Norge på langs

Aus Outdoor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Norge på langs (dtsch. Norwegen der Länge nach), Abk. NPL, heißt Norwegen der Länge nach zu Fuß, mit Ski oder entlang der Küste mit dem Kajak zu durchqueren. Die traditionellen Start- und Endpunkte sind der Leuchtturm am Kap Lindesnes ganz im Süden des Landes und das Nordkap, alternativ die Halbinsel Nordkinn, als den nördlichsten Punkt des europäischen und norwegischen Festlandes.

Eine feste oder vorgegeben Route gibt es nicht, auch keine Wegbeschreibung, Daten für den GPS-Empfänger oder einen fertigen Satz Wanderkarten. Die ursprüngliche Route führte ausschließlich durch Norwegen. Für diese heute wenig genutzte Strecke müssen große unwegsamme Gebiete ohne Hütten und Versorungsmöglichkeiten durchquert werden. Heute wird meist für kurze Abschnitte in Lappland auf das schwedische und finnische Wege- und Hüttennetz zurückgegriffen. Norwegische Wanderer sind bestrebt, diesen Anteil möglichst klein zu halten.

Je nach Tourenwahl ist die Strecke zwischen 2.600 und 3.000 Kilometer lang. Sommerwanderungen über die komplette Strecke haben sich bei 3 bis 4 Monaten eingependelt.

Literatur

Blogs/Webseiten mit Tourberichten

Weblinks