3 Tage Königssee

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fcb-hostis
    Gerne im Forum
    • 23.01.2007
    • 73

    • Meine Reisen

    3 Tage Königssee

    Hallo zusammen,

    für Mitte August plane ich eine dreitägige Hüttentour am Königssee. Wir sind zwei oder drei junge Männer, Bergerfahrung ist vorhanden, die Watzmannüberschreitung wollen wir uns aber dennoch schenken.
    Konditionell sind wir in diesem Jahr nicht in Topform, aber um die typsichen Angaben auf Wegweisern einhalten zu können, sollte es reichen.

    Bisheriger Planungsstand nach Lektüre von vielen Forenbeiträgen:
    Alternative1:
    Tag1:
    2h Anfahrt nach Königssee, dann Jennerbahn bis Bergstation ->Scheibstein->Wasseralm
    das sollte nach meinen recherchen in etwa 7h machbar sein

    Tag2:

    Wasseralm ->Kährlinger Haus
    4h, deshalb evtl noch einer der kleinen Gipfel am Funtensee (2-3h)

    Tag3:
    Kährlinger Haus über Saugasse nach St. Bartholomä (4h)
    und dann mit dem Schiff zurück

    Theoretisch wäre es sicherlich auch denkbar die Tour anders herum zu gehen, aber ich habe gelesen, dass diese Richtung schöner sei. Auch ist zu beachten, dass die Letzte Seilbahn wohl ca 1700 fährt. Vorteilhaft wäre dagegen, dass man sich einen Abstieg spart (Seilbahn) und somit die Knie schont.

    Alternative2:
    sähe dann wohl so aus:
    Tag1:
    2h ANfahrt anch Königsee, dann 30 min Schiffahrt nach St. Bartholomä -> Kährlinger Haus (4-5h), dann evtl noch kleines Add-On (vgl. oben, 2-3h)

    Tag2:
    Kährlinger Haus ->Wasseralm (4,5h)
    Das ist leider etwas kurz für den mittleren Tag...

    Tag3:

    Wasseralm über Schneibstein zur Bergstation der Jennerbahn (7,5h)
    Bis zur Mittelstation wäre wohl zu lang nehme ich an?

    Sofern es hier eine Lösung für den mittleren Tag gäbe und diese Rcihtung nicht signifikant weniger schön ist, so wäre das mein Favorit.

    Was würdet ihr empfehlen?
    Über Alternativvorschläge, die landschaftlich noch reizvoller sind oder knieschonend die unverschämt teure Seilbahn (teilweise) umgehen, würde ich mich sehr freuen!

    Wäre es evtl. auch möglich am Parkplatz Hinterbrand zu parken und dann wie folgt zu laufen?:
    Alternative3:
    Tag1:
    Hinterbrand->Scheibenstein->Wasseralm
    Tag2:
    Wasseralm->Kährlingerhaus + Add-On
    Tag3:
    Kährlinger Haus->St. Bartholomä-Königssee->Hinterbrand

    Vermutlich ist hier der erste Tag zu lang, dann könnte man auch vom Parkplatz (Mittelstation) mit der Bahn hochfahren...

    Naja ihr seht schon, ich tu mir bisschen schwer und brauche dringend eure Vorschläge!
    Vielen Dank schon mal,
    fcb-hostis

  • SteveA
    Dauerbesucher
    • 07.03.2008
    • 656

    • Meine Reisen

    #2
    AW: 3 Tage Königssee

    Bei der Frage "wie rum" sehe ich keine großen Unterschiede. Mir gefallen beide Richtungen und im Endeffekt kommt man an den gleichen Stellen vorbei.

    Alternativen für den mittleren Tag:
    Am Kärlingerhaus kann man entweder auf den Viehkogel steigen oder wenn man etwas mehr Zeit hat auf den Funtenseetauern.
    An der Wasseralm bietet sich das Große Teufelshorn an.

    Optionen:
    Alternative 1:
    Nach dem Abstieg nach St. Bartholomä über den Rinnkendlsteig zum Aussichtspunkt Archenkanzel und dann über Kühroint runter an den Königssee. Sind nochmal knapp 4-5 Stunden, aber man spart sich die Bootsfahrt und nimmt noch eine tolle Aussicht mit. Den Rinnkendlsteig sollte man nur bei stabilem Wetter gehen.

    Alternative 2:
    Für den ersten Tag den Viehkogel am Kärlingerhaus noch mitnehmen, am zweiten Tag wie gesagt, das Große Teufelshorn an der Wasseralm.
    Für den dritte Tag nicht bis zum Schneibstein aufsteigen, sondern unterhalb des Hochgschirr links rüber zur Gotzenalm und von dort direkt runter zum Königssee-Parkplatz. An der Gotzenalm noch einen kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt Feuerpalfen.

