Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • barleybreeder
    Lebt im Forum
    • 10.07.2005
    • 6477

    • Meine Reisen

    Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

    So wie es aussieht geht es für und 2 Kollegen im August zum Trekking nach Island. Für mich und einen dieser 2 wird es die 2. Tour auf die Insel (Laugarvegur; Kjalvegur). Für den Dritten im Bunde ist die Insel Neuland.

    Die Tour ist nicht ganz anspruchslos, da es durch die größte Wüste Eurpas, die Odadarhaun geht. Zudem sind einige Furten zu meistern, von denen wir noch nicht sicher sind ob das alles so klappt. Wie es aussieht haben wir also einmal zuviel Wasser, das andere Mal zu wenig. Außerdem müssen wir mit Sandstürmen rechnen, na und halt 4 Jahreszeiten an einem Tag...

    So wie es aussieht sind 18 Lauftage geplant. Die Etappenziele aus oben genannten Gründen nicht frei wählbar.
    Auf der Hälfte der Strecke haben wir die Möglichkeit Verpflegung vorrauszuschicken. So müssen wir nur für 9 Tage Futter schleppen.

    Die gewählte Strecke ist aus verschiedenen Quellen zusammengebastelt, wir sind also nicht die ersten...
    Wenn es jemanden interessiert, ich stelle später noch eine .gpx Datei zur Ansicht bereit.

    Damit hier aber erst mal etwas Leben reinkommt wird der Dritte im Bunde mal sein Päckchen posten.

    Viele Grüße
    Basti
    Barleybreeders BLOG

  • Freak

    Lebt im Forum
    • 02.05.2006
    • 5217

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

    Für den Dritten im Bunde ist die Insel Neuland.
    Genau und der Dritte, das bin ich. Damit ist die Katze jetzt wohl offiziell aus dem Sack.

    Und als bekennender Packlsiten-Freak wollte ich mir es nicht entgehen lassen auch meine Packliste zu posten. Ich bin schon auf die Diskussionen gespannt.



    Und wie zu sehen ist, bin ich aus "Sicherheitsgründen" diesmal nicht UL unterwegs.
    Zuletzt geändert von Freak; 13.06.2009, 17:03.

    Kommentar


    • barleybreeder
      Lebt im Forum
      • 10.07.2005
      • 6477

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

      Bei mir siehts so aus das ich mit meinem Cousin teilweise den Kram teile...

      Der Lightwave ist fertig gepackt mit 7 Kilo Futter und 3 Liter Wasser...vermutlich wird es eher noch leichte, da wir anfangs keine 3 Liter Wasser brauchen.

      Meine....
      Cousin...
      Probegepackt...
      Zuletzt geändert von barleybreeder; 13.06.2009, 17:31.
      Barleybreeders BLOG

      Kommentar


      • paddel
        Fuchs
        • 25.04.2007
        • 1850

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

        Ich bin schon auf die Diskussionen gespannt.
        Was gibts denn da noch zu diskutieren?

        Bei mir wärs leichter mit der gleichen Ausrüstung, da ich einen Teil des Elektrokrams zuhause lassen würde

        Endlich gehts mal woanders hin als in den Harz

        Schöne Insel , viel Spaß dort!
        Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
        vorausgesetzt man hat die Mittel.

        W.Busch

        Kommentar


        • Freak

          Lebt im Forum
          • 02.05.2006
          • 5217

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

          Ich warte eigentlich auf die Leute die sagen: Nee, mit so'nem UL-Kram, das geht gar nicht!

          Kommentar


          • Carsten010

            Fuchs
            • 24.06.2003
            • 2074

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

            Sieht doch gut aus

            Ich versteh nur nicht warum Ihr offenbar zu zweit unterwegs seid und
            dann trotzdem 2 Zelte dabei habt...

            Oder hab ich da was falsch verstanden?

            ach halt...Ihr seid ja zu dritt, oder?
            Eine komplette UL-Ausrüstung in einem Shop gekauft

            Kommentar


            • barleybreeder
              Lebt im Forum
              • 10.07.2005
              • 6477

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

              Richtig..sind eigentlich 3 Packlisten...nur das ich mich um 2 kümmern muss...

