Campingplatz in Aviemore?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Struppi
    Anfänger im Forum
    • 30.10.2009
    • 42

    • Meine Reisen

    Campingplatz in Aviemore?

    Moin zusammen,

    am Montag geht's los nach Schottland. Nach einer Runde durch die Cairngorms will ich weiter von Dalwhinnie nach Ft. William - da kommt meine Frage:
    Weil ich bekennender Langschläfer bin, möchte ich so nah wie möglich an der Bushalltestelle/Bahnhof übernachten, um morgens von Aviemore nach Dalwhinnie zu fahren (außerdem kann ich in Aviemore nochmal einkaufen).
    In Aviemore gibt's einen Campingplatz, aber der scheint zum einen mehr für Caravans zu sein und zum anderen habe ich mehrfach gelesen, das der Boden heftig steinig sein soll (heringsmordend). Ich gehe mal nicht davon aus, das auf dem CP genügend größere Brocken rumliegen, um das Zelt damit abspannen zu können. Hat irgendjemand zufällig mit diesem CP Erfahrung? Ist der für eine Nacht akzeptabel oder sollte ich lieber (aus welchen Gründen auch immer) in Coylumbridge übernachten und morgens die gut 3 km laufen?

    Grüße
    Gerd

  • Borderli
    Fuchs
    • 08.02.2009
    • 1700

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Campingplatz in Aviemore?

    Den Campingplatz in Aviemore kenne ich nicht; der in Coylumbridge hat mir (im Vorbeigehen) nicht gefallen (sehr subjektiver Eindruck).
    Wäre ein Hostel eine Alternative??

    Kommentar


    • Struppi
      Anfänger im Forum
      • 30.10.2009
      • 42

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Campingplatz in Aviemore?

      Hm, Hostel wäre nur bei genügend wetterbedingtem Leidensdruck eine Alternative. Schön muß der Platz auch nicht sein - ich will ja nur einmal übernachten und dabei Komfort einer Dusche (und eines Pubs in der Nähe ) genießen, bevor ich nach Dalwhinnie fahre und weiterlaufe.

      Kommentar


      • Nic
        Dauerbesucher
        • 03.02.2008
        • 610

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Campingplatz in Aviemore?

        Zitat von Borderli Beitrag anzeigen
        Den Campingplatz in Aviemore kenne ich nicht; der in Coylumbridge hat mir (im Vorbeigehen) nicht gefallen (sehr subjektiver Eindruck).
        Ich war zwar auch noch auf keinem der genannten, aber der in Coylumbridge erschien mir aus einigen TGO-Challenge Berichten her doch recht schoen zu sein? Der am Loch Morlich ist eigentlich fast immer total ueberfuellt (ist auch ein bisschen ausserhalb, aber der Bus zum Cairngorm Ski Centre haelt direkt davor), und der in Aviemore selbst ist ziemlich teuer - daher: wenn ich die Wahl haette, wuerde ich den in Coylumbridge nehmen

        Der liegt uebrigens auch auf der Strecke des Cairngorm-Busses, man muss also nicht zwangslaeufig hinlaufen.
        Hillwalking and Backpacking Trips

        Kommentar


        • Borderli
          Fuchs
          • 08.02.2009
          • 1700

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Campingplatz in Aviemore?

          Ich habe vom Waldweg (Richtung "Picadilly") nur die Buckelpisten im Wald gesehen, und dachte mir: "Gut, dass ich im Hostel war". Wie gesagt, sehr subjektiver Eindruck.
          Die facilities waren zu weit weg, um dazu etwas sagen zu können.

          Kommentar


          • Nic
            Dauerbesucher
            • 03.02.2008
            • 610

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Campingplatz in Aviemore?

            Buckelpisten?

            Aha, deshalb heisst es wahrscheinlich auf der Website:

            "Come and enjoy a wild camping experience but with the added bonus of modern facilities"
            Hillwalking and Backpacking Trips

            Kommentar


            • Borderli
              Fuchs
              • 08.02.2009
              • 1700

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Campingplatz in Aviemore?

              Stimmt. Mein erster Eindruck war, dass die Leute da "wild" zelten. Bei genauerem Hinsehen sah ich dann die campsite diskret im Hintergrund. Wer gerne unter Kiefern zeltet, in der Nähe eines viel begangenen Spazierweges, ist dort sicherlich gut aufgehoben.

              Kommentar


              • Struppi
                Anfänger im Forum
                • 30.10.2009
                • 42

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Campingplatz in Aviemore?

                Zitat von Nic Beitrag anzeigen
                Der liegt uebrigens auch auf der Strecke des Cairngorm-Busses, man muss also nicht zwangslaeufig hinlaufen.
                Ah, daß da ein Bus fährt, wußte ich nicht. Hätte ich mir aber auch denken können. Dann werde ich mal die timetable ergooglen. THX!

                Kommentar


                • Struppi
                  Anfänger im Forum
                  • 30.10.2009
                  • 42

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Campingplatz in Aviemore?

                  Zitat von Nic Beitrag anzeigen
                  Aha, deshalb heisst es wahrscheinlich auf der Website:

                  "Come and enjoy a wild camping experience but with the added bonus of modern facilities"
                  Super, wenn mir das Wild Camping in den Tagen vorher in den Cairngorms nicht gereicht hat, kann ich da ja nochmal ein richtig wildes Naturerlebnis haben

                  Zitat von Borderli Beitrag anzeigen
                  Wer gerne unter Kiefern zeltet, in der Nähe eines viel begangenen Spazierweges, ist dort sicherlich gut aufgehoben.
                  Der Spazierweg wird für eine Nacht wahrscheinlich weniger stören als die Hauptstraße in Aviemore. Oder Schnarcher im Hostel...
                  Obwohl... Kiefern? Bäume? Midges?

                  Ich werd's mir auf jeden Fall mal anschauen. Danke für die Meinungen!

                  Kommentar


                  • Gast-Avatar

                    #10
                    AW: Campingplatz in Aviemore?

                    ich selber kenn den platz in aviemore nicht, hab nur immer die menschenmassen an ausländischen touristen dahin strömen sehen ... aber wenn du ein wenig zeit hast, geh einfach den fluss n stück aufwärts oder abwärts... so ne meile raus aus der stadt... da findest du am fluss relativ schöne wildplätze... die midges wirste überall haben. wobei ich für flussabwärts bin, denn aufwärts haste den blöden golfplatz und die ganzen schafweiden.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X