Rodneigebirge

Aus Outdoor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rodneigebirge, Berg Rebra

ALLGEMEINE TOURENBESCHREIBUNG

Die Tour geht durch ein wunderschönes rumänisches Gebirge, das man so schnell nicht mehr vergessen wird. Man fährt nach Borsa und steigt dann von da aus auf über 2000m auf, bis man auf der Spitze des Pietrosul steht, von wo man eine fantastische Rundumsicht hat. Diese Gegend ist ein geschütztes Reservat, wo man wenn möglich auf den vorgegebenen Zeltplätzen campen sollte, wenn das aber nicht geht, weil man z.B. von der Dunkelheit überrascht wurde, kann man auch sonst an passenden Stellen campen. Auf manchen Strecken herrscht etwas Wassermangel, weshalb man die Karten eingehend studieren sollte, da die Wasserstellen in einem Fall 6 Stunden Wanderung voneinander entfernt liegen. Vom Pietrosul läuft man dann über passable Trampelpfade etwa 3 Tage lang über die Kämme bis ins Lala Reservat, das eigentlich eher ein wasserreicher Kessel ist. Von hier aus ist es noch ein halber Tag bis zum Rotunda-Pass, wo es eine einfache Bergunterkunft gibt. Hier geht das Rodneigebirge dann in das Suhardgebirge über.

Besonderheiten technischer Art

  • Schwierigkeitsgrad der Tour und Länge: Die Tour ist etwas anspruchsvoller, da es sich um ein Hochgebirge handelt. Die Tour ist etwa 70 km lang wofür man 4 Tage braucht.
  • Anfahrt: Es gibt Busverbindungen nach Borsa und etwas unterhalb vom Rotunda-Pass eine Zugverbindung. Es ist aber problemlos zu trampen.
  • Nahrungsversorgung: Nahrung kauft man in Borsa. in der kleinen Unterkunft am Rotunda-Pass kann man was zu essen bekommen. Von Hirten kann man manchmal Käse bekommen.
  • Karten: Karten bekommt man hier
  • Notwendige Ausrüstung: Wanderstöcke
  • Klimainformationen: mild
  • Sonstige wichtige Besonderheiten: passabel erschlossener Naturpark, man darf allerdings nicht zu viel erwarten: Man hat eben eine ordentliche Karte und erkennbare Wege.

Wichtige GPS-Koordinaten der Tour

  • BORSA N47 39 30.0 E24 40 00.0
  • METER N47 36 15.0 E24 39 15.0
  • LEZER N47 35 55 E24 39 15.0
  • PIETR N47 35 55.0 E24 38 15.0
  • REBRA N47 35 15.0 E24 38 15.0
  • BUHAE N47 34 30.0 E24 38 00.0
  • CRUCE N47 34 20.0 E24 38 35.0
  • REBEDE N47 33 20.0 E24 39 35.0
  • NEGOI N47 33 30.0 E24 40 50.0
  • PUZDE N47 34 35.0 E24 43 45.0
  • GALAT N47 34 35.0 E24 46 35.0
  • GARGA N47 34 35.0 E24 47 55.0
  • VGARG N47 33 55.0 E24 48 55.0
  • OMULU N47 32 55.0 E24 49 00.0
  • NETED N47 32 35.0 E24 51 30.0
  • INEU N47 31 30.0 E24 53 05.0
  • LAC N47 31 20.0 E24 53 05.0
  • LALA N47 31 30.0 E24 54 00.0
  • GAJEI N47 32 00.0 E24 55 30.0
  • NICHI N47 32 30.0 E24 59 05.0
  • ROTUN N47 32 35.0 E25 00 35.0

(Punkte sind in der richtigen Reihenfolge!)

Weitere Informationen

  • Autor(en): Simeon Lange (Buschtrommler)
  • Informationsseite(n):

Reisefieberseite -> Europa -> Rumänien

Rumänien

Bilder zu dieser Tour

Tourenbilder

Diskussion

Diskussion