    Alternative 3:
    Der erste Tag könnte knackig werden, ist aber sicherlich machbar. Je nachdem wie fit ihr seit und wann ihr los geht. Wenn ihr erst mal auf dem Schneibstein seit, kommen keine großen Steigungen mehr auf euch zu.
    Für den dritten Tag, fahrt doch von St. Bartholomä nur bis zur Bedarfshaltestelle Kessel und steigt von dort bis zur Mittelstation auf. Ist wesentlich schöner und ruhiger als vorne über den Parkplatz bis zu Mittelstation.

    Ich hoffe ich konnte euch ein paar Infos geben. Bei Fragen einfach melden.

    Viele Grüße

    Steve
    http://www.uptothetop.de
    Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

    Kommentar


    • fcb-hostis
      Gerne im Forum
      • 23.01.2007
      • 73

      • Meine Reisen

      #3
      AW: 3 Tage Königssee

      Hallo SteveA,

      vielen dank für deine Hinweise, ich denke da sind sehr viele gute Ideen dabei :-)

      Ich muss aber nochmal nachfragen:
      • wie lohnend ist der Schneibstein deiner Ansicht nach? Verpasst man was, wenn man schon vorm Hochgschirr abbiegt?
      • wie schätzt du die Gehzeit aufs große Teufelshorn (hin und zurück) ab Wasseralm?
      • Bist du dden Abschnitt zwischen Kährling Haus und Wasseralm schon mal hinten rum über die Niederbrunnsulzen gelaufen? (wohl 6h)
      • was würdest du als Gehzeit Hinterbrand-Schneibstein-Wasseralm veranschlagen?


      Vielen Dank :-)
      Zuletzt geändert von fcb-hostis; 16.07.2011, 14:05.

      Kommentar


      • SteveA
        Dauerbesucher
        • 07.03.2008
        • 656

        • Meine Reisen

        #4
        AW: 3 Tage Königssee

        Der Schneibstein hat schon eine schöne Aussicht, man kann sie aber auch auslassen (ich weiß, das ist jetzt nicht gerade sehr hilfreich )
        Schau doch mal in der Google-Bildersuche. Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter. Ich war letztes Jahr oben, aber leider war die Sicht eher bescheiden.

        Von der Wasseralm bis zum Großen Teufelshorn ist eine Gehzeit von 3 Stunden angeschrieben. Ich denke mal, als "normaler" Wanderer benötigt man für den Auf- und Abstieg knappe 4 Stunden. Am besten einfach den Hüttenwirt fragen.

        Hinterbrand - Schneibstein 4 Stunden
        Schneibstein - Wasseralm 3 1/2 - 4 Stunden (geschätzt).
        Wikipedia gibt für Carl-von-Stahl-Haus - Schneibstein - Wasseralm 7 Stunden an. Wären dann nach dieser Rechnung von Hinterbrand - Wasseralm knappe 9 Stunden.

        Am besten geht ihr von Hinterbrand Richtung Mittelstation und biegt vor der Mittelstation nach links auf die Skipiste. Der Weg ist zwar steiler als der normale Weg, aber damit spart man Zeit und die Aussicht gefällt mir persönlich besser. Unterhalb der Mitterkaser-Alm trefft ihr dann wieder auf den Normalweg zum Jenner/Carl-von-Stahl-Haus.

        Viele Grüße

        Steve
        http://www.uptothetop.de
        Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

        Kommentar


        • fcb-hostis
          Gerne im Forum
          • 23.01.2007
          • 73

          • Meine Reisen

          #5
          AW: 3 Tage Königssee

          Vielen Dank!

          Damit ist mein aktueller Favorit:
          Tag 1: Hinterbrand-Schneibstein-Wasseralm
          Tag 2: Wasseralm-Viehkogel-Kährling Hau
          Tag 3: Kährling Haus-St. Bartholomä-Kessel-Hinterbrand

          Einmal muss ich aber noch nachfragen Steve:
          Ist auf/neben der Skipiste ein offizieller Weg, oder wäre das dann querfeldein?

          Vielen Dank!

          Kommentar


          • Almschreck
            Erfahren
            • 26.05.2010
            • 258

            • Meine Reisen

            #6
            AW: 3 Tage Königssee

            Hier mal ein kleiner Eindruck vom Ausblick auf dem Schneibstein

            Viele Grüße
            Bert

            Kommentar


            • SteveA
              Dauerbesucher
              • 07.03.2008
              • 656

              • Meine Reisen

              #7
              Der Weg über die Skipiste ist offiziell angeschrieben. Wegweiser zeigt nach links oben. Müsste Jenner und Stahlhaus angeschrieben sein.

