Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • barleybreeder
    Lebt im Forum
    • 10.07.2005
    • 6477

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

    Hab meine 3 Stück aus Kanada, ist dann eben kein billiger Spaß..

    Hier noch mal wie sich bei mir der Preis zusammengesetzt hat.
    http://barleybreeder.wordpress.com/2010/07/25/muckenschutz-fur-norwegen/
    Barleybreeders BLOG

    Kommentar


    • Fjaellraev
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.12.2003
      • 13835

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

      Zitat von Chiloe Beitrag anzeigen
      Naja, ist doch "the same procedure as every year", oder?
      Definitiv nicht. Das hängt stark vom Wetter ab wie sich die Mückenbrut entwickelt. Es gibt Jahre in denen hat man absolut keine Probleme und Jahre da hilft es nichtmal etwas sich über der Baumgrenze aufzuhalten.

      Gruss
      Henning
      Es gibt kein schlechtes Wetter,
      nur unpassende Kleidung.

      Kommentar


      • Gast-Avatar

        #23
        AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

        Es hängt nur von der Jahreszeit ab.
        Ansonsten hat man immer Mücken dort oben, besonders Juni bis August. Dann ist ein Netz und mückendichte Kleidung sehr angesagt.
        Weniger wird es wenn der erste Nachtfrost durch ist.

        Kommentar


        • LihofDirk
          Freak

          Liebt das Forum
          • 15.02.2011
          • 13146

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

          Mückendicht werden Socken nach meiner Erfahrung, wenn man zwei paar übereinander zieht. Dann geht sogar das abendliche rumschlappen in Badelatschen oder Sandalen.
          Ob die Füße mit zwei paar Socken noch auslüften steht auf einem anderen Blatt ...

          Kommentar


          • Fjaellraev
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.12.2003
            • 13835

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

            Zitat von Yrr Beitrag anzeigen
            Es hängt nur von der Jahreszeit ab.
            Definitiv nicht, das Wetter spielt wirklich eine grosse Rolle.
            Zitat von Yrr Beitrag anzeigen
            Ansonsten hat man immer Mücken dort oben, besonders Juni bis August.
            Natürlich hat man Mücken, aber die Menge, und auch die örtliche Verbreitung kann sehr stark variieren.
            Zitat von Yrr Beitrag anzeigen
            Dann ist ein Netz und mückendichte Kleidung sehr angesagt.
            Netz? Das wünsche ich mir nur gelegentlich wenn es gerade mal ganz schlimm ist, aber spätestens nach einer Woche sind mir die Viecher soweit egal dass ich es nicht mehr vermisse... Ist aber sicher eine sehr persönliche Sache.
            Zitat von Yrr Beitrag anzeigen
            Weniger wird es wenn der erste Nachtfrost durch ist.
            Richtig.

            Gruss
            Henning
            Es gibt kein schlechtes Wetter,
            nur unpassende Kleidung.

            Kommentar


            • Gast-Avatar

              #26
              AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

              Definitiv nicht, das Wetter spielt wirklich eine grosse Rolle.
              Nur in sehr trockenen Sommern.
              Dann ist es etwas weniger.
              Ausser in den bewaldeten Flusstälern. Wo meine Hütte steht z.B.

              Kommentar


              • destroyed
                Gerne im Forum
                • 05.04.2009
                • 90

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                Ich werde wohl die Variante mit der Regenjacke durchziehen, ein gewachstes Hemd dürfte nicht viel luftiger sein. Für untenrum werd ich mir wohl noch eine G1000 spendieren.
                The Road Goes Ever On

                Kommentar


                • nosports
                  Dauerbesucher
                  • 26.02.2007
                  • 790

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                  Ich wurde bei einen "Blitzbesuch" in Schweden von Einheimischen mit Pinewood Klamotten einkleidet.
                  Das TC1200 ist auch ein 65/35 Mix und kostet nur ein Bruchteil von G1000 Klamotten.
                  Die Klamotten bekommst auch in D für wenig Geld.

                  Kommentar


                  • heron
                    Fuchs
                    • 07.08.2006
                    • 1745

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                    Ich werde mich dieses Jahr auch mit 35 Milliarden meiner kleinen Freunde in der nördlichsten Ecke von Finnland treffen - Anfang Juli bis Anfang August ;) - von wegen Solotour!
                    Da ich in Grönland und im Yukon schon keine Probleme mit den bestioles hatte werde ich wieder nur mein Kopfnetz mitnehmen. Ein bis drei Schichten - Merino Kurzarm, RaidLight Shirt und allenfalls noch Windshirt reicht aus, ausreichend weite Hose dannkommen sie nicht an die Haut. Durch die normalen Socken und auch das Mesh der Schuhe stechen sie durch, die Sealskinz schaffen sie nicht.
                    Für mich sind die integraler Teil der Landschaft und Erfahrung da draussen
                    Ich habe keine grossen Ambitionen. Still sitze ich und betrachte wohlgemut das Gewimmel der Welt.
                    Ich benötige nur so viel, wie ich mir ohne Anstrengung und Demütigung beschaffen kann. (György Bálint)