              -----------------------------------

              So hier noch die angepeilte Route....http://www.box.net/shared/ck3palno89

              Falls die Furt an der Hütte Jökulheimar nicht möglich ist (erfahrenen wir hoffentlich noch von Thorsteen) solls entweder, wenn möglich über den Vatnajökull gehen, oder über die Veidivötn...
              Zuletzt geändert von barleybreeder; 13.06.2009, 18:02.
              Barleybreeders BLOG

              Kommentar


              • hrXXL
                Fuchs
                • 28.08.2007
                • 1771

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                mhm freak seine liste ist ja schon ok, aber mir würde da was fehlen.

                wenn man schon mal in island ist nimmt man auch eine badehose für die warmen quellen mit, nicht das diese erstarren, wenn du nackt rein gehst
                hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                Kommentar


                • loopzero
                  Erfahren
                  • 23.06.2006
                  • 391

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                  Ich will jetzt keinen neuen Thread aufmachen, deshalb bin ich mal so frech und häng mich hier mit meiner Packliste an. Geplant sind die "Islandklassiker" Laugarvegur und Kjalvegur.



                  Es muss noch leichter werden! Hab ihr ein paar Ideen? Investitionsbudget ist allerdings mit 150€ limitiert.

                  Kommentar


                  • Freak

                    Lebt im Forum
                    • 02.05.2006
                    • 5217

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                    Zitat von hrXXL Beitrag anzeigen
                    wenn man schon mal in island ist nimmt man auch eine badehose für die warmen quellen mit, nicht das diese erstarren, wenn du nackt rein gehst
                    Badehose? Hab doch 'ne zweite Unterhose.
                    Zuletzt geändert von Freak; 13.06.2009, 18:13.

                    Kommentar


                    • barleybreeder
                      Lebt im Forum
                      • 10.07.2005
                      • 6477

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                      Zitat von hrXXL Beitrag anzeigen
                      wenn man schon mal in island ist nimmt man auch eine badehose für die warmen quellen mit, nicht das diese erstarren, wenn du nackt rein gehst
                      Ich dachte das wäre klar gewesen..
                      wir müssens UL ja nicht Übertreiben..
                      Barleybreeders BLOG

                      Kommentar


                      • tah

                        Erfahren
                        • 25.01.2009
                        • 305

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                        Zitat von Freak Beitrag anzeigen
                        Ich warte eigentlich auf die Leute die sagen: Nee, mit so'nem UL-Kram, das geht gar nicht!
                        Hi Freak,

                        mit dem UL-Kram wird schon gehen - ist ja eher eine ebene Strecke:-)
                        Aber die Wasserration ist definitiv grenzwertig. Habe mal wie ihr im Sommer die Sprengisandur gemacht und bin mit 6 L auf einem Streckenabschnitt gerade so ausgekommen, da alle in den Karten vermerkten Wasserstellen zwar da, aber für mich unerreichbar waren. Die eigentlichen Bäche und Rinnsale waren auf einem 4 Tagesabschnitt komplett ausgetrocknet. Da unter den eigentlichen Bachbetten sich aber i.d.R. ein zeites Bachbett befindet und man dies gemeinerweise manchmal an eingebrochenen Stellen auch sehen kann, fließt das restliche Wasser eben unterirdisch. Seitdem habe ich in Island neben ausreichend Wasser (ich kannte das Wasser-knapp-Dilemma bereits von einer davor liegenden Tour) jetzt auch noch ca. 10 m Reepschnur dabei, um mit etwas Glück Wasser schöpfen zu können.

                        Das Nokia würde ich weglassen, kannst es dort ja eh nicht gebrauchen - und GPS ist mit dem Garmin dabei. Statt dessen vielleicht ein kleines Buch? Z. B. Cyrano de Bergerac kann man auf so einer Tour gut auswendig lernen und sich gegenseitig vorspielen. Kommt auch bei den Trollen und Elfen immer gut an:-)

                        Das Go lite wäre mir persönlich bei den Winden, die ich dort schon erlebt habe, zu wackelig. Hast ja zur Reserve das Bivy dabei:-)

                        Viele Grüße und tolle Erlebnisse, Tom.

                        PS: das es auch im Sommer richtig kalt werden kann (-15° bei einem Temperatursturz auf dem Hochplateau) ist Euch schon bekannt, wie ich glaube // aber vielleicht habt ihr Glück und es wird richtig Sommer, wie im letzten Jahr
                        Schnee ist auch nur schick aufgemachtes Wasser.

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11240

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                          Zwei naive Fragen von einem Nicht-Island-Kenner: Sind die Inov8-Schuhe - es sind ja im Prinzip nur bessere Laufschuhe - von der Schafthöhe her für die dortigen Verhältnisse wasserdicht genug? In Schottland wäre man damit nicht glücklich geworden: 10-15 cm Wattiefe braucht man dort offroad spätestens alle halbe Stunde. Und wie hält sich das textile Außenmaterial, wenn ihr mal durch Schotter/Geröllfelder gehen muss?

                          Pfad-Finder
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • hikingharry
                            Dauerbesucher
                            • 23.05.2004
                            • 788

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                            Habt Ihr schon Andrew Skurkas Island Seiten gelesen?