              Viel Spaß auf der Tour und gutes Wetter

              Steve

              Edit:
              Sollte am letzten Tag die Kraft fehlen, dann fahrt einfach bis ganz vor und notfalls mit der Seilbahn bis zur Mittelstation.

              Edit die zweite:
              Kannst ja mal Bescheid geben wenn ihr einen festen Termin habt, vielleicht trifft man sich ja. Plane für August auch noch die Umrundung allerdings in einem Ruck.
              http://www.uptothetop.de
              Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

              Kommentar


              • Almschreck
                Erfahren
                • 26.05.2010
                • 258

                • Meine Reisen

                #8
                AW: 3 Tage Königssee

                Zitat von fcb-hostis Beitrag anzeigen
                Ist auf/neben der Skipiste ein offizieller Weg, oder wäre das dann querfeldein?
                Auch wenn ich nicht der Steve bin:
                Der Fußweg geht unmittelbar links am Waldrand hoch, wenn Du Richtung Mittelstation gehst.
                Ist ein offizieller Weg und nennt sich "Knautkasersteig" wenn ich mich recht erinnere.
                Viele Grüße
                Bert

                Kommentar


                • fcb-hostis
                  Gerne im Forum
                  • 23.01.2007
                  • 73

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: 3 Tage Königssee

                  Vielen Dank euch beiden :-)

                  @Steve:
                  Termin steht noch nicht so ganz, wird aber wohl irgendwo im Bereich 10.-20.08. leigen.

                  @Almschreck:
                  Danke für die Bilder...wo hast du denn da den See versteckt? (oder ist das in die andere Richtung?)
                  Nehme mal an, du findest den Schneibstein empfehlenswert?


                  Ansonsten werd muss ich mal noch schauen, wie das Höhenprofil für die Tour aussähe, denn man könnte den Spaß ja auch wieder anders herum machen :-)

                  Grüße,
                  fcb-hostis

                  Kommentar


                  • Almschreck
                    Erfahren
                    • 26.05.2010
                    • 258

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: 3 Tage Königssee

                    Zitat von fcb-hostis Beitrag anzeigen
                    ...wo hast du denn da den See versteckt? (oder ist das in die andere Richtung?)
                    Nehme mal an, du findest den Schneibstein empfehlenswert?
                    Der Königssee, falls Du den meinst, liegt wie angenommen auf der anderen Seite.
                    Ich bin mir aber nicht mal sicher, ob man den von dort überhaupt sehen kann.
                    Den Seeleinsee sieht man erst, wenn man schon fast hineinfällt. Dort müßtet Ihr eigentlich auch vorbeikommen.
                    Ob der Schneibstein empfehlenswert ist?
                    Also ich würde ihn nicht wirklich als ein alpines Highlight bezeichnen.
                    Man kommt halt einfach rauf und hat eine recht nette Aussicht.
                    Viele Grüße
                    Bert

                    Kommentar


                    • Antracis
                      Fuchs
                      • 29.05.2010
                      • 1267

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: 3 Tage Königssee

                      Innerhalb von 7 Stunden über den Jenner rauf und dann via Schneibstein zur Wasseralm kann schon schon nicht so ohne sein. Bei gutem Trainingszustand und gutem Wetter sicher machbar. Insgesamt aber halt eine lange Etappe, die man früh beginnen und nicht vertrödeln sollte.

                      Für mich war die Rast auf dem Hochgeschirr der Höhepunkt der Etappe, auf dem Schneibstein war aber der Starkregen auch nicht so prickelnd, den wir hatten.

                      Bilder von unserer Tour gibts in diesem Thread.

                      Gruß
                      Sascha

                      Kommentar


                      • fcb-hostis
                        Gerne im Forum
                        • 23.01.2007
                        • 73

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: 3 Tage Königssee

                        Danke für deine Hinweise Sascha, deinen Thread kannte ich schon, die Bilder haben meine Lust auf den königsee nochmal deutlich egsteigert heute Morgen

                        Wir müssen auch nicht zwanghaft auf den Schneibstein wenn ihn hier keiner wirklich toll findet, dann kann man sich auch den Weg unten über Gotzenalm überlegen. Rein von der Kartenansicht her, erscheint es mir jedoch schon reizvoll dort oben relativ lange auf dem "Grat" unterwegs zu sein. Gotzenalm ist ja doch einige Etaschen tiefer...

                        Grüße

                        Kommentar


                        • Antracis
                          Fuchs
                          • 29.05.2010
                          • 1267

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: 3 Tage Königssee

                          Also das ist schon ganz nett da oben. Außerdem ist die Steinbockssichtungswahrscheinlichkeit ziemlich hoch.

