Alborzgebirge

Aus Outdoor Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Alborzgebirge bei Lamissar

Das Alborzgebirge im Iran erstreckt sich zwischen dem zentralen Hochland des Iran und dem Kaspischen Meer. Dieses Gebirge beeindruckt vor allen durch seine Schroffheit und Farben. Wer noch dazu die Burgen der Assassiniden anschauen will (ist allerdings nicht viel davon übrig) ist in der Alamutregion richtig.

Von Qazvin aus fährt man am besten nach Razmian, einem Dorf in einem Quertal des Alborzgebirges. Zu jeder Seite sieht man über 2000m hohe Gebirgsketten, die Schnee auf den Gipfeln haben. Wenn man nun etwa 6km Richtung Norden läuft (was in diesem Gebirge recht anstrengend sein kann, da es kaum Wege gibt), kommt man zur Burg Lamissar, die eine der besterhaltensten Burgen der Region ist. Trotzdem sieht man nur etwas Gemäuer, die Aussicht ist aber fantastisch.

Die einfachste Möglichkeit ist jetzt natürlich wieder zurück zum Dorf zu laufen, wer allerdings mutig ist, kann (allerdings nur im Hochsommer) bis zum Kaspischen Meer laufen. Das würde allerdings wegen der Schwierigkeit des Geländes einige Tage dauern. Zur Absicherung kann man sich auch von Einheimischen führen lassen.

Besonderheiten technischer Art

  • Schwierigkeitsgrad der Tour und Länge: variabel, kann man einrichten wie man will.
  • Anfahrt: von Qazvin mit dem Taxi nach Razmian
  • Nahrungsversorgung: Proviant aus Qazvin mitnehmen
  • Karten: Es gibt keine wirklich guten Irankarten. Die russischen Militärkarten bekommt man bei Daerr, iranische Karten sind nicht gut genug.
  • Notwendige Ausrüstung: Filter, falls man mal Wasser findet...
  • Klimainformationen: warm bis kalt, abhängig von der Höhe
  • Sonstige wichtige Besonderheiten: nicht erschlossen.

Wichtige GPS-Koordinaten der Tour

keine Ahnung.

Weitere Informationen

  • Autor(en): Simeon Lange (Buschtrommler)
  • Informationsseite(n):

Reisefieberseite -> Iran

Iranische Karten - nicht toll, aber die besten erhältlichen Karten!

Siehe auch

Iran

Bilder zu dieser Tour

Tourenbilder

Diskussion

Diskussion