StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DerNeueHeiko
    Fuchs
    • 07.03.2014
    • 2268

    • Meine Reisen

    #41
    AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

    Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, ich finde die neuen Abstandsvorgaben beim Überholen maßlos übertrieben.
    Nur, um das mal festzuhalten: Das ist keine neue Vorgabe. Unterschied ist: Was bisher lediglich von Gerichten festgelegt wurde, steht jetzt explizit im Gesetz.

    Und alleine, um das einer breiten Bevölkerung mal bekannt zu machen, ist diese Änderung IMHO hilfreich.

    MfG, Heiko

    Kommentar


    • Buck Mod.93

      Lebt im Forum
      • 21.01.2008
      • 8841

      • Meine Reisen

      #42
      AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

      ...damit die Radfahrer denen, die auf ihr Auto angewiesen sind, jetzt im Straßenverkehr noch mehr auf der Nase herum tanzen können. Naja...
      Les Flics Sont Sympathique

      Kommentar


      • Gast202105024
        Gelöscht
        Fuchs
        • 03.07.2012
        • 1921

        • Meine Reisen

        #43
        AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

        Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
        ...damit die Radfahrer denen, die auf ihr Auto angewiesen sind, jetzt im Straßenverkehr noch mehr auf der Nase herum tanzen können. Naja...
        Radfahren wird attraktiver, Auto fahren unattraktiver. Es fahren halt viel zu viele, die nicht wirklich aufs Auto angewiesen sind.

        Kommentar


        • recurveman
          Erfahren
          • 17.08.2011
          • 307

          • Meine Reisen

          #44
          AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

          Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
          ...damit die Radfahrer denen, die auf ihr Auto angewiesen sind, jetzt im Straßenverkehr noch mehr auf der Nase herum tanzen können. Naja...

          Ich bin beruflich leider recht häufig mit dem PKW / Transporter unterwegs, quasi darauf angewiesen. Ich fahre übrigens nur dann mit dem Auto, wenn ich zu viel Ware mitnehmen muss, dass sind bei Stahlteilen selbst bei Erstmustern schnell mal mehrere hundert kg. Sonst bei diesen Strecken meist ÖPNV...
          Aber bislang hatte ich noch nicht das Gefühl dass mir die Radfahrer auf der Nase herumtanzen. Und das in der doch recht dicht besiedelten Regien Köln - Düsseldorf.
          Selbst wenn ich im Berufsverkehr mitten in Düsseldorf unterwegs bin machen die Radler keine Probleme, das Problem sind die Unmengen von Autos.
          Würden all die Nasen, die alleine ohne besondere Zuladung im Auto sitzen, Rad oder ÖPNV fahren, gäbe es viel weniger Probleme...
          Abseits der Städte machen Radfahrer zumindest für mich auch keine Probleme.

          Kommentar


          • hrrh
            Erfahren
            • 18.03.2005
            • 448

            • Meine Reisen

            #45
            AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

            Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
            Radfahren wird attraktiver, Auto fahren unattraktiver. Es fahren halt viel zu viele, die nicht wirklich aufs Auto angewiesen sind.
            Das Auto bleibt attraktiv, jedenfalls solange das Fahrrad keine wettergeschützte und klimatisierte Kabine und einen großen Kofferraum hat und eine langstreckentaugliche Reisegeschwindigkeit erreichen kann.

            Bus&Bahn kommt nicht in Frage und derzeit wegen Corona dreimal nicht!

            Kommentar


            • Buck Mod.93

              Lebt im Forum
              • 21.01.2008
              • 8841

              • Meine Reisen

              #46
              AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

              Zitat von hrrh Beitrag anzeigen
              Das Auto bleibt attraktiv, jedenfalls solange das Fahrrad keine wettergeschützte und klimatisierte Kabine und einen großen Kofferraum hat und eine langstreckentaugliche Reisegeschwindigkeit erreichen kann.

              Bus&Bahn kommt nicht in Frage und derzeit wegen Corona dreimal nicht!
              Dito. Ich finde, man sollte Menschen auch das Recht zugestehen, nicht mit anderen zusammen gepfercht reisen zu müssen.
              Gleiches gilt für die Benutzung von Verkehrsmitteln ohne Knautschzone. Ich lasse mich durch welche Maßnahmen auch immer genau so wenig zum Fahrradfahren drängen, wie ich mich zum Motorradfahren drängen lasse.
              Les Flics Sont Sympathique

