Piatra Craiului / Königstein 1

Aus Outdoor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Winter auf dem Hauptkamm

ALLGEMEINE TOURENBESCHREIBUNG

Wohl eine der schönsten Touren in Rumänien, im einem der schönsten Gebirge. Die Tour läuft einfach den Hauptkamm entlang (besser von Nord nach Süd). Von Zarnesti gehts zur Curamtura-Hütte. Von dort steigt man weiter auf den Hauptkamm hoch (Turnurii). Dann einfach den Kamm bis zum Punkt "Sau din Fundurii" folgen. Dort rechts oder links vom Hauptkamm absteigen und zurück nach Zarnesti.

Besonderheiten technischer Art

  • Schwierigkeitsgrad der Tour und Länge: Im Sommer können geübte Läufer die Tour an einem Tag machen (>12h!!) Besser ists aber die Tour in 2-3 Tagen zu machen. Der Hauptkamm hat eine Länge von ca. 12km, mit etlichen Höhenmetern die es zu bezwingen gilt. Eine anspruchsvolle Tour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordert. Im Winter nur sehr erfahren Alpinisten zu empfehlen.
  • Anfahrt:Am besten von Brasov (Kronstadt) mit dem Zug nach Zarnesti
  • Nahrungsversorgung: In Zarnesti gibts einpaar kleinere Geschäfte wo man Verpflegung bekommt. Ansonsten Brasov.
  • Unterkunft: Curmatura-Hütte, auf dem Hauptkamm gibt es 3 Notunterkünfte (Plastik-Kugeln)in denen man nächtigen kann.
  • Karten: carpati.org Ansonsten kann man Karten auf der Curmatura-Hütte und im Nationalpark Besucherzentrum erstehen. Oder in Buchläden in Brasov.
  • Notwendige Ausrüstung: Keine Spezielle Ausrüstung notwendig
  • Klimainformationen:
  • Sonstige wichtige Besonderheiten: Im Piatra Craiului Gebirge kann man auch hervorragend klettern. Von klassischen alpinen Anstiegen (Westseite) bis zu Sportkletterrouten (Zarnesti-Schlucht) gibts alle. Kletterführer gibts hier und auf roclimbing.net

Wichtige GPS-Koordinaten der Tour

Weitere Informationen

Bilder zu dieser Tour

Craiului / Königstein 1 Tourenbilder

Diskussion

Diskussion