Seite 24 von 28 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 552
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    OT:
    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Ideen? Hatte jemand schonmal das Problem, wie habt ihre es gelöst?
    Hast du meine PN bekommen?

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    67

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Der STF hat in Ritsem einen kleinen Shop. Vielleicht könnte man sie darum bitten, dir Gaskartuschen zurückzulegen?

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    502

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Moin, ich habe mal wieder die altbekannte "Wo kriege ich Gaskartuschen" Frage.

    Eine meiner engeren Optionen wäre derzeit ne Tour zu machen mit Startpunkt Ritsem
    Der Bus nach Ritsem macht einen längeren Halt in Stora Sjöfallet. Ich meine mich zu erinnern, dass der Shop dort Gaskartuschen hat. Sie legen Dir gewiss welche zurueck, wenn Du sie rechtzeitig kontaktierst.

    Taffi

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Taffinaff Beitrag anzeigen
    Der Bus nach Ritsem macht einen längeren Halt in Stora Sjöfallet.
    40 min, genauer gesagt.

    Alternative noch: mit einem der Frühzüge (05:13 – 07:57, oder 08:00 – 11:15) von Luleå nach Gällivare, da irgendwo Gas kaufen, dann erst mit dem späteren Bus 13:45 weiter nach Ritsem. Verliert man aber 5 Stunden gegenüber dem frühen Bus (08:30 ab Gällivare), und in einer halben Stunde Gas kaufen wird knapp, zumal die Züge "gern" etwas bis etwas mehr Verspätung haben.

  5. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    OT:

    Hast du meine PN bekommen?
    OT: Jo sorry wollte dir gestern abend noch antworten aber dann habe ich ausverstehen den Windows Update Button erwischt und nach 25min war er bei 2% Vielen Dank schonmal für das Angebot, Ich meld mich noch, es setzt halt voraus das nichts wegen Corona schief geht an den Bussen. edit: Siehe unten.

    Wirklich "sicher" Gas bekommen dürfte man eben entweder in Lulea im Shop oder in Gällivare, die anderen Optionen sind gefühlt - ich mag mich täuschen, mir fehlt die Erfahrung - mit gewisser Unsicherheit belastet. Falsche Kartusche, doch nicht zurückgelegt etc. Sorry wenn das dämlich erscheint, man ist halt etwas nervös bei sowas ;).

    In Ritsem ist ne Emailadresse hinterlegt bei der kann ich fragen. Stora Sjöfallet ist was? Ein Camping-Platz? Da finde ich halt überhaupt keine Info oder Emailadresse im Internet an die ich mich wenden könnte.

    Wegen Tankstellen in Lulea, weiß da noch irgendjemand etwas?

    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    40 min, genauer gesagt.

    Alternative noch: mit einem der Frühzüge (05:13 – 07:57, oder 08:00 – 11:15) von Luleå nach Gällivare, da irgendwo Gas kaufen, dann erst mit dem späteren Bus 13:45 weiter nach Ritsem. Verliert man aber 5 Stunden gegenüber dem frühen Bus (08:30 ab Gällivare), und in einer halben Stunde Gas kaufen wird knapp, zumal die Züge "gern" etwas bis etwas mehr Verspätung haben.
    Das ist ein wirklich guter Punkt. Damit hätte ich einen Plan B, selbst wenn wir uns verpassen sollen (Wir müssten ja eh beide in Gällivare umsteigen, das ist endlich mal ne Idee die mir ein wenig die Unsicherheit nimmt.

    edit: Wie voll sind denn die Busse um die Jahreszeit so? War schon jemand dieses jahr da, gibts Platz-Beschränkungen in den Bussen wegen Corona?

    edit 2: Außer es ist Sonntag
    Geändert von Freedom33333 (06.08.2020 um 01:26 Uhr)

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    502

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    [OT]Stora Sjöfallet ist was? Ein Camping-Platz? Da finde ich halt überhaupt keine Info oder Emailadresse im Internet an die ich mich wenden könnte.
    Dann bemueh doch mal Google, da ist das der erste Treffer und der Link zu den Kontakten steht oben auf der Seite.

    OT: Man kann hier ja sehr oft mit hilfreichen Tips rechnen, aber ein Minimum an Eigenintitative wäre wohl auch nicht schlecht. Das ist uebrigens auch eine sehr hilfreiche Attituede, wenn man mal zufällig in Lappland in der Wildnis steht und es geht was schief. Nicht fuer ungut.