                    Kommentar


                    • Sapmi
                      Fuchs
                      • 20.11.2005
                      • 2329

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                      Zitat von Sapmi Beitrag anzeigen
                      eine alte Version der JW Northpants

                      Zitat von paddel Beitrag anzeigen
                      Genau die habe ich als nicht "stichsicher" in Erinnerung.
                      Echt? Vielleicht war's dann nochmal ein anderes Modell (meine hatte ich 2001 gekauft). Jedenfalls hat da bei mir nie jemand durchgepiekst.
                      Kilpailu ei kuulu erämaahan
                      ***********************
                      Der Mensch, der allein reist, kann sich heute auf den Weg machen; doch wer mit einem anderen reist, muss warten, bis dieser bereit ist. (H.D.Thoreau)

                      Kommentar


                      • Sapmi
                        Fuchs
                        • 20.11.2005
                        • 2329

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                        Zitat von heron Beitrag anzeigen
                        Ich werde mich dieses Jahr auch mit 35 Milliarden meiner kleinen Freunde in der nördlichsten Ecke von Finnland treffen - Anfang Juli bis Anfang August ;) -
                        Wo denn genau in der nördlichsten Ecke? Und bist Du in den letzten Jahren mal um die Zeit dort gewesen? Ich hab nämlich in den letzten Jahren jeweils im August im Nordosten (Kevo/Kaldoaivi) nur sehr wenige Mücken gehabt, und von Einheimischen wurde mir jetzt schon mehrmals erzählt, dass es sich in den Gemeindegebieten Inari und Utsjoki seit einigen Jahren selbst im Juni/Juli stark in Grenzen halten würde, also schon ewig keine richtigen Mückenplagen mehr und man mache sich Sorge um die Vögel, die dann zu wenig zu futtern kriegen usw.
                        Kilpailu ei kuulu erämaahan
                        ***********************
                        Der Mensch, der allein reist, kann sich heute auf den Weg machen; doch wer mit einem anderen reist, muss warten, bis dieser bereit ist. (H.D.Thoreau)

                        Kommentar


                        • heron
                          Fuchs
                          • 07.08.2006
                          • 1745

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                          Zitat von Sapmi Beitrag anzeigen
                          Wo denn genau in der nördlichsten Ecke? Und bist Du in den letzten Jahren mal um die Zeit dort gewesen? Ich hab nämlich in den letzten Jahren jeweils im August im Nordosten (Kevo/Kaldoaivi) nur sehr wenige Mücken gehabt, und von Einheimischen wurde mir jetzt schon mehrmals erzählt, dass es sich in den Gemeindegebieten Inari und Utsjoki seit einigen Jahren selbst im Juni/Juli stark in Grenzen halten würde, also schon ewig keine richtigen Mückenplagen mehr und man mache sich Sorge um die Vögel, die dann zu wenig zu futtern kriegen usw.
                          Hab ich übersehen - daher die späte Antwort:
                          Ich fliege nach Ivalo und dann mit Boot und zu Fuss durch Vätsäri und Kaldoaivi bis nach Nuorgam mit einem Resupply in Sevettijärvi.
                          Ich habe keine grossen Ambitionen. Still sitze ich und betrachte wohlgemut das Gewimmel der Welt.
                          Ich benötige nur so viel, wie ich mir ohne Anstrengung und Demütigung beschaffen kann. (György Bálint)

                          Kommentar


                          • Sapmi
                            Fuchs
                            • 20.11.2005
                            • 2329

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                            Zitat von heron Beitrag anzeigen
                            Ich fliege nach Ivalo und dann mit Boot und zu Fuss durch Vätsäri und Kaldoaivi bis nach Nuorgam mit einem Resupply in Sevettijärvi.
                            Oh, das klingt gut!
                            Kaldoaivi ist auch eine meiner Lieblingsgegenden. Wie sieht denn Deine Vätsäri-Route aus? Kenne das Gebiet leider bisher so gut wie gar nicht (abgesehen von dem Stückchen Saamen Polku östlich der Straße, das so etwa an der Grenze zwischen Kaldoaivi/Vätsäri verläuft), bin aber an der Ecke Nellim/Piilolan Polku interessiert.