              Kommentar


              • Chouchen
                Freak

                Liebt das Forum
                • 07.04.2008
                • 19218

                • Meine Reisen

                #47
                AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                Dito. Ich finde, man sollte Menschen auch das Recht zugestehen, nicht mit anderen zusammen gepfercht reisen zu müssen.
                Ohhhh! Welcher pöhse, pöhse Mensch spricht Dir denn das Recht dazu ab?
                "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                Kommentar


                • Gast202105024
                  Gelöscht
                  Fuchs
                  • 03.07.2012
                  • 1921

                  • Meine Reisen

                  #48
                  AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                  Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                  Ich lasse mich durch welche Maßnahmen auch immer genau so wenig zum Fahrradfahren drängen, wie ich mich zum Motorradfahren drängen lasse.
                  Du musst nicht auf einem Fahrrad fahren nur vielleicht manchmal etwas länger hinter einem her. Das tut nicht weh, Du sitzt ja weich. Plan besser mehr zeit ein.

                  Kommentar


                  • Buck Mod.93

                    Lebt im Forum
                    • 21.01.2008
                    • 8841

                    • Meine Reisen

                    #49
                    AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                    Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
                    Ohhhh! Welcher pöhse, pöhse Mensch spricht Dir denn das Recht dazu ab?
                    Nicht mit dem Auto befahrbare Innenstädte zum Beispiel?
                    Les Flics Sont Sympathique

                    Kommentar


                    • ronaldo
                      Moderator
                      Lebt im Forum
                      • 24.01.2011
                      • 9605

                      • Meine Reisen

                      #50
                      AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                      Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                      ...Ich lasse mich durch welche Maßnahmen auch immer genau so wenig zum Fahrradfahren drängen, wie ich mich zum Motorradfahren drängen lasse.

                      Hm, dann seh ich wenig Chancen, dass du dich zum Unterlassen bescheuerter Beiträge wie #42 drängen lässt.

                      Kommentar


                      • Ziz
                        Administrator

                        Vorstand
                        Administrator
                        Lebt im Forum
                        • 02.07.2015
                        • 7160

                        • Meine Reisen

                        #51
                        AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                        Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                        Nicht mit dem Auto befahrbare Innenstädte zum Beispiel?
                        Sorry, das ist hier Off-topic. Es gibt zwar jetzt Fahrradzonen, aber ich denke nicht, dass man die Fußgänger zusammen mit den Autofahrern aus der Innenstadt rauskanntet.
                        Nein.

                        Kommentar


                        • Moltebaer
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.06.2006
                          • 10826

                          • Meine Reisen

                          #52
                          AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                          Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                          Nicht mit dem Auto befahrbare Innenstädte zum Beispiel?
                          Ich darf ja auch nicht mit meinem Heli in der Innenstadt landen, weil ist nämlich kacke laut, gefährlich und stinkt - genau so wie Autos.

                          Machen wir uns doch mal klar, für wen eigentlich seit Jahrtausenden Straßen gebaut und Steuern erhoben werden: Menschen, Reiter, Ochsen-/Pferdefuhrwerke und Kutschen. Seit 200 Jahren haben sich Fahrräder sehr gut in dieses System integriert, aber seit nur etwas mehr als 100 Jahren fahren plötzlich auch Autos auf den Straßen und haben inzwischen zu so viel Krach, Gestank, Unfällen und Umweltzerstörung geführt, daß es einfach nicht mehr in diesem Maße tragbar ist und sich die Menschen gegen diesen Wahnsinn zur Wehr setzen.

                          Ist doch schön, daß man mittlerweile nicht mehr überall mit dem Auto hinkommt - bitte mehr davon
                          Wandern auf Ísland?
                          ICE-SAR: Ekki týnast!

                          Kommentar


                          • Buck Mod.93

                            Lebt im Forum
                            • 21.01.2008
                            • 8841

                            • Meine Reisen

                            #53
                            AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                            Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
                            Sorry, das ist hier Off-topic. Es gibt zwar jetzt Fahrradzonen, aber ich denke nicht, dass man die Fußgänger zusammen mit den Autofahrern aus der Innenstadt rauskanntet.
                            Mir wäre jedenfalls eine fahrradfreie Innenstadt am liebsten.
                            Les Flics Sont Sympathique

                            Kommentar


                            • lina
                              Freak

                              Vorstand
                              Liebt das Forum
                              • 12.07.2008
                              • 37129

                              • Meine Reisen

                              #54
                              AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                              Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                              Mir wäre jedenfalls eine fahrradfreie Innenstadt am liebsten.
                              Warum?

                              Kommentar


                              • geige284
                                Dauerbesucher
                                • 11.10.2014
                                • 822

                                • Meine Reisen

                                #55
                                AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                                Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                                Mir wäre jedenfalls eine fahrradfreie Innenstadt am liebsten.
                                Wow, ernst gemeint?

