Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Anja2
    Dabei seit
    05.12.2007
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    865

    Orikaso Faltgeschirr

    #1
    Hallöchen,
    kennt Ihr das Orikaso Faltgeschirr ? Da uns leichtes Geschirr noch fehlt und ich unter Platzmangel in meinem Rucksack leide, wollte ich mal wissen ob Ihr damit schon Erfahrungen habt und wenn welche ?

    L.G. Anja
    Aerodynamisch gesehen sind Hummeln nicht in der Lage zu fliegen -
    doch da Hummeln nichts von Aerodynamik verstehen,
    werden sie wohl auch weiterhin fliegen.
    (Jack Black, Das MindStore-Buch)

  2. Alter Hase
    Avatar von Christine M
    Dabei seit
    20.12.2004
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    2.856

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #2
    Z. B. diese: Klick
    Die Suche kennt auch noch ein paar mehr.

    Christine

  3. Rio
    Gast

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #3
    das habe ich mal in der hand gehabt und finde nettes spielzeug.
    bestimmt praktisch, aber nur wofür?
    stehe nicht so auf buntes plastik...

    ich esse lieber direkt aus meinem titantopf.... schööön leicht...

  4. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #4
    Zum Orikaso Faltgeschirr kann ich leider nicht sagen.

    Ich habe mir aber auch aus Platzgründen so etwas ähnliches von Tupper zugelegt.
    Nennt sich Mini-Max (Art. B36) und lässt sich super zusammenfalten. Mit Deckel, so spart man sich unter Umständen (Wintertrekkinng) den Abwasch.
    Und die Quali ist sicher besser als die Orikaso Faltteller. Gibts in der "E-Bucht" oder auf ner Tupper-Party.
    Geändert von barleybreeder (16.04.2008 um 09:24 Uhr)

  5. Rio
    Gast

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #5
    Mini-Max finde ich auch nicht schlecht

    OT: @ barleybreeder : wie ist denn das gewicht?

  6. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #6
    Müsste ich nachschauen. Wird erst heute abend. Ich poste dann an der Stelle noch mal.

  7. Rio
    Gast

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #7
    dank!

  8. AW: Orikaso Faltgeschirr

    #8
    Also ich habe den Faltteller von Orikaso und fand den auch schon ganz praktisch. Nimmt im Rucksack keinen Platz weg und wiegt auch nicht die Welt. Dazu ist das Material wider Erwarten tatsächlich recht stabil. Obwohl ich den Teller auch schon als Schneidbrett benutzte, keine sichtbaren Beschädigungen.
    The earth is your grandmother and mother, and is thus sacred. Every step that is taken upon her should be as a prayer (Black Elk)


  9. Dauerbesucher
    Avatar von Anja2
    Dabei seit
    05.12.2007
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    865

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #9
    Erst mal Danke,
    manchmal vergesse ich einfach das es ja auch noch die Suchfunktion gibt.
    Der Mini Max ist mir optisch, sympatischer b.z.w. vielseitiger als das Orikaso Faltgeschirr.
    Wahrscheinich werde ich für uns drei, zwei mal MiniMax bestellen und einer isst aus dem Topf. Aber als Fressnapf für die Hunde und als Wasch o.Abwaschschüssel probiere ich mal die Orikaso's aus.

    L.G. Anja
    Aerodynamisch gesehen sind Hummeln nicht in der Lage zu fliegen -
    doch da Hummeln nichts von Aerodynamik verstehen,
    werden sie wohl auch weiterhin fliegen.
    (Jack Black, Das MindStore-Buch)

  10. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #10
    Noch mal das Gewicht der Mini-Max 700ml.

    Mit Deckel 130 Gramm, ohne Deckel 92 Gramm.

  11. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.028

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #11
    Wo wir grad bei palstik geschirr sind:
    Gibts sowas wie den Minimax oder meinetwegen auch einen nicht falt
    baren behälter auch mit aufschraubbarem deckel?
    Ich meine jetzt keine flaschen, sondern schon schüssel mit 10cm durchmesser aufwärts.
    Am liebsten wären mir 14cm Durchmesser mit ca. 0,75litern volumen und weniger als 100g gewicht.
    Vom plastik her solltes eher fest als biegsam sein, der schraubverschluss nach möglichkeit recht dicht.

    naja, sind hohe anforderungen, ich weiß.

