Burgensteig (Teutoburger Wald)

Aus Outdoor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Burgensteig (X 2 des Teutoburger-Wald-Vereins) führt über 92 km in nord-südlicher Richtung von Porta Westfalica nach Höxter, die zahlreichen Burgen und Schlösser am Wege haben den Namen Burgensteig geprägt.

Markierung

Der Burgensteig ist durchgängig mit einem weißen „X“ auf schwarzem Grund markiert, bei Bedarf wird die Wanderwegnummer dem "X" beigestellt.

Streckenverlauf

Porta Westfalica – Weserfähre Veltheim – Varenholz – Heidelbeck – Burg Sternberg – Barntrup – Schieder – Schwalenberg – Marienmünster – Lütmarsen – Höxter


An-/Abreise

Die Anreise kann per Bahn zum Bahnhof Porta Westfalica erfolgen.

Die Abreise kann per Bahn ab Höxter Bhf. erfolgen.

Versorgung

Die Versorgung mit Lebensmitteln ist ohne Probleme in den am Weg liegenden Ortschaften möglich.

Karten

Wanderkarten im Maßstab 1:25000: Nordlipp. Bergland und Lipp. Südosten


Route, Höhenprofil und Track

Burgensteig auf Wanderroutenplaner NRW

Weitere Informationen

Tourenbilder