Seite 22 von 38 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 741
  1. Erfahren
    Avatar von Fenris
    Dabei seit
    19.04.2009
    Ort
    Toffen
    Beiträge
    438

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Zitat Zitat von WindWanderer Beitrag anzeigen
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man den Kocher nach Gebrauch leeren sollte.

    Wie verhält sich denn das Petroleum wenn es sich längere Zeit im Messingtank befindet?
    Ehrlich gesagt keine Ahnung, ob sich da am Petroleum was verändert, so dass es nicht mehr Brennbar ist. Wenn doch, so wird es aber bestimmt einige Jahre dauern. Korrosion am Tank sollte kein Problem sein. Ich hab schon Kocher mit alten Resten von Petroleum oder Benzin im Tank bekommen und sie funktionieren auch ohne Komplettrestauration immer noch.

    Meiner Meinung nach ist das eher ein theoretisches Problem.
    Geändert von Fenris (02.08.2011 um 21:57 Uhr)
    Solvitur ambulando

  2. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.852

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Genau der Sprit bleibt normalerweise einfach im Tank. Im übrigen habe ich keinen Problem, den Sprit (in meinem Fall Reinbenzin) wieder aus dem Tank zu kriegen. Einfülldeckel raus, umdrehen ... fertig. Warum geht das bei dir nicht ?

  3. Erfahren
    Avatar von WindWanderer
    Dabei seit
    19.11.2009
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    154

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Weil der Stutzen des Einfülldeckels ins Innere des Tanks ragt und somit nie der komplette Tank entleert werden kann. Wie es auf der Seite zum Petro.-vergaser aussieht, hab ich jetzt nicht nachgeschaut. Herausgelaufen ist beim umdrehen aber auch nichts.

    .........OOOO Deckel
    ______|.....|______
    ..........|.....| Tankinneres

    Verständlich?

    Hab den Optimus 111 Petroleum mit Lautbrenner.
    Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

  4. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.852

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Leider ist mein 111T grade verborgt, sonst hätt ich mal nachgeschaut...

  5. Erfahren
    Avatar von ZachX
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Zwischen BS, Wob und Celle
    Beiträge
    226

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Kann mir jemand sagen, wie die Graphitdichtung aussicht?

    Dort wo die oben genannte Dichtung sein müsste befindet sich bei mir eine Art Band, welche ca. 5mm breit ist, mehrmals um die Spindel gewickelt. Die Farbe gleicht der einer Bleistiftmine.

    Wenn es sich um diese Graphitdichtung handelt, dann beginnt meine zu zerbröseln

  6. Erfahren
    Avatar von Fenris
    Dabei seit
    19.04.2009
    Ort
    Toffen
    Beiträge
    438

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Das war die Graphitdichtung.
    Wenn du die Dichtung abgerollt hast und sie jetzt zerbröselt brauchst du auf jeden Fall ne neue. War der Kocher undicht?

    Generell gilt, die Dichtung benötigt, wenn ordentlich eingesetzt, keinerlei Wartung(Schmierung oder Reinigung) . Bei undichtigkeit kann man erstmal versuchen durch nachziehen der "Spindelmutter" den Wechsel etwas (bis Tourende) hinauszuzögern.

    Das Wiederverwenden einer gebrauchten Dichtung würde ich nicht machen! Einfach ne neue rein und wahrscheinlich Ruhe die nächsten x Jahre. Bei der Gelegenheit vielleicht vorher noch den Kocher etwas reinigen und auch die anderen Dichtungen kontrollieren.
    Geändert von Fenris (04.08.2011 um 23:23 Uhr)
    Solvitur ambulando

  7. Erfahren
    Avatar von ZachX
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Zwischen BS, Wob und Celle
    Beiträge
    226

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Hatte ein problem mit der Nadel, die sich wohl verkeilt hatte. Das Problem ist behoben, dafür ist jetzt die Graphitdichtung hin

    Danke für die Info Fenris.

    Im Ersatzteilset von Hytta steht: Graphitpackung, sind da mehrere drin?

