[SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fjellfex
    Dauerbesucher
    • 02.09.2016
    • 551

    • Meine Reisen

    #81
    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

    @Kuoika: Da war ich mit dem smhi-Link minimal schneller... dafür hast Du aber die Übersichtskarte gefunden, auf die viele hier bestimmt gewartet haben.

    Kommentar


    • toppturzelter
      Fuchs
      • 12.03.2018
      • 1495

      • Meine Reisen

      #82
      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

      Informationen zu angeratenen Evakuierungen auf Englisch:
      https://www.krisinformation.se/english

      (Unvollständige?) Uebersicht der Waldbrände (Stand 17. Juli, 15 Uhr)


      Quelle: Feuerwehr Storstockholm (https://www.facebook.com/pg/brandfor...=page_internal)


      Zitat von Kuoika Beitrag anzeigen
      Gestrige Zusammenfassung der Brände in Schweden: https://www.svt.se/nyheter/inrikes/h...rjar-i-sverige
      Aktualisierte Version (19.7., 9:50 / 15:38 Uhr): https://www.svt.se/nyheter/inrikes/h...verige-just-nu
      Zuletzt geändert von toppturzelter; 19.07.2018, 14:56.

      Kommentar


      • Waldhexe
        Fuchs
        • 16.11.2009
        • 2374

        • Meine Reisen

        #83
        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

        Was wäre denn zur Zeit eine Alternative? Also nicht zu anspruchsvolles, schönes, nicht zu überlaufenes Hochland mit Trinkwasser, guter Hüttendichte und der Möglichkeit, wild zu zelten?
        Meine Tochter will auf ihre erste Solotour (mit Zelt), Papa und kleine Schwester wollen sie mit Hüttenübernachtung begleiten. Geplant war Jämtlandsfjäll...

        Gruß,

        Claudia

        Kommentar


        • cast
          Freak
          Liebt das Forum
          • 02.09.2008
          • 17603

          • Meine Reisen

          #84
          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

          Besser wäre bis September zu warten.In der Hoffnung, daß es richtig regnet.

          Das nächste Problem hast du angesprochen Trinkwasser. Es ist brottrocken.

          Bis jetzt ist nicht absehbar woe lang die Hitze anhält.
          Bei 30 Grad im Fjäll will niemand wandern.
          "adventure is a sign of incompetence"

          Vilhjalmur Stefansson

          Kommentar


          • Pfiffie
            Fuchs
            • 10.10.2017
            • 1966

            • Meine Reisen

            #85
            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

            Die meisten die das jetzt beantworten könnten sind unterwegs. Ich selbst kann die Frage kaum beantworten, zu wenig Erfahrung. Eventuell schaut Vintervik nochmal rein, er war ja dort ganz in der nähe glaube ich!


            Danke für die vielen Seiten! Ich denke damit kann man auf dem laufenden bleiben!
            "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

            Kommentar


            • Karliene
              Feldherrin
              Alter Hase
              • 08.03.2009
              • 3148

              • Meine Reisen

              #86
              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

              Ich bin bald in der Narviker Ecke und kann ja je nach Empfang was schreiben, zumindest was dieses Gebiet betrifft....
              "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

              Kommentar


              • Kuoika
                Erfahren
                • 23.08.2012
                • 471

                • Meine Reisen

                #87
                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                Wenn dann wuerde ich auch zu Lappland tendieren, Narvikfjell, Padjelantaleden, Kvikkjokk - Sulitjelma.
                Ansonsten wie cast sagt, warten.

                Kommentar


                • ShortBrini
                  Erfahren
                  • 25.08.2009
                  • 387

                  • Meine Reisen

                  #88
                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                  Südlicher Kungsleden, bei Sälen ist komplett alles ausgetrocknet.
                  http://karategurus.wordpress.com/

                  Kommentar


                  • Intihuitana
                    Fuchs
                    • 19.06.2014
                    • 1651

                    • Meine Reisen

                    #89
                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                    Ich habe für Mitte August eigentlich vor eine Wanderung in den Wäldern des Ultevis Fjällurskog Reservates bis zum Sarek zu machen.