                                Kommentar


                                • Moltebaer
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 21.06.2006
                                  • 10826

                                  • Meine Reisen

                                  #56
                                  AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                                  OT:
                                  Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
                                  Mir wäre jedenfalls eine fahrradfreie Innenstadt am liebsten.
                                  Haha, der war klasse!
                                  Ich hab noch einen: wie wär's mit einem stadtfreien Innenfahrrad?
                                  Oder einer Stadt nur für Autos - also ohne Menschen - nur mit selbstfahrenden, freien Autos, die keinem Menschen dienen müssen.
                                  Oder einfach die Häuser aus der Stadt entfernen und einfach alles in eine quadratkilometergroße Asphaltfläche verwandeln
                                  Solch sinnvolle Ideen braucht die Welt der Zukunft!
                                  Wandern auf Ísland?
                                  ICE-SAR: Ekki týnast!

                                  Kommentar


                                  • Bulli53
                                    Fuchs
                                    • 24.04.2016
                                    • 1728

                                    • Meine Reisen

                                    #57
                                    AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                                    Positiv denken:
                                    Die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln möchte in der Stadt ein Tempolimit von 30 Km/h einführen. Nach ihrer Argumentation soll sich diese Maßnahme zu Gunsten der Radfahrer auswirken. Kann ich mir vorstellen. Jetzt liegt es am NRW Verkehrsministerium die Sache zu prüfen. Die Bürgermeisterin ist parteilos. Gespannt bin ich u. A. auf die Reaktion und die Argumente des Miniprä.
                                    Hammer Vorschlag.

                                    Kommentar


                                    • Chouchen
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 07.04.2008
                                      • 19218

                                      • Meine Reisen

                                      #58
                                      AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                                      Wusstet ihr denn noch nicht, dass Corona so eine links-grün-versiffte Verschwörung ist, damit die Autofahrer aus den Städten gedrängt werden und die Radfahrer die Weltherrschaft erringen? Alles von langer Hand vorbereitet! Ich weiß es aus ganz sicherer Quelle!
                                      "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                      Kommentar


                                      • hrrh
                                        Erfahren
                                        • 18.03.2005
                                        • 448

                                        • Meine Reisen

                                        #59
                                        Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
                                        Machen wir uns doch mal klar, für wen eigentlich seit Jahrtausenden Straßen gebaut und Steuern erhoben werden: Menschen, Reiter, Ochsen-/Pferdefuhrwerke und Kutschen. Seit 200 Jahren haben sich Fahrräder sehr gut in dieses System integriert, aber seit nur etwas mehr als 100 Jahren fahren plötzlich auch Autos auf den Straßen und haben inzwischen zu so viel Krach, Gestank, Unfällen und Umweltzerstörung geführt, daß es einfach nicht mehr in diesem Maße tragbar ist und sich die Menschen gegen diesen Wahnsinn zur Wehr setzen.
                                        Bereits seit Jahrhunderten sind die Beschwerden über Fahrzeuge, die mit einer gemeingefährlich hohen Geschwindigkeit unterwegs sind an der Tagesordnung. Früher Legionäre, die mit Gäulen und Streitwagen in den Einsatz verlegen, später die immer schnelleren Postkutschen und irgendwann kamen dann noch die rasenden Draisinenfahrer dazu. Verständlich, wenn man da einen dicken Hals bekommt, wenn man mit seinem langsamen Ochsenkarren von der Straße abgedrängt oder gar als Fußgänger einfach überfahren wird. Und dann noch die berittenen Eilboten; man ist ja nicht zum Spaß unterwegs, muss Gepäck transportieren und Vieh treiben; da rennen einem die wertvollen Schafe davon, wenn der Eilbote vorbeigallppiert; bis man die wieder eingesammelt hat...
                                        DIESE RASEREI MUSS VERBOTEN WERDEN!!!

                                        Kommentar


                                        • Fritsche
                                          Alter Hase
                                          • 14.03.2005
                                          • 2676

                                          • Meine Reisen

                                          #60
                                          AW: StVO-Novelle - endlich mehr Rechte für Radfahrer

                                          Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
                                          in der Stadt ein Tempolimit von 30 Km/h einführen. Nach ihrer Argumentation soll sich diese Maßnahme zu Gunsten der Radfahrer auswirken. Kann ich mir vorstellen.
                                          Helsinki hat durch Tempo 40 in der Stadt und Erhöhung der Kontrolldichte geschafft, 2019 keine im Verkehr getöteten Fahrradfahrer und keine getöteten Fußgänger zu haben. Das ist es wert!
                                          https://michaelfritsche.wixsite.com/website

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X