  8. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.841

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Zitat Zitat von ZachX Beitrag anzeigen
    Im Ersatzteilset von Hytta steht: Graphitpackung, sind da mehrere drin?
    Nein 1x

    Ich hätte auch gerne nur die Packung, das ist der einzige Teil der bei meinem 2. Kocher nicht ganz ok ist..
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  9. Erfahren
    Avatar von Fenris
    Dabei seit
    19.04.2009
    Ort
    Toffen
    Beiträge
    438

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Ich wickel mir die Dichtpackungen immer selbst, da ich einige Kocher habe wofür es keine Teile mehr gibt.
    http://www.lampenkueche.de/html/verkauf___shop.html
    Daraus bekommt man so 3-5 Packungen.
    Gruß,
    Fenris
    Solvitur ambulando

  10. Erfahren
    Avatar von Cyrus2010
    Dabei seit
    17.08.2010
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    110

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Ich habe eine Frage, welche sich nicht direkt auf den 111 bezieht, aber hoffe sie ist hier nicht gänzlich unplatziert.

    Ist der aktuelle "Hiker+" ein "Lautbrenner" im Gegensatz zu den 111T- und 111C-Modellen welche "Leisebrenner" sind? Immerhin sieht man hier, wie bei den meisten Multifuelbrennern, ein Prallblech.

  11. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.841

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Zitat Zitat von Cyrus2010 Beitrag anzeigen

    Ist der aktuelle "Hiker+" ein "Lautbrenner"
    Ja, ist er.

    Für mich unverständlich das Optimus den Leisebrenner nicht weiter gebaut hat
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  12. Erfahren
    Avatar von Cyrus2010
    Dabei seit
    17.08.2010
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    110

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Danke.
    Da ich bisher nur die lauten kenne (z.B. Primus Omnifuel), wie merkbar ist denn der Unterschied zwischen laut und leise? Kann man das irgendwie beziffern? Kann man sagen der Leiserbrenner ist so laut wie einer mit Gas?

  13. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.933

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Ja das kommt als Vergleich ganz gut hin.
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  14. Erfahren
    Avatar von Cyrus2010
    Dabei seit
    17.08.2010
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    110

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Vielen Dank!

  15. Erfahren
    Avatar von ZachX
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Zwischen BS, Wob und Celle
    Beiträge
    226

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Jetzt habe ich den Messing Adapter vom ,,Finnen" für die Optimus Pumpe aber welche Pumpe soll ich von Optimus nehmen und wo bekomme ich diese her?

    Wichtig ist, dass sich für "richtig kalt" geeignet ist.




    richtig kalt = bis -30Grad C.

  16. Erfahren
    Avatar von Fenris
    Dabei seit
    19.04.2009
    Ort
    Toffen
    Beiträge
    438

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Und wenn jetzt einer schreibt die von Optimus taugt nichts, du brauchst eine von Primus?

    Auch wenn es nicht deine Frage beantwortet, aber laß den alten Hiker doch einfach in seiner Blechdose mit fest montiertem Tank und gut is. Warum extra mögliche Fehlerquellen einbauen?
    Solvitur ambulando

  17. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...im Isarwinkel
    Beiträge
    5.678

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Optimus Pumpen und Schläuche kann man als Ersatztein nachbestellen.

    Am unkompliziertesten dürfte immer noch das Original sein. Die 2 Umbauten welche wir mithatten (alte und neue Optimuspumpe) waren nicht völlig fehlerfrei.

  18. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.852

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Pssst...wer einen Explorer sucht, sollte derzeit mal wieder in die Bucht schauen

  19. Erfahren
    Avatar von ZachX
    Dabei seit
    01.08.2010
    Ort
    Zwischen BS, Wob und Celle
    Beiträge
    226

    AW: Der Optimus 111 Thread

    ich habe aber keine Blechdose....

    Der Trangia Umbau soll es schon sein. Also eine neue bestellen??

  20. Erfahren
    Avatar von Fenris
    Dabei seit
    19.04.2009
    Ort
    Toffen
    Beiträge
    438

    AW: Der Optimus 111 Thread

    Ahh, ein Schubladen-111er.

    Wie du siehst ist keine der beiden Varianten Fehlerfrei

    Barleybreeder hat bei der alten Kupplung wohl ne Vereisung des Mechanismus gehabt. Bei der neuen Bajonettkupplung kann sich der O-Ring recht schnell aufreiben. Hab ich leider auch feststellen müssen.
    Also darauf achten das kein Wasser/Schnee an die Kupplung kommt und nen Rep.-Satz dabei haben. Sollte aber eigentlich selbstverständlich sein. Oder versuch doch mal im Suche/Biete ne Blechdose zu bekommen. Es hat ja bestimmt schon der ein oder andere hier nen Umbau gemacht und ein Blechgehäuse übrig.
    Solvitur ambulando

Seite 22 von 38 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)