                    Ist es auch möglich dass, wenn die Sache weiter ausartet, Wälder und ganze Landstriche komplett gesperrt werden können?

                    Weil dann sollte ich mir besser einen Plan B zurechtlegen, sollte gar nix mehr gehen.

                    OT: Lohnt sich Lappland überhaupt bei so einem Wetter? Was bleibt dann noch vom rauhen nordischen Charme? Wenn ich heiß und trocken haben will kann ich auch wieder in die Sahara.
                    Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

                    Kommentar


                    • cast
                      Freak
                      Liebt das Forum
                      • 02.09.2008
                      • 17603

                      • Meine Reisen

                      #90
                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                      Mitte August sind kaum 4 Wochen, da wird sich kaum was ändern. Daß ganze Gebiete gesperrt werden ist kaum anzunehmen.
                      Aber Wasser wird nicht einfach werden.
                      "adventure is a sign of incompetence"

                      Vilhjalmur Stefansson

                      Kommentar


                      • Elchtier
                        Gerne im Forum
                        • 10.02.2013
                        • 68

                        • Meine Reisen

                        #91
                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                        Ich war diese Woche 3 Tage in Fulufjäll unterwegs: alles extrem trocken, das Moos knirscht und zerbricht unter den Füßen, viele Seen und Bäche komplett ausgetrocknet.

                        Kommentar


                        • Nuklid
                          Erfahren
                          • 09.06.2013
                          • 393

                          • Meine Reisen

                          #92
                          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                          Ich wollte eigentlich dieses Wochenende den Zug nach Abisko buchen und im August irgendwo zwischen Abisko und Nikkal. meine Route machen. Ist es dort auch so krass? Inbs. bzgl. Wassermangel?

                          Würdet ihr mir abraten? Höhere Temperaturen sind ok - Durst nicht.

                          Kommentar


                          • Nordland_peter

                            Dauerbesucher
                            • 04.11.2004
                            • 829

                            • Meine Reisen

                            #93
                            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                            Neben der Feuergefahr sehe ich auch das Problem mit dem Trinkwasser.

                            Ich war auch mal in Lappland unterwegs, da war es auch so trocken, das es zwischen Saltulokta und Sitojaure nur ein größere Bach Wasser führte. Vorher meinte nur ein Mitwanderer, warum Wasser mitnehmen es gibt doch genug. In Sitojaure hat die Quelle nur getropft und man musste lange Warten bis ein 12 l Eimer voll war.
                            Man muss davon ausgehen mehr Wasser mit zuschleppen und sparsam damit umgehen.

                            Die Feuer sehe ich auch als problematisch an, vorallem die Torfbrände sind nicht einfach zu löschen.
                            Einmal hat die Lüneburger Heide gebrannt, das hat ziemlich lange gedauert.

                            Ich will im August/September in die Gegend Nikkaluokta/Ritem und hoffe das bis dorthin die Lage etwas entspannt hat.
                            Bitte nicht den fehlenden Regen in dieser Zeit
                            Der Weg ist das Ziel.......
                            Lieber auf dem Weg die Natur und das Friluftleben genießen als zum Ziel zu eilen.
                            Wir sind ja nicht auf der Flucht....
                            Ein Momentesammler.....

                            Kommentar


                            • Dogmann
                              Fuchs
                              • 27.09.2015
                              • 1020

                              • Meine Reisen

                              #94
                              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                              Ich würde sagen was da oben zur Zeit los ist, da brauchen wir über keine Art von Feuer mehr reden!?
                              Alles andere als schön.
                              Richtig wohl fühle ich mich nur draußen !

                              Kommentar


                              • Marb
                                Anfänger im Forum
                                • 12.05.2012
                                • 10

                                • Meine Reisen

                                #95
                                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                Naja, zumindest im Norden/norbotten sind Gaskocher auf feuerfester Unterlage mit der entsprechenden Vorsicht offiziell erlaubt (https://www.lansstyrelsen.se/norrbot...ela-lanet.html und die entsprechende Nachfrage relativ weit unten bei utsiden https://www.utsidan.se/forum/showthread.php?t=88188). Heikel bleibts natürlich trotzdem weiter.

