problemlos fahrbarer Alu-Rahmen.



                                      Ich habe lediglich die serienmäßigen (sackschweren) Schwalbe Marathon Tour Plus gegen (im Paar über 900gr leichtere) Schwalbe Marathon Supreme getauscht, einen für meinen Hintern angenehmeren SQLab-Sattel montiert und das Rad mit einen breiteren Rizer-Lenker versehen. Der verstellbare Humpert-Vorbau und der Spacerturm sind mittlerweile auch einem 100mm / 7° Vorbau gewichen.
                                      Was wiegt denn das Rad?
                                      Ich habe ein Expedition aus den frühen 90'ern, das nur ca. 14kg wiegt, trotz eines Stahlrahmens.
                                      Wenn ich es nicht mache, dann macht es ein Anderer...
                                      Kapitalismus

                                      Kommentar


                                      • Chiloe
                                        Fuchs
                                        • 19.07.2009
                                        • 1411

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Fahrrad-Galerie

                                        Viel Spaß beim Einreiten, kann dauern.
                                        Meine vier Buchstaben sind bereit, den Kampf mit dem Colt aufzunehmen. Die erste Runde war schon "gewöhnungsbedürftig" aber das wusste ich ja bereits beim Kauf...
                                        Da kannste dann aber das Rad(den Sattel) beim Einkaufen im Discounter umme Ecke nich stehenlassen...
                                        Wenn den Sattel ein Langfinger anpackt, dann garantiere ich für nix . Aber ich werd' natürlich gut aufpassen...
                                        ausrüstungsverliebter Schönwetter- & Gelegenheitstrekker

                                        Kommentar


                                        • ijon tichy
                                          Fuchs
                                          • 19.12.2008
                                          • 1283

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Fahrrad-Galerie

                                          da ich bisher diverse Colts und andere Brooks fuhr und fahre, aber alle in naturlederfarbe, stellt sich mir im Falle der neuen bunten Brooks die Frage, wie man die fettet, und wie sich die Farbe eventuell verändert bei ständiger Benutzung.
                                          Meine Brooks wurden von Kilometer zu Kilometer dunkler, da besonders der TeamProfessional, den ich in der Farbe "honig" kaufte und der jetzt dunkelbraun ist. Wird das bei den Bunten auch so sein?
                                          Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
                                          Thomas Mann

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X