                            Gruß hikingharry

                            Kommentar


                            • Thorsteen
                              Fuchs
                              • 25.05.2007
                              • 1557

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                              Hallo!

                              @Freak

                              Nee du also mit so einem UL-Zeugs das geht aber nun wirklich nicht!

                              @loopzero

                              Denke viel tiefer wirste kaum noch kommen, der größte Punkt wäre eigentlich nur noch das Zelt wo du sparen könntest. Sonst wohl nur noch Grammschinderei.

                              @Barleybreeder

                              Ihr habt alle so hübsche Packlisten, da muss ich mich mit meiner ja richtig schämen. Und ihr habt weniger mit als ich, wobei ich noch paar Punkte hätte wo ich sparen könnte. Denk mal 1 Kg wäre schon noch drin, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Und irgend einer muss ja als abschreckendes Beispiel wie man es nicht machen sollte durch die Welt laufen.

                              Meine Liste: >>> Klick <<<

                              Torsten
                              Geprüfter Tungnaá-Bademeister

                              Kommentar


                              • Snuffy

                                Alter Hase
                                • 15.07.2003
                                • 3692

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                                Ein Kocher? Das glaub ich euch nicht. So wie ich euch kenne habt ihr mind 2 mit. Soviel zu UL
                                Das gleiche gilt für die Unterkunft und andere Punkte.

                                Snuffy
                                Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
                                dann weene keene Träne.
                                Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
                                und baum'le mit die Beene.


                                Kommentar


                                • Freak

                                  Lebt im Forum
                                  • 02.05.2006
                                  • 5217

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                                  @ tah
                                  Danke für die Hinweise.

                                  Zitat von Pfad-Finder
                                  Zwei naive Fragen von einem Nicht-Island-Kenner: Sind die Inov8-Schuhe - es sind ja im Prinzip nur bessere Laufschuhe - von der Schafthöhe her für die dortigen Verhältnisse wasserdicht genug?
                                  Wasserdicht genug sind sie, sind ja GTX-Schuhe.

                                  Zitat von Pfad-Finder
                                  Und wie hält sich das textile Außenmaterial, wenn ihr mal durch Schotter/Geröllfelder gehen muss?
                                  Das wird ich zeigen.

                                  Zitat von hikingharry
                                  Habt Ihr schon Andrew Skurkas Island Seiten gelesen?
                                  Selbstverständlich!

                                  Zitat von Thorsteen
                                  Nee du also mit so einem UL-Zeugs das geht aber nun wirklich nicht!


                                  Deine Liste ist doch aber auch sehr ordentlich!

                                  Zitat von Snuffy
                                  Ein Kocher? Das glaub ich euch nicht. So wie ich euch kenne habt ihr mind 2 mit. Soviel zu UL
                                  Das gleiche gilt für die Unterkunft und andere Punkte.
                                  Niemand ist hier UL unterwegs. Stimmt aber, wir haben 2 Zelte und 2 Kocher. Aber bei 3 Leuten sicherlich praktischer.

                                  Kommentar


                                  • barleybreeder
                                    Lebt im Forum
                                    • 10.07.2005
                                    • 6477

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                                    Zitat von loopzero Beitrag anzeigen
                                    Ich will jetzt keinen neuen Thread aufmachen, deshalb bin ich mal so frech und häng mich hier mit meiner Packliste an. Geplant sind die "Islandklassiker" Laugarvegur und Kjalvegur.

                                    Es muss noch leichter werden! Hab ihr ein paar Ideen? Investitionsbudget ist allerdings mit 150€ limitiert.
                                    Ich würde eventuell das Zelt austauschen, ist aber bei 150 Eus schwierig. Ansonsten sieht die Packliste schon mal nicht schlecht aus. Auf dem Kjalvegur reichen 500 ml mitgeführtes Wasser nicht unbedingt über den Tag. man läuft zwar die meiste Zeit neben einem Gletscherfluß. Wenn du das Wasser siehst willst du es aber sicher unbedingt trinken. Die Gehzeiten waren dort auch recht lang wenn ich mich recht erinnere, auch wenns die Km-Angaben nicht vermuten lassen.

                                    Zitat von tah Beitrag anzeigen
                                    Aber die Wasserration ist definitiv grenzwertig. Habe mal wie ihr im Sommer die Sprengisandur gemacht und bin mit 6 L auf einem Streckenabschnitt gerade so ausgekommen, da alle in den Karten vermerkten Wasserstellen zwar da, aber für mich unerreichbar waren....

                                    ....das es auch im Sommer richtig kalt werden kann (-15° bei einem Temperatursturz auf dem Hochplateau) ist Euch schon bekannt, wie ich glaube // aber vielleicht habt ihr Glück und es wird richtig Sommer, wie im letzten Jahr
                                    Das wir das mit dem wasser gut planen müssen ist klar. So wie es aussieht wird es zumindest auf einer Strecke von der Dynjufellhütte (bzw. Öskjuvatn) zur Kistufellhütte auf 2 Tagesetappen kein Wasser geben. Denke da sollte jeder so an die 4-5 Liter mitschleppen.

                                    Das man auf der Insel mit dem beschissensten Wetter überhaupt rechnen muss ist klar. (Starker Wind, horizontaler Regen, Temps um den Gefrierpunkt). Kleidungstechnisch bin ich so gerüstet das ich auch Temps. unter dem gefrierpunkt ab kann.

                                    Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
                                    Zwei naive Fragen von einem Nicht-Island-Kenner: Sind die Inov8-Schuhe - es sind ja im Prinzip nur bessere Laufschuhe - von der Schafthöhe her für die dortigen Verhältnisse wasserdicht genug? In Schottland wäre man damit nicht glücklich geworden: 10-15 cm Wattiefe braucht man dort offroad spätestens alle halbe Stunde. Und wie hält sich das textile Außenmaterial, wenn ihr mal durch Schotter/Geröllfelder gehen muss?
                                    Pfad-Finder
                                    Schafthöhe ist eigentlcih nur soweit interessant das kein Dreck reinkommt. Sumpf oder Morast gibts eher wenig. Wenns regnet versickert das Wasser wieder recht fix. Und gegen den Dreck gibts Gamaschen.

                                    Bei den Furten helfen auch keine hohen Schuhe mehr, dann ist umziehen angesagt...

                                    Wie die Inovs nach den Lavafeldern aussehen, darauf bin ich auch gespannt...vermutlich etwas verschlissener als nach ner Harzwanderung..

                                    Zitat von Thorsteen Beitrag anzeigen
                                    Hallo!
                                    @Barleybreeder

                                    Ihr habt alle so hübsche Packlisten, da muss ich mich mit meiner ja richtig schämen. Und ihr habt weniger mit als ich, wobei ich noch paar Punkte hätte wo ich sparen könnte. Denk mal 1 Kg wäre schon noch drin, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Und irgend einer muss ja als abschreckendes Beispiel wie man es nicht machen sollte durch die Welt laufen.

                                    Meine Liste: >>> Klick <<<

                                    Torsten
                                    Zitat von Snuffy Beitrag anzeigen
                                    Ein Kocher? Das glaub ich euch nicht. So wie ich euch kenne habt ihr mind 2 mit. Soviel zu UL
                                    Das gleiche gilt für die Unterkunft und andere Punkte.

                                    Snuffy
                                    UL macht bei uns nur einer...2 Kocher, 2 Zelte...der Freak kocht erstmal sein eigenes Süppchen...
                                    Ich spare eigentlich nur deshalb Gewicht damit ich unter Futter und Wasserrationen nicht zusammenbreche.

                                    @Freak
                                    Was mir noch aufgefallen ist..
                                    ein GPS reicht...brauchen wir nicht doppelt
                                    ein First Aid Kit reicht...
                                    ....sparst du noch mal 350 Gramm
                                    Barleybreeders BLOG

                                    Kommentar


                                    • Prachttaucher
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 21.01.2008
                                      • 11374

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                                      @barleybreeder

                                      Hallo Sebastian, wollte Dir Neoprensocken vorschlagen, aber ich sehe gerade, daß Du schon welche hast. Bei langen Furten sicher nicht verkehrt. Meine (von Prijon) passen recht gut in die Tevas und sind mit 144 g das Paar noch "schleppbar". Nehme die bisher zu Paddeln, aber sollte ich mal in solche Gefilde kommen...

                                      Gruß Florian

                                      Kommentar


                                      • barleybreeder
                                        Lebt im Forum
                                        • 10.07.2005
                                        • 6477

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Packlisten-Gebrabbel Island / 300km - 18 Tage

                                        Ja, Neosocken sind ein Muss für mich. Ich empfand es schon das letzte Mal auf dem Laugarvegur bei den sehr einfachen, kurzen Furten sehr unangenehm. Wassertemp. kurz über dem Gefrierpunkt. Wenn ich daran denke was und erwarten könnte....müssen die mit.
                                        Dieter Graser hat nach einer Extremfurt noch monatelang Probleme gehabt...leichte Erfrierungen..

                                        Bei mir sieht das Ganze dann so am Fuß aus...
                                        http://barleybreeder.wordpress.com/2009/05/18/317/

                                        Barleybreeders BLOG

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X