    Taffi

  7. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk


    OT: Dir ist schon bewusst, dass Google bei jedem andere Ergebnis-Reihenfolgen bringt? Ich weiß ja nichtmal wonach ich suchen soll.
    Gebe ich Stora Sjofallet ein kommen nur Treffer über einen Nationalpark, gebe ich Camping platz ein lande ich bei einem Camping-Platz in Gällivare, gebe ich STF zusätzlich ein lande ich bei anderen Hütten.

    Der einzige google treffer der bei mir passen könnte ist der hier https://storasjofallet.com/ und ich spreche kein Schwedisch.
    Ansonsten habe ich auch nichts gefunden.

    Nichts für ungut, aber dann gleich so einen krassen Vorwurf raushauen, "Minimum an Eigeninitiative" in einem Outdoor-Forum ist jetzt auch nicht gerade nett. Ich helfe hier im Forum auch regelmäßig anderen Leuten.

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.10.2019
    Beiträge
    51

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Genau diese "Mountain Lodge" ist gemeint. Der Bus hält (mein letzter Stand) hier: 67.482074, 18.356379 genau vor der Lodge. Die ist auf google maps nicht richtig verlinkt, scheint mir.

    Bei meinem Stop war übrigens noch genau eine von den großen 450g Gaskartuschen da, sonst nichts. Kontaktaufnahme (english an deren email Addresse) wird also wohl besser sein.

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    502

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber dann gleich so einen krassen Vorwurf raushauen[/OT]
    Es liegt mir vollkommen fern, krasse Vorwuerfe rauszuhauen, und wenn meine Bemerkung so verstanden wurde, nehme ich alles zurueck und behaupte das Gegenteil. Den Fahrplan vom Bus siehst Du hier https://ltnbd.se/tidtabeller_print4w...612_200920.pdf und bei dem von SansSerif genannten Link gibt es auch eine Telefonnummer, unter "Kontakt" oben auf der Seite. Viel Erfolg.

    Taffi

  10. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.514

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Ich kann das bestätigen. Ich war letztes Jahr dort und hab da in der Wartezeit nach Ritsem Kaffe gesüffelt. Ist wie ein kleiner Outdoorladen mit dem wichtigsten Sachen. Davor ist quasi ein großer Parkplatz wo sie uns raus geschmissen haben und es dann später mit einem kleinen Bus weiter geht nach Ritsem.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Wie voll sind denn die Busse um die Jahreszeit so?
    Sollte Ende August nicht (mehr) problematisch sein, abgesehen von evtl. Corona-Einschränkungen.

    Die App sagt übrigens, dass man Tickets für den 30.08. erst ab 16.08. kaufen kann.

  12. Erfahren

    Dabei seit
    23.04.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    270

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Nochmal zum Thema Gas: Ich hatte vor zwei Jahren Ritsem Fjällstation angeschrieben und Gas zurücklegen lassen, was sie auch gerne gemacht haben. Auch wenn das zu dem Zeitpunkt nicht notwendig gewesen wäre, die hatten noch Massen.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Vielen Dank euch allen für die Tipps, da habe ich jetzt ja mehr als genug Optionen, da findet sich bestimmt was!

    @ Pfiffie Ja ich erinnere mich an deine Schilderungen und habe mitgefiebert beim Lesen. Ich hoffe da ist bei mir nicht so ein Chaos. Hast du da eigentlich nochmal im Nachhinein recherchiert ob das üblich ist / normal so oder ob da irgendewas schief gegangen ist?

    Dieses Jahr isses nämlich auch nicht besser geworden.
    https://www.swedishtouristassociatio.../boat-traffic/

    Ritsem – Akka – Vaisaluokta
    STF do not longer operate this route, but during 2020 there are three companies operating on the route.

    Ahkka boat taxi operates the route Ritsem-Änonjalme every day during july and august and to Vaisaluokta when needed. Their timetable aligns with the local busses time table. You can also book a book transport during other times upon agreement. If the wind conditions do not allow crossing by boat, they refer you helicopter transfer with Fiskflyg.

    Price: Adult 500 SEK
    50€ das ist echt nicht wenig. Was hast du bezahlt?

