Anfänger-Klettersteige in den Dolomiten

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mitternachtssonne
    Neu im Forum
    • 16.05.2011
    • 4

    • Meine Reisen

    Anfänger-Klettersteige in den Dolomiten

    Hallo,

    ich habe ein keines Problem. Da meine eigentliche Urlaubsplanung leider nicht zustande kommt mangels Teilnehmerzahl, werden mein Sohn (11) und ich nun eine Klettersteigwoche beim DAV machen und möchten anschließend allein noch ein wenig das Gelernte anwenden und vertiefen. Möglichst in den Dolomiten, da wir im Anschluss noch nach Venedig fahren. Alternativ wäre irgendetwas im Salzburger Land und Umgebung möglich da dort auch unsere Klettersteigwoche ist.
    Habt Ihr vielleicht Tipps, welches Gebiet hier für Anfänger interessante Möglichkeiten bietet?
    Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir nur mit Öffis unterwegs sind, also nicht von Tour zu Tour ellenlange Anfahrtswege zurücklegen können, bzw. Einstige möglichst mit Öffis und moderaten Wanderungen zu erreichen sein sollten.

    Vielen Dank für Eure Antworten,

    Herzliche Grüße,

    Mitternachtssonne

  • bergexperte
    Anfänger im Forum
    • 12.05.2010
    • 32

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Anfänger-Klettersteige in den Dolomiten

    Hallo Mitternachtssonne,

    wie wäre es mit dem Klettersteig Col Rodella und dem allseits bekannten Via Ferrata Pisciadu - beide Steige sollten auch mit dem Bus jeweils von Sella- bzw. Grödner-Joch gut erreichbar sein. Am Grödnerjoch könntet ihr auch noch den Klettersteig Cirspitze machen.

    Viele Grüße,
    bergexperte

    Kommentar


    • omega1848
      Gerne im Forum
      • 14.08.2007
      • 54

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Anfänger-Klettersteige in den Dolomiten

      @Mitternachtssonne: Das war jetzt aber nicht zufällig ne „Mammut" Tour die jetzt ausgefallen ist?

      Kommentar

      Lädt...
      X