                            On-topic: Wie weiter oben gesagt, ich denke, es besteht Hoffnung, dass sich die Mückenplage dort in Grenzen halten wird. Dazu kommt, dass der Frühling in FIN-Lappland wohl auch sehr trocken gewesen sein soll, was im Allgemeinen auch eher zu geringerem Mückenaufkommen führt.
                            Kilpailu ei kuulu erämaahan
                            ***********************
                            Der Mensch, der allein reist, kann sich heute auf den Weg machen; doch wer mit einem anderen reist, muss warten, bis dieser bereit ist. (H.D.Thoreau)

                            Kommentar


                            • heron
                              Fuchs
                              • 07.08.2006
                              • 1745

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                              Zitat von Sapmi Beitrag anzeigen
                              Oh, das klingt gut!
                              Kaldoaivi ist auch eine meiner Lieblingsgegenden. Wie sieht denn Deine Vätsäri-Route aus? Kenne das Gebiet leider bisher so gut wie gar nicht (abgesehen von dem Stückchen Saamen Polku östlich der Straße, das so etwa an der Grenze zwischen Kaldoaivi/Vätsäri verläuft), bin aber an der Ecke Nellim/Piilolan Polku interessiert.

                              On-topic: Wie weiter oben gesagt, ich denke, es besteht Hoffnung, dass sich die Mückenplage dort in Grenzen halten wird. Dazu kommt, dass der Frühling in FIN-Lappland wohl auch sehr trocken gewesen sein soll, was im Allgemeinen auch eher zu geringerem Mückenaufkommen führt.
                              OT: Ich war noch nie dort - aber vorhaben tu ich:
                              Airport - Ivalojoki bis Ivalo runter, am rechten Arm vor dem grossen Meer aussteigen und in den Seitenarm Nangovuono des Inarisees bis Nellim oder kurz davor paddeln, dann über den Trail bis Kessijärvi und weiter Nammijärvi, Abstecher zum Dreiländereck und an der Grenze FIN-NO nach Norden bis Rajapää und dann nach Sevetti. Alternativ nach Piilola direkt nach Norden zur Suolistaipale und Sevetti.
                              Von da am Saamenpolku bis zum Nätäämöjoki, den runter, wieder zurück auf den Trail, bis zum Pulmankijoki (eventuell je nach Zeit auch bis Vetsijärvi), Pulmankijoki paddeln ab da wos geht bis zum Pulmankijärvi. Finish in Nuorgam, wenn ich ganz super drauf bin noch bis Utsjoki weiter ...


                              Ja, ich denke auch die Chancen stehen gut - trocken und aussergewöhnlich warm, hoffe eher, dass es keinen fireban gibt ...
                              Jedenfalls werde ich gar kein DEET mitnehmen - und hoffentlich nicht bereuen
                              Ich habe keine grossen Ambitionen. Still sitze ich und betrachte wohlgemut das Gewimmel der Welt.
                              Ich benötige nur so viel, wie ich mir ohne Anstrengung und Demütigung beschaffen kann. (György Bálint)

                              Kommentar


                              • Gast-Avatar

                                #35
                                AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                Gibt es aktuelle Informationen über die diesjährige Mücken-Population in Lappland (Sarek)?
                                Wir sind erst Anfang-Mitte August dort und eigentlich mache ich mir insbesondere in den höheren Lagen 0 Gedanken aber meine Freundin reagiert leicht allergisch auf die Viecher; da kann eine kurze Traverse eines Tals schon mal unangenehm werden...

                                Kommentar


                                • Reichhi
                                  Dauerbesucher
                                  • 18.04.2010
                                  • 719

                                  • Meine Reisen

                                  #36
                                  AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                  OT: Kann dir nichts aktuelles berichten, aber DEET und nen Moskitokopfnetz nehmt ihr ja mit? Damit kann man mM auch eine Mückenplage aushalten, solange man dort eben nicht essen oder zelten will.
                                  Gerüchten zu folge soll aber dieses Jahr recht mygga optimal sein, im Sinne von vielen Larven. Stand mal hier in der lokalen Zeitung ohne dass jetzt darauf verwiesen wurde, dass es nur hier oder in ganz Schweden so sei...
                                  Komischer weise war die letzte Woche beim Angeln keine Mückeninvasion um mich herum. 2 Wochen vorher war das anders. Und beide male waren es die gleichen Witterungsbedingungen: Windstill und Abendstunden
                                  .........."Do not talk the walk; walk the walk." .............."He who can, does. He who cannot, teaches."

                                  Kommentar


                                  • Mupftele
                                    Erfahren
                                    • 18.05.2010
                                    • 155

                                    • Meine Reisen

                                    #37
                                    AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                    Noch mal ne Sache zu G1000:

                                    Wir waren im August in Lappland. Da ich extrem anfällig gegenüber Mücken bin (nicht nur, dass die Biester mich mögen, mein Körper reagiert auf extrem auf einzelne Stiche) hatte ich meine G1000-Hose angezogen. Meinem Partner war das viel zu warm, er hatte einfach Shorts an.