    In Suorva könnte man rüber laufen soweit ich die Karte richtig interpretiere. Die Gegend von dort nach Westen in Richtung Ritsem zu laufen würde mich ja auch sehr reizen, mal sehen ob ich das noch zeitlich einbauen kann.
    Geändert von Freedom33333 (06.08.2020 um 00:07 Uhr)

  14. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.514

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Ja ich glaube ich war einfach nicht informiert und der Busfahrer hatte mich nicht verstanden und ich ihn nicht. Ich dachte der kommt mit seinen Bus wieder. Ich wusste damals nicht das der nicht bis hinter fährt. Es war anfang der Saisong und es waren viele im Bus, daher gab es Verspätungen mit den kleinen Bus. Das hab ich natürlich alles anders wahrgenommen und viel schlimmer als es dann eigentlich war.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  15. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr isses nämlich auch nicht besser geworden.
    https://www.swedishtouristassociatio.../boat-traffic/

    50€ das ist echt nicht wenig. Was hast du bezahlt?
    Hubschrauber SEK 350 / 34 € (Rucksack bis 20 kg). Kampfpreis!

    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    In Suorva könnte man rüber laufen soweit ich die Karte richtig interpretiere. Die Gegend von dort nach Westen in Richtung Ritsem zu laufen würde mich ja auch sehr reizen, mal sehen ob ich das noch zeitlich einbauen kann.
    Ja, so mache ich das, dann aber Richtung "Zentralsarek".

    Ist dieser Buswechsel in Stora Sjöfallet jetzt auch aktuell? Nicht, dass es mich groß stören würde... Im Fahrplan steht ja nix davon. 2011 fuhr der noch durch (Saisonende, September).

  16. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.514

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Wie es dies Jahr ist weiß ich natürlich nicht, meine aber das es wegen Felssturze nur so so kleine Wagen bis nach Ritsem fahren sollen.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  17. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.316

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    Ist dieser Buswechsel in Stora Sjöfallet jetzt auch aktuell? Nicht, dass es mich groß stören würde... Im Fahrplan steht ja nix davon. 2011 fuhr der noch durch (Saisonende, September).
    Der ist immer noch aktuell, vor ein paar Wochen war es ein Kleinbus mit Anhänger.

    OT: Nachdem ich die Strasse nun mal zumindest teilweise mit dem eigenen Fahrzeug gefahren bin, kann ich schon etwas verstehen, weshalb sie dort nicht mehr mit den grossen Bussen herfahren wollen, nach Suorva ist die Strassenqualität zum Teil ziemlich bescheiden...

  18. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    Ja, so mache ich das, dann aber Richtung "Zentralsarek".
    So die klassische Route. Ich hab mir halt überlegt, auf der Karte sieht der Bereich im Norden (Ich stelle gerade fest, das ist gar nicht der Sarek, sondern gehört zum Stora Sjöfallets Nationalpark, gut dass es den Grundsten trotzdem beschreibt)
    recht interessant aus. Bzw. deckt womöglich das ab, was ich auch suche - eine Hochebene mit Seen. Soll aber teils ziemlich verblockt sein (Vuosskelvagge heißt wohl übersetzt Schlechtwettertal), also ob ich das wirklich in den 2 angegebenen Tagen schaffen würde bis zur Mitte des Gassalahko bin ich mir nicht sicher. Guhkesvagge wäre bei Schlechtwetter ne Alternative.

    Plan wäre dann von dort schräg durch den Sarek nach Südwest zum Alggajavrre und dann westlich davon im Padjelanta wieder ein Seen-Gebiet runter bis Kvikkjokk bzw. die letzten 1-2 tage dann auf dem Padjelantalen. Ich bin mir nur nicht sicher, wie viele Tage ich dafür veranschlagen müsste. Ich würd mal mit 14-15 planen.

    Ist auch nur ein Entwurf. Zentralsarek hatte ich halt letztes mal
    Geändert von Freedom33333 (06.08.2020 um 13:35 Uhr)

  19. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.10.2019
    Beiträge
    51

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Eine Alternative ab Suorva, die mir auch sehr gut gefallen hat, ist der Direktaufstieg zum Sliehkkojavrre hinter dem Staudamm. 300 hm Kaltstart zu dem See und danach zwischen 800 und 1000 m zu den Atjek Seen. Da ist nichts verblockt, leichtes Gelände. Die Gassalahko Ebene hätte ich auch gern gesehen, habe aber vor Ort umdisponiert. In zwei Tage bis dahin halte ich aber für sehr gut machbar. Bei gutem Wetter ist das auch schneller gelaufen. Man macht ja kaum Höhenmeter.

  20. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.514

    AW: Padjelantaleden/Sarek Fragen Antworten Rund um Ritsem/Kvikkjokk

    Ab 10.08. wird die Storlule bei Ritsem wieder betrieben, kann es nur nicht verlinken weil es aus der FB Gruppe kommt.

    Edit: Tjacko AB
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

Seite 24 von 28 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)