    [edit] Titan oder sowas wär mir wohl auch recht, plastik wär mir wegen der schwächeren wärmeleitung aber lieber.
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  12. AW: Orikaso Faltgeschirr

    #12
    Zitat Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
    Wo wir grad bei palstik geschirr sind:
    Gibts sowas wie den Minimax oder meinetwegen auch einen nicht falt
    baren behälter auch mit aufschraubbarem deckel?
    Ich meine jetzt keine flaschen, sondern schon schüssel mit 10cm durchmesser aufwärts.
    Am liebsten wären mir 14cm Durchmesser mit ca. 0,75litern volumen und weniger als 100g gewicht.
    Vom plastik her solltes eher fest als biegsam sein, der schraubverschluss nach möglichkeit recht dicht.

    naja, sind hohe anforderungen, ich weiß.
    Hast du schonmal das Nalgene-Sortiment durchstöbert?
    http://www.nalgene-outdoor.com/store...?CategoryID=14
    Oder was meinst du?
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  13. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #13
    Zitat Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
    Wo wir grad bei palstik geschirr sind:
    Gibts sowas wie den Minimax oder meinetwegen auch einen nicht falt
    baren behälter auch mit aufschraubbarem deckel?
    Tupper ist absolut dicht. Wer Tupper kennt weiß das.
    Der Deckel sitz sehr straff.

    Wozu willst du die Schüsseln denn verwenden?

  14. AW: Orikaso Faltgeschirr

    #14
    Das Zeug sieht spaßig aus und erfüllt wohl seinen Zweck. Ein Bekannter hatte das mal mit auf Tour. Mir selbst ist allerdings total schleierhaft, wofür man Faltgeschirr sinnvoll brauchen könnte, ein Alutopf mit Deckel reicht mir für alle Gelegenheiten.
    Jedermannsrecht in ganz Europa!

  15. Lebt im Forum
    Avatar von barleybreeder
    Dabei seit
    10.07.2005
    Ort
    ...seit kurzem in Benedikbeuern
    Beiträge
    5.543

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #15
    Zitat Zitat von Aelfstan Beitrag anzeigen
    Das Zeug sieht spaßig aus und erfüllt wohl seinen Zweck. Ein Bekannter hatte das mal mit auf Tour. Mir selbst ist allerdings total schleierhaft, wofür man Faltgeschirr sinnvoll brauchen könnte, ein Alutopf mit Deckel reicht mir für alle Gelegenheiten.
    Wenn eine 2. Person mit auf Tour ist möchte die eventuell auch woraus essen.
    Außerdem bleibt so der Topf sauber!

  16. AW: Orikaso Faltgeschirr

    #16
    Hi, habe einen Orikaso Teller, der ist ein nettes Gimmick und hat zumindest 14 Tage Camping heile überstanden. Die Tasse, die ich in der Hand hatte, ließ sich allerdings nur mit Mühen zusammen- und wieder auseinanderfalten, bei der fürchte ich, daß die das nicht oft mitmacht.

    Jens

  17. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.028

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #17
    OT: danke für den nalgene typ. das ist ziemlich genau was ich suche. Jetzt muss ich aber doch nochmal drüber nachdenken ob plastik wirklich das richtige ist. hmmm.

    edit: verwenden wollte ich das als teller ersatz in dem ich gleichzeitig slebstgemachte trockenmahlzeiten transportieren würde. dann einfach kochendes wasser rein und essen.
    Schraub deckel deshalb, weil ich keine lust hab hinterher das pulver aus dem rucksack zu saugen.
    Geändert von Shorty66 (19.04.2008 um 16:32 Uhr)
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  18. Rio
    Gast

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #18
    OT: slebstgemachte trockenmahlzeiten: was für welche denn und wie?

  19. AW: Orikaso Faltgeschirr

    #19
    Zitat Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
    Wo wir grad bei palstik geschirr sind:
    Gibts sowas wie den Minimax oder meinetwegen auch einen nicht falt
    baren behälter auch mit aufschraubbarem deckel?
    ...naja, sind hohe anforderungen, ich weiß.
    ...plastik wär mir wegen der schwächeren wärmeleitung aber lieber.
    Ich hab hier noch was ganz witziges - auch wenn die Abmessungen wahrscheinlich nicht stimmen. Habe ich mal als Shaker gekauft. Ist sehr dicht, wiegt 72 g und knapp 0,5 l passen rein. Ich transportiere damit schon seit Jahren meine Margarine. Wenn die sich im Hochsommer verflüssigt - kein Problem.
    Gruß Florian



    Bild war hochkant und wurde etwas gestaucht, Imageshack ?

  20. Alter Hase
    Avatar von Christine M
    Dabei seit
    20.12.2004
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    2.856

    AW: Orikaso Faltgeschirr

    #20
    Zitat Zitat von Shorty66 Beitrag anzeigen
    edit: verwenden wollte ich das als teller ersatz in dem ich gleichzeitig slebstgemachte trockenmahlzeiten transportieren würde. dann einfach kochendes wasser rein und essen.
    Schraub deckel deshalb, weil ich keine lust hab hinterher das pulver aus dem rucksack zu saugen.[/ot]
    OT: @Shorty: Die Lock&Lock-Dosen haben sich bei mir bisher als völlig dicht erwiesen. In einer kleinen hatte ich auch schon Salatsauce dabei, ohne daß etwas passiert wäre. Es gibt sie in verschiedenen Größe und Formen und - neben Globetrotter - auch in jedem besseren Haushaltswarengeschäft.

    Christine

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)