                          Kommentar


                          • Almschreck
                            Erfahren
                            • 26.05.2010
                            • 258

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: 3 Tage Königssee

                            Ich wüßte jetzt nicht, wo auf dem Schneibstein ein langer Grad zum Entlangwandern sein sollte.
                            Ist aber nicht so, dass ich Euch davon abraten wollte, über den Schneibstein zu gehen.
                            Es bedeutet jedoch einige zusätzliche Höhenmeter. Folglich eine Frage der Fitness, wie man sich entscheidet.
                            Ich bin zur Wasseralm über Mittelstation - Priesbergalmen - Stiergraben - Seeleinsee - Hochgeschirr - Landtor gegangen. Finde ich schöner als über die Gotzenalm. Aber auch Geschmackssache.
                            Viele Grüße
                            Bert

                            Kommentar


                            • fcb-hostis
                              Gerne im Forum
                              • 23.01.2007
                              • 73

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: 3 Tage Königssee

                              @Almschreck:
                              Danke für den Hinweis, sofern wir unten rum gehen sollten, gehen wir dann so wie du es vorschlägst. Gottzenalm war jetzt nur pi mal Auge

                              Grat is das da oben keiner, deshalb auch die "", ich wusst nicht wie ichs nennen sollte....es is jedenfalls ne Bergkette und ne Etage höher.

                              Hat jemand Erfahrungsberichte wie lange Kessel-Hinterbrand ungefähr dauert?

                              Vielen Dank euch allen!

                              Kommentar


                              • bergjunge
                                Erfahren
                                • 03.04.2009
                                • 329

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: 3 Tage Königssee

                                OT: Leider derzeit etwas offtopic, aber hier mal Aussichtsbilder vom Schneibstein an einem schönen Maitag...

                                " border="0" />

                                " border="0" />

                                Tolle Aussichten in jede Richtung: Brett, Kuchler Kamm, das wunderschöne Hagengebirge, Hochkönig, Steinernes Meer, Hundstod, Watzmann usw...
                                "a man of knowledge is free... he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived."
                                juan matus
                                http://david.mountaineer.over-blog.de/

                                Kommentar


                                • fcb-hostis
                                  Gerne im Forum
                                  • 23.01.2007
                                  • 73

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: 3 Tage Königssee

                                  Sehr schöne Bilder Bergjunge :-)

                                  Kommentar


                                  • bergjunge
                                    Erfahren
                                    • 03.04.2009
                                    • 329

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: 3 Tage Königssee

                                    OT: Dankeschön
                                    "a man of knowledge is free... he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived."
                                    juan matus
                                    http://david.mountaineer.over-blog.de/

                                    Kommentar


                                    • Inxession
                                      Anfänger im Forum
                                      • 03.06.2011
                                      • 17

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: 3 Tage Königssee

                                      Servus Jungs

                                      da der Schneibstein als leichter 2000er gilt, sollte man ihn eigtl schon mitnehmen.
                                      Einmal oben, ist der Rest der Tour bis zur Wasseralm zwar lang, aber nicht mehr so streng.

                                      Das Gebiet um Seeleinsee, Hochgschirr und vor allem das Landtal, ist eine Gegend, die es mir absolut angetan hat.
                                      Im Übergang vom Landtal zur Röth, findest du am sog. Wildtörl noch Überreste der alten Materialseilbahn von Göring, mit deren Hilfe die Steinböcke im Gebiet angesiedelt wurden.

                                      Wasseralm selbst .. das Paradies ... frag den Horst (Hüttenwirt) mal, ob er für euch Hirschkühe anlockt. Das hat er vor 2 Jahren bei unserer Tour mit Essenresten getan und wir hatten in der Dämmerung Besuch von 7 Hirschkühen.

                                      Kärlingerhaus kannst du ja über 2 Wege gehen... oben rum am Funtenseetauern ... oder über Grünsee usw ...

                                      leider haben wir die Tour oben rum, noch nie wetterbedingt machen können.


                                      Am Kärlingerhaus ist der Viehkogel ein ratsamer Aufstieg .. genialer Ausblick auf den Funtensee und das Kärlingerhaus ... und der Weg hinauf ist einfach und kurz.

                                      Wünsch euch viel Spass!

                                      Kommentar


                                      • Antracis
                                        Fuchs
                                        • 29.05.2010
                                        • 1267

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: 3 Tage Königssee

                                        Zitat von Inxession Beitrag anzeigen
                                        Wasseralm selbst .. das Paradies ... frag den Horst (Hüttenwirt) mal, ob er für euch Hirschkühe anlockt. Das hat er vor 2 Jahren bei unserer Tour mit Essenresten getan und wir hatten in der Dämmerung Besuch von 7 Hirschkühen.
                                        Einfach Nachts aufs Plumsklo pinkeln gehen, man muß ja über die Wiese und da erschreckt man sich dann, wenn man den Viechern mit der Stirnlampe in die Augen leuchtet.

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X