                                Weiß jemand denn aus Erfahrung von anderen trockenen Jahren wie es auf dem Padjelantaleden mit Wasser aussieht?

                                Kommentar


                                • Pfiffie
                                  Fuchs
                                  • 10.10.2017
                                  • 1966

                                  • Meine Reisen

                                  #96
                                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                  Denkt bitte nicht nur über Wasser nach wenn ihr jetzt nach Schweden aufbrecht, es brennt, ich glaube das ist allg. nicht ungefährlich für leib und Leben! Sicherheit geht vor!

                                  Eventuell kann man direkt von den Fjällstationen Infos bekommen wie die Lage im eigenen Wandergebiet genau ist! Die Schweden befinden sich in einer Situation die sie laut Presse noch nie hatten und auf die sie nicht vorbereitet sind!
                                  "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                                  Kommentar


                                  • andrea2
                                    Dauerbesucher
                                    • 23.09.2010
                                    • 767

                                    • Meine Reisen

                                    #97
                                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                    Auf SOS Alarm wird die Karte der Brände wohl täglich aktualisiert:

                                    https://www.sosalarm.se/trender--analyser/lagesbild-brand/

                                    Und hier noch mal der Link zu Krisinformation.se mit den Links zu verschiedenen Informationen:

                                    https://www.krisinformation.se/handelser-och-storningar/2018/brandrisk2018

                                    Krisinformation findet man auch auf Facebook:

                                    https://www.facebook.com/Krisinformation/?hc_ref=ARS2DXlP0oETOcOIxtT1yrlVesXPpzaUczB6oWSEI-VP7HtqbJF8TaIRL0p7If1qSGY

                                    Alle Seiten auf schwedisch aber bei Krisinformation gibt es auch Infos auf Englisch.

                                    Wir haben zwar noch fünf Wochen Zeit bis wir unsere Tour starten, aber langsam werden wir auch schon etwas nervös. Ich hab schon überlegt, ob es ratsam ist einen Wasserfilter mitzunehmen, wenn das Wasser so knapp ist.

                                    Edit: beim letzten Update der Seite haben sie wohl die Karte wieder raus genommen.
                                    Mal sehen ob sie wieder kommt.

                                    -> Mit dem Update um 15.20 Uhr ist die Karte wieder zu sehen.

                                    Edit2: Gerade bin ich auf die Trafikverketseite gekommen. Nicht nur wegen der Brände sondern auch für andere Baustellen und Straßensperren interessant für alle die mit dem Auto anreisen.

                                    https://www.trafikverket.se/om-oss/nyheter/Nationellt/2018-07/skogsbrander-paverkar-trafiken/
                                    Zuletzt geändert von andrea2; 20.07.2018, 14:25.

                                    Kommentar


                                    • Nuklid
                                      Erfahren
                                      • 09.06.2013
                                      • 393

                                      • Meine Reisen

                                      #98
                                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                      Habe gerade mit der STF-Abisko-mountain-station telefoniert.

                                      Trinkwasser ist dort wohl kein Problem, gestern hat es dort auch etwas geregnet. Gaskocher sind wie öfter erwähnt wurde, auf feuerfestem Untergrund erlaubt.

                                      Eine ausgebreitete Rettungsdecke unter dem Kocher wäre doch schonmal eine gute Maßnahme, oder?

                                      Kommentar


                                      • walnut
                                        Dauerbesucher
                                        • 01.04.2014
                                        • 665

                                        • Meine Reisen

                                        #99
                                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                        nicht wirklich. Wo ist das Problem wenn man um die eh schon großen Probleme weiß auch dem Sinn der Regelungen zu entsprechen?

                                        Kommentar


                                        • cast
                                          Freak
                                          Liebt das Forum
                                          • 02.09.2008
                                          • 17603

                                          • Meine Reisen

                                          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                          Die Schweden befliegen die Gebiete momentan, wer da Scheisse baut wird auch erwischt.....
                                          "adventure is a sign of incompetence"

                                          Vilhjalmur Stefansson

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X