                                    Die Mücken hatten kein Interesse an ihm. Sie ignorierten seine nackten (nicht einmal mit DEET eingesprühten Beine) und versuchten krampfhaft, durch meinen G1000 Stoff durchzudringen. Und sie schafften es!

                                    Mein Fazit: Wenn man wirklich bei Mücken begehrt ist, hilft nur pures Gift. Oder Lagerfeuer. Ansonsten einfach mit jemandem zusamme wandern, der noch beliebter ist als man selbst.
                                    Auf Kleidung (selbst mücken- und dornendicht) würde ich mich nicht verlassen!

                                    Kommentar


                                    • Gast-Avatar

                                      #38
                                      AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                      Windstill und Abendstunden
                                      In den Schären kommen die erst richtig wenn die Sonne untergeht...
                                      Letztens in den Schären waren es mehr als die letzten Jahre.
                                      Und der Schnee kam im letzten Herbst sehr früh und blieb durchgehend liegen, was ein guter Schutz für alle Insekten war.

                                      In Lappland waren es auch 24 Grad heute, und es ist relativ feucht und gewittrig . Ich denke es kann ordentlich Mücken geben. Aber vorhersagen wie es wird wenn man dort ist kann man sowieso nicht so recht. Es ist nur sicher dass ich "mückendichte" Sachen mitnehmen werde wie immer...
                                      Zuletzt geändert von jaerven; 29.06.2011, 18:35.

                                      Kommentar


                                      • Reichhi
                                        Dauerbesucher
                                        • 18.04.2010
                                        • 719

                                        • Meine Reisen

                                        #39
                                        AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                        OT: @Jaerven: Wo geht es denn dieses mal hin? Sarek? ;)
                                        .........."Do not talk the walk; walk the walk." .............."He who can, does. He who cannot, teaches."

                                        Kommentar


                                        • Baerli
                                          Gesperrt
                                          Erfahren
                                          • 13.01.2011
                                          • 346

                                          • Meine Reisen

                                          #40
                                          AW: Mückendichte Kleidung in Lappland Pflicht?

                                          Zitat von Wumbaba Beitrag anzeigen
                                          Noch mal ne Sache zu G1000:

                                          Wir waren im August in Lappland. Da ich extrem anfällig gegenüber Mücken bin (nicht nur, dass die Biester mich mögen, mein Körper reagiert auf extrem auf einzelne Stiche) hatte ich meine G1000-Hose angezogen. Meinem Partner war das viel zu warm, er hatte einfach Shorts an.

                                          Die Mücken hatten kein Interesse an ihm. Sie ignorierten seine nackten (nicht einmal mit DEET eingesprühten Beine) und versuchten krampfhaft, durch meinen G1000 Stoff durchzudringen. Und sie schafften es!

                                          Mein Fazit: Wenn man wirklich bei Mücken begehrt ist, hilft nur pures Gift. Oder Lagerfeuer. Ansonsten einfach mit jemandem zusamme wandern, der noch beliebter ist als man selbst.
                                          Auf Kleidung (selbst mücken- und dornendicht) würde ich mich nicht verlassen!
                                          Es gibt auch Arbeitsklamotten die mit Permethrin dauerhaft imprägniert sind. Die sind auch moskitodicht und haben den zusätzlichen Effekt dass das Permithrin als Kontaktgift für Insekten wirkt(ab und zu gibt es Werbung dafür in den Baumärkten, meist wird mit dem "hot feet" Effekt gegen Zecken geworben). Entweder sie sterben bei längerer Berührung mit dem Textil oder sie werden betäubt und fallen ab. Viel Zeit würde ihnen also nicht bleiben, wenn sie trotzdem versuchen durch die Hose zu stechen.
                                          Allerdings wird solche Kleidung für Landschaftsgärtner und Forstarbeiter hergestellt, man sieht dann eben auch dementsprechend aus. Auch habe ich keine Ahnung ob sich die Kleidung für längere Touren eignet.
                                          Eine eigene, unimprägnierte Hose mit Permethrin zu tränken bzw zu imprägnieren ist wenig dauerhaft (könnte sogar sein dass der Effekt dann nur wenige Tage anhält).
                                          Dazu folgendes Zitat von tropicare.eu, wobei es hier um Moskitonetze geht (die Firma hinter Care-plus):

                                          Can I impregnate my mosquito net myself?

                                          An impregnated Mosquito net can be re-impregnated. For other nets, it depends on the fibre used to make the net. For the insecticide to adhere properly to the fibres, a mosquito net must be made of 3 multifibres, each consisting of 20 fibres.

                                          Grüße
                                          der Bär

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X