Langsua oder Rondane? Ein Rookie will alleine losziehen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DerNeueHeiko
    Fuchs
    • 07.03.2014
    • 2166

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Langsua oder Rondane? Ein Rookie will alleine losziehen

    Zitat von Eris Beitrag anzeigen
    @ Pekra62 Vielen Dank für die aufmunternden Worte. Es ist v.a. der Titel des Threads, der mich beschämt. Was hab ich mir denn nur dabei gedacht? Der Aquavit führte wohl zu jugendlichem Übermut.
    Da brauchst du dir keinen Kopp drum zu machen. Jeder war mal Rookie, viele von uns sind alleine losgezogen, manche mit mehr Plan, manche mit weniger. Tendenziell, wie das Leben so spielt, die jüngeren Rookies mit mehr Übermut und weniger Plan, die älteren mit mehr Plan ;) und kaum jemand hat es bereut. Deine Pläne klingen auch gar nicht so nach betrunkenem Übermut, sondern meiner Meinung nach ziemlich realistisch.

    Aber ein paar Tage in der sächsischen Schweiz zur Einstimmung auf Schuhe und Rucksack sind sicherlich nicht verkehrt. Und ein Jahr, in dem gerade keine Pandemie die meisten üblichen Gegebenheiten über den Haufen wirft, macht den Einstieg auch einfacher.

    Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr Ich bin zwar mehr der Lappland-Fan, aber wenn ich (wegen Corona) mit dem Auto statt mit der Bahn fahren sollte wären die ~1200km weniger nach Dombås statt Abisko (nur als Beispiel) schon ein ziemlich gutes Argument, und schön ist es dort auch.

    Viele Grüße,
    Heiko

    Kommentar